MS Office Training
MS Office Training

Der Blog für digitale Kompetenz

Der Blog für digitale Kompetenz

AutoGPT – Tool für automatisierte Abläufe mit GPT4

Aktuell scheinen sich die KI-Chat Bots die Klinke in die Hand zu geben, und einer versucht besser zu sein als der andere. Grundsätzlich nichts schlechtes, denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Aber es kann dann auch ein bisschen zu viel des guten werden. Zumindest das war es was ich dachte als ich den Begriff AutoGPT zuerst gehört hatte. Nach kurzer Recherche hat es mich dann doch interessiert was denn da nun wieder hinter steckt. Und tatsächlich ist es so das AutoGPT auf der Basis von GPT4 arbeitet.

AutoGPT - Tool auf Basis von GPT4

Themenübersicht

Anzeige

Zur Erläuterung: Bei GPT4 handelt es sich um den Nachfolger von GPT3, was auch besser als ChatGPT bekannt ist. GPT4 kann komplexe Aufgaben lösen an denen ChatGPT bislang gescheitert ist, oder besser gesagt nur Unsinn von sich gegeben hat. Im folgenden wollen wir uns anschauen was das Tool kann, und wie es sich sinnvoll nutzen lässt.

AutoGPT – Tool für automatisierte Abläufe mit GPT4

Aktuell scheinen sich die KI-Chat Bots die Klinke in die Hand zu geben, und einer versucht besser zu sein als der andere. Grundsätzlich nichts schlechtes, denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Aber es kann dann auch ein bisschen zu viel des guten werden. Zumindest das war es was ich dachte als ich den Begriff AutoGPT zuerst gehört hatte. Nach kurzer Recherche hat es mich dann doch interessiert was denn da nun wieder hinter steckt. Und tatsächlich ist es so das AutoGPT auf der Basis von GPT4 arbeitet.

AutoGPT - Tool auf Basis von GPT4

Themenübersicht

Anzeige

Zur Erläuterung: Bei GPT4 handelt es sich um den Nachfolger von GPT3, was auch besser als ChatGPT bekannt ist. GPT4 kann komplexe Aufgaben lösen an denen ChatGPT bislang gescheitert ist