Anzeige
Anzeige

Excel Text und Datum verketten – Tutorial

Das Verbinden von Zellen und Inhalten (auch dateiübergreifend) gehört zu den wichtigsten Kernaufgaben die Excel bietet. So lassen sich natürlich Ergebnisse aus mehreren Zellen kalkulieren und in einer anderen Zelle darstellen. Aber ist es auch möglich einzelne Inhalte aus mehreren Zellen in einer einzigen Zelle beliebig konfigurierbar mit einer Funktion abzubilden?

Die Antwort lautet “ja selbstvertändlich!” und zwar geht das mit den Funktionen “VERKETTEN” und “TEXTVERKETTEN”. Die Funktionen sind natürlich nicht wirklich neu, aber es tauchen eigentlich immer die gleichen Fragen bei vielen Nutzern auf.

  • Wie kann ich Leerzeichen zwischen Werten einfügen?
  • Wie kann ich ein Datum mit Texten in Excel verketten?
Excel Zahlen und Text verketten

Themenübersicht

Anzeige

In unserem kleinen Tutorial werden wir uns die Funktionsweise von Datum mit Text in Excel verketten einmal genauer anschauen, und vor allem wie man die Funktion so einsetzt das die Darstellung am Ende auch korrekt ist. Die Lösung liegt nämlich in der Kombination von zwei Funktionen. Mehr zum Thema verschachtelte Funktionen >>>

Excel Text und Datum verketten – Tutorial

Das Verbinden von Zellen und Inhalten (auch dateiübergreifend) gehört zu den wichtigsten Kernaufgaben die Excel bietet. So lassen sich natürlich Ergebnisse aus mehreren Zellen kalkulieren und in einer anderen Zelle darstellen. Aber ist es auch möglich einzelne Inhalte aus mehreren Zellen in einer einzigen Zelle beliebig konfigurierbar mit einer Funktion abzubilden?

Die Antwort lautet “ja selbstvertändlich!” und zwar geht das mit den Funktionen “VERKETTEN” und “TEXTVERKETTEN”. Die Funktionen sind natürlich nicht wirklich neu, aber es tauchen eigentlich immer die gleichen Fragen bei vielen Nutzern auf.

  • Wie kann ich Leerzeichen zwischen Werten einfügen?
  • Wie kann ich ein Datum mit Texten in Excel verketten?
Excel Zahlen und Text verketten

Themenübersicht

Anzeige

In unserem kleinen Tutorial werden wir uns die Funktionsweise von Datum mit Text in Excel verketten einmal genauer anschauen, und vor allem wie man die Funktion so einsetzt das die Darstellung am Ende auch korrekt ist. Die Lösung liegt nämlich in der Kombination von zwei Funktionen. Mehr zum Thema verschachtelte Funktionen >>>

Datum, Text und Uhrzeit verketten

Datum, Text und Uhrzeit verketten

Bevor wir mit der Verkettung von unterschiedlichen Formaten aus mehreren Zellen beginnen möchte ich einmal kurz die grundsätzliche Funktionsweise darstellen. In unserem Beispiel haben wir 6 Personen in einer Tabelle dargestellt. In jeder Zelle steht jeweils ein Wert (Name, Vorname, Geburtstag, usw.) Diese Werte wollen wir nun gezielt in einer einzigen Zelle zusammenführen.

Für das Verketten setzen wir einmal TEXTVERKETTEN mit Trennzeichen, und dann noch zwei Beispiele mit der Funktion VERKETTEN mit, und ohne Leerzeichen ein.

siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Excel - TEXTVERKETTEN mit Trennzeichen
Excel-VERKETTEN ohne Leerzeichen
Excel-VERKETTEN mit Leerzeichen

Im ersten Bild klappt das Verketten mit einem Trennzeichen unserer Wahl, und der Funktion =TEXTVERKETTEN(” & “;WAHR;C4;D4) schon mal gut. Was hier vermutlich auffällt ist das vor und nach dem &-Zeichen ein Leerzeichen gelassen wurde. Hätten wir dies nicht gemacht würden die Werte aus den beiden Zellen zwar in der Zielzelle abgebildet werden, aber dann wäre alles zusammengeschrieben Meier&Hamburg.

Im zweiten Bild sehen wir was passiert wenn wir die Funktion VERKETTEN unverändert verwenden. Die Werte aus den Zellen C4 und D4 werden einfach ohne Leer- oder Trennzeichen in die Zielzelle eingefügt. Für das was wir am Ende haben wollen also völlig unpraktikabel.

Im dritten Bild arbeiten wir wieder mit TEXTVERKETTEN aber nehmen statt eines Trennzeichens ein Leerzeichen. Wichtig hierbei ist das Sie (ob nun irgendein Trennzeichen oder ein Leerzeichen verwendet wird) das Leer- oder Trennzeichen immer in Anführungszeichen setzen. Wenn Sie das nicht machen wird Excel das Zeichen als Teil der Funktion betrachten, und beispielsweise mit einem eingesetzten mathematischen Zeichen versuchen zu kalkulieren was dann vorraussichtlich scheitern wird.

Ganz dumm ist Excel aber an dieser Stelle nicht, denn wenn mit der Funktion VERKETTEN die Zellen B4 und C4 mit Vor- und Nachnamen in der Zielzelle darstellen wollen wird auch bei dieser Funktion automatisch ein Leerzeichen eingefügt. Es scheint also so das Excel es hier erkennt das es sich um einen Namen handelt der ja i.d.R getrennt geschrieben wird.

siehe Abb. (klicken) zum vergrößern)

Excel-Namen VERKETTEN automatisches Leerzeichen

Der Unterschied zwischen VERKETTEN und TEXTVERKETTEN besteht eigentlich in erster Linie darin das die Funktion TEXTVERKETTEN die erweiterte Möglichkeit bietet gleich zu Beginn der Funktion ein Leerzeichen festzulegen durch welches die Werte der einzelnen Zellen voneinander getrennt werden sollen, statt einfach alle Zeichenfolgen aneinander zu reihen.

Soweit erstmal zur grundsätzlichen Funktionsweise des Verkettens in Excel. Nun wollen wir aber das machen was der Titel dieses Tutorials auch aussagt. Und zwar wollen wir aus verschiedenen Einzelwerten die jeweils in einer Zelle stehen einen ganzen Satz in einer einzigen Zielzelle bilden lassen.

Unsere Beispieltabelle zeigt nun also insgesamt sechs Spalten mit Name, Vorname, Geburtsort, Geburtstag, Uhrzeit und einer Ergebnisspalte. Ziel soll es sein die Werte aus den einzelnen Zellen durch die Funktion TEXTVERKETTEN in Kombination mit formatierten Werten in einen sinnvollen Satz zu bringen, der am Ende in einer Zelle abgebildet wird. Im Ergebnis soll die Tabelle also so aussehen wie in folgender Abbildung.

siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

TEXTVERKETTEN mit Leerzeichen-Datum-Uhrzeit
Anzeige

Das sieht jetzt auf den ersten Blick zwar erstmal etwas verwirrend aus, aber keine Sorge, wir werden die Funktion jetzt Stück für Stück auseinandernehmen und erläutern.

  • = TEXTVERKETTEN( | An dieser Stelle beginnt unsere Funktion

  • = ” “ | Hier geben wir das Trennzeichen ein welches wir zwischen allen Werten haben möchten. In unserem Beispiel einfach ein Leerzeichen.

  • = WAHR | Hiermit bestimmen wir ob leere Zellen die wir in der Funktion als Bezugspunkte angegeben wurden ignoriert werden sollen.

  • = ;$B4;$C4 | Dies sind die ersten Bezugspunkte (Name und Vorname) die unseren Satz bilden.

  • = “ist am” | stellt einen fixen Text dar welcher für eine sinnvolle Textbildung notwendig ist. Man könnte hier auch eine Zelle als Bezugspunkt nehmen, aber da wir eine solche mit dem benötigten Text nicht haben schreiben wir den Text eben einfach selbst in Anführungszeichen rein.

  • = ;TEXT($E4;”TT.MM.JJJJ”) | An dieser Stelle nehmen wir Bezug auf Zelle E4 in welcher das Geburtsdatum steht, und gleichzeitig kombinieren wir die Funktion VERKETTEN mit der Funktion TEXT. Denn dadurch haben wir die Möglichkeit Excel zu sagen das der Text den wir aus Zelle E4 abrufen ein bestimmtes Format haben soll. In unserem Beispiel ein Datumsformat.

  • = “um” | wieder einer fixer Text für die Satzbildung.

  • = ;TEXT([@Uhrzeit];hh.mm.ss) | An diesem Punkt nehmen wir Bezug auf die Uhrzeit, und verwenden statt wie zuvor das Format Datum hier einfach das Textformat: Uhrzeit. Wichtig: Bei unserer Funktion steht nicht wie sicherlich erwartet die Zelle F4 als Bezugspunkt, sondern [@Uhrzeit]. Das hängt damit zusammen das wir in unserem Beispiel mit einer dynamischen Tabelle arbeiten durch welche jede Zelle unterhalb einer Spalte einen Spaltennamen bekommt der dann hier eingesetzt wird.

  • = “Uhr in” | wieder ein fixer Text für die Satzbildung.

  • = ;[@Geburtsort] | Auch wieder der Spaltenname statt der Zelle D4 als Bezugspunkt.

  • = “geboren” | Und wieder ein fixer Text für die Satzbildung

Erläuterungen: Je komplexer eine Funktion wird, umso größer ist natürlich auch die Fehleranfälligkeit. Hier können Sie aber häufig die Fehlerkorrektur von Excel nutzen, und sich entweder den Rechenweg anzeigen lassen, oder Sie bekommen gleich eine Fehlermeldung in welcher in der Bearbeitungszeile die betreffende Stelle an der sich ein Fehler verbirgt von Excel markiert wird.

Weiterhin dürfte Ihnen aufgefallen sein das wir vor Bezugspunkte wie zum Beispiel Zelle B4 ein $-Zeichen gesetzt haben. Das ist deshalb so damit wir diese Funktion nicht für jede Zeile separat schreiben müssen, sondern einfach die Kopiersteuerung nutzen können. Durch das $-Zeichen vor einem Bezugspunkt wird dann nämlich die Spalte fixiert, und springt nicht wie sonst beim Kopieren einer Formel zur nächsten Spalte, was unsere ganze Funktion durcheinander gebracht hätte.

Wir hoffen das wir Ihnen mit unserem kleinen Tutorial weiterhelfen konnten, und wünschen viel Erfolg beim ausprobieren.

Bevor wir mit der Verkettung von unterschiedlichen Formaten aus mehreren Zellen beginnen möchte ich einmal kurz die grundsätzliche Funktionsweise darstellen. In unserem Beispiel haben wir 6 Personen in einer Tabelle dargestellt. In jeder Zelle steht jeweils ein Wert (Name, Vorname, Geburtstag, usw.) Diese Werte wollen wir nun gezielt in einer einzigen Zelle zusammenführen.

Für das Verketten setzen wir einmal TEXTVERKETTEN mit Trennzeichen, und dann noch zwei Beispiele mit der Funktion VERKETTEN mit, und ohne Leerzeichen ein.

siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Excel - TEXTVERKETTEN mit Trennzeichen
Excel-VERKETTEN ohne Leerzeichen
Excel-VERKETTEN mit Leerzeichen

Im ersten Bild klappt das Verketten mit einem Trennzeichen unserer Wahl, und der Funktion =TEXTVERKETTEN(” & “;WAHR;C4;D4) schon mal gut. Was hier vermutlich auffällt ist das vor und nach dem &-Zeichen ein Leerzeichen gelassen wurde. Hätten wir dies nicht gemacht würden die Werte aus den beiden Zellen zwar in der Zielzelle abgebildet werden, aber dann wäre alles zusammengeschrieben Meier&Hamburg.

Im zweiten Bild sehen wir was passiert wenn wir die Funktion VERKETTEN unverändert verwenden. Die Werte aus den Zellen C4 und D4 werden einfach ohne Leer- oder Trennzeichen in die Zielzelle eingefügt. Für das was wir am Ende haben wollen also völlig unpraktikabel.

Im dritten Bild arbeiten wir wieder mit TEXTVERKETTEN aber nehmen statt eines Trennzeichens ein Leerzeichen. Wichtig hierbei ist das Sie (ob nun irgendein Trennzeichen oder ein Leerzeichen verwendet wird) das Leer- oder Trennzeichen immer in Anführungszeichen setzen. Wenn Sie das nicht machen wird Excel das Zeichen als Teil der Funktion betrachten, und beispielsweise mit einem eingesetzten mathematischen Zeichen versuchen zu kalkulieren was dann vorraussichtlich scheitern wird.

Ganz dumm ist Excel aber an dieser Stelle nicht, denn wenn mit der Funktion VERKETTEN die Zellen B4 und C4 mit Vor- und Nachnamen in der Zielzelle darstellen wollen wird auch bei dieser Funktion automatisch ein Leerzeichen eingefügt. Es scheint also so das Excel es hier erkennt das es sich um einen Namen handelt der ja i.d.R getrennt geschrieben wird.

siehe Abb. (klicken) zum vergrößern)

Excel-Namen VERKETTEN automatisches Leerzeichen

Der Unterschied zwischen VERKETTEN und TEXTVERKETTEN besteht eigentlich in erster Linie darin das die Funktion TEXTVERKETTEN die erweiterte Möglichkeit bietet gleich zu Beginn der Funktion ein Leerzeichen festzulegen durch welches die Werte der einzelnen Zellen voneinander getrennt werden sollen, statt einfach alle Zeichenfolgen aneinander zu reihen.

Soweit erstmal zur grundsätzlichen Funktionsweise des Verkettens in Excel. Nun wollen wir aber das machen was der Titel dieses Tutorials auch aussagt. Und zwar wollen wir aus verschiedenen Einzelwerten die jeweils in einer Zelle stehen einen ganzen Satz in einer einzigen Zielzelle bilden lassen.

Unsere Beispieltabelle zeigt nun also insgesamt sechs Spalten mit Name, Vorname, Geburtsort, Geburtstag, Uhrzeit und einer Ergebnisspalte. Ziel soll es sein die Werte aus den einzelnen Zellen durch die Funktion TEXTVERKETTEN in Kombination mit formatierten Werten in einen sinnvollen Satz zu bringen, der am Ende in einer Zelle abgebildet wird. Im Ergebnis soll die Tabelle also so aussehen wie in folgender Abbildung.

siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

TEXTVERKETTEN mit Leerzeichen-Datum-Uhrzeit
Anzeige

Das sieht jetzt auf den ersten Blick zwar erstmal etwas verwirrend aus, aber keine Sorge, wir werden die Funktion jetzt Stück für Stück auseinandernehmen und erläutern.

  • = TEXTVERKETTEN( | An dieser Stelle beginnt unsere Funktion

  • = ” “ | Hier geben wir das Trennzeichen ein welches wir zwischen allen Werten haben möchten. In unserem Beispiel einfach ein Leerzeichen.

  • = WAHR | Hiermit bestimmen wir ob leere Zellen die wir in der Funktion als Bezugspunkte angegeben wurden ignoriert werden sollen.

  • = ;$B4;$C4 | Dies sind die ersten Bezugspunkte (Name und Vorname) die unseren Satz bilden.

  • = “ist am” | stellt einen fixen Text dar welcher für eine sinnvolle Textbildung notwendig ist. Man könnte hier auch eine Zelle als Bezugspunkt nehmen, aber da wir eine solche mit dem benötigten Text nicht haben schreiben wir den Text eben einfach selbst in Anführungszeichen rein.

  • = ;TEXT($E4;”TT.MM.JJJJ”) | An dieser Stelle nehmen wir Bezug auf Zelle E4 in welcher das Geburtsdatum steht, und gleichzeitig kombinieren wir die Funktion VERKETTEN mit der Funktion TEXT. Denn dadurch haben wir die Möglichkeit Excel zu sagen das der Text den wir aus Zelle E4 abrufen ein bestimmtes Format haben soll. In unserem Beispiel ein Datumsformat.

  • = “um” | wieder einer fixer Text für die Satzbildung.

  • = ;TEXT([@Uhrzeit];hh.mm.ss) | An diesem Punkt nehmen wir Bezug auf die Uhrzeit, und verwenden statt wie zuvor das Format Datum hier einfach das Textformat: Uhrzeit. Wichtig: Bei unserer Funktion steht nicht wie sicherlich erwartet die Zelle F4 als Bezugspunkt, sondern [@Uhrzeit]. Das hängt damit zusammen das wir in unserem Beispiel mit einer dynamischen Tabelle arbeiten durch welche jede Zelle unterhalb einer Spalte einen Spaltennamen bekommt der dann hier eingesetzt wird.

  • = “Uhr in” | wieder ein fixer Text für die Satzbildung.

  • = ;[@Geburtsort] | Auch wieder der Spaltenname statt der Zelle D4 als Bezugspunkt.

  • = “geboren” | Und wieder ein fixer Text für die Satzbildung

Erläuterungen: Je komplexer eine Funktion wird, umso größer ist natürlich auch die Fehleranfälligkeit. Hier können Sie aber häufig die Fehlerkorrektur von Excel nutzen, und sich entweder den Rechenweg anzeigen lassen, oder Sie bekommen gleich eine Fehlermeldung in welcher in der Bearbeitungszeile die betreffende Stelle an der sich ein Fehler verbirgt von Excel markiert wird.

Weiterhin dürfte Ihnen aufgefallen sein das wir vor Bezugspunkte wie zum Beispiel Zelle B4 ein $-Zeichen gesetzt haben. Das ist deshalb so damit wir diese Funktion nicht für jede Zeile separat schreiben müssen, sondern einfach die Kopiersteuerung nutzen können. Durch das $-Zeichen vor einem Bezugspunkt wird dann nämlich die Spalte fixiert, und springt nicht wie sonst beim Kopieren einer Formel zur nächsten Spalte, was unsere ganze Funktion durcheinander gebracht hätte.

Wir hoffen das wir Ihnen mit unserem kleinen Tutorial weiterhelfen konnten, und wünschen viel Erfolg beim ausprobieren.

Suche nach weiteren Themen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Suche nach weiteren Themen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Beliebte Beiträge:

2210, 2022

Eigene Textbausteine in Word erstellen und speichern

22nd, Oktober, 2022|Kategorien: Microsoft Office, Microsoft Word, Office 365, Short News & Tipps|Schlagwörter: , , |

Erstellen Sie sich Ihre eigenen Textbausteine in Word, speichern diese, und fügen so schnell vorgefertigte Texte und Grafiken in Ihre Dokumente ein.

2709, 2022

Datenabfragen in Excel – Geht mit Power Query

27th, September, 2022|Kategorien: Microsoft-Excel, Microsoft Office, Office 365, Short News & Tipps|Schlagwörter: , , , |

So erstellen Sie aktive Datenabfragen durch Power Query aus verschiedensten Quellen in Excel, führen Daten aus verschiedenen Dateien und Tabellen zusammen.

2906, 2022

VCF mit Bild erstellen in Outlook – Digitale Visitenkarten

29th, Juni, 2022|Kategorien: Microsoft Outlook, Homeoffice, Microsoft Office, Office 365|Schlagwörter: , , , , , |

Wie Sie in Microsoft Outlook Ihre digitale Visitenkarte mit Businessfoto erfolgreich erstellen können.

1605, 2022

Doppelte Einträge in Excel anzeigen und entfernen | Tutorial

16th, Mai, 2022|Kategorien: Short News & Tipps, Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , , |

Wir erklären wie Sie doppelte Einträge aus Excel entfernen. Und auch wie Sie doppelte Einträge in Excel nur anzeigen aber nicht gleich löschen um im Einzelfall zu entscheiden.

Anzeige
160 x 600
Anzeige

Aktionsangebote in Word & Excel Vorlagen:

Mehr ansehen

Angebote 2022: Word – Design Lebenslaufvorlagen:

Mehr ansehen

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Kategorie: SmartHome | Energie & Sicherheit

SmartHome | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Notebooks

Kategorie: Homeoffice

Homeoffice

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Kategorie: Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Produkte anzeigen

Beliebte Beiträge:

2210, 2022

Eigene Textbausteine in Word erstellen und speichern

22nd, Oktober, 2022|Kategorien: Microsoft Office, Microsoft Word, Office 365, Short News & Tipps|Schlagwörter: , , |

Erstellen Sie sich Ihre eigenen Textbausteine in Word, speichern diese, und fügen so schnell vorgefertigte Texte und Grafiken in Ihre Dokumente ein.

2709, 2022

Datenabfragen in Excel – Geht mit Power Query

27th, September, 2022|Kategorien: Microsoft-Excel, Microsoft Office, Office 365, Short News & Tipps|Schlagwörter: , , , |

So erstellen Sie aktive Datenabfragen durch Power Query aus verschiedensten Quellen in Excel, führen Daten aus verschiedenen Dateien und Tabellen zusammen.

2906, 2022

VCF mit Bild erstellen in Outlook – Digitale Visitenkarten

29th, Juni, 2022|Kategorien: Microsoft Outlook, Homeoffice, Microsoft Office, Office 365|Schlagwörter: , , , , , |

Wie Sie in Microsoft Outlook Ihre digitale Visitenkarte mit Businessfoto erfolgreich erstellen können.

1605, 2022

Doppelte Einträge in Excel anzeigen und entfernen | Tutorial

16th, Mai, 2022|Kategorien: Short News & Tipps, Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , , |

Wir erklären wie Sie doppelte Einträge aus Excel entfernen. Und auch wie Sie doppelte Einträge in Excel nur anzeigen aber nicht gleich löschen um im Einzelfall zu entscheiden.

Anzeige
160 x 600
Anzeige

Aktionsangebote in Word & Excel Vorlagen:

Mehr ansehen

Angebote 2022: Word – Design Lebenslaufvorlagen:

Mehr ansehen

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Kategorie: SmartHome | Energie & Sicherheit

SmartHome | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Notebooks

Kategorie: Homeoffice

Homeoffice

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Kategorie: Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Produkte anzeigen
Von |2022-11-16T14:47:27+01:0016th, November, 2022|Kategorien: Microsoft-Excel, Microsoft Office, Office 365, Short News & Tipps|Tags: , , |

Titel

Commerzbank Girokonto Banner 728x90

Am häufigsten gelesen:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Santander BestCredit Ratenkredit 300x250

Premium Vorlagen:

Alle Vorlagen ansehen

Auch interessant:

Nach oben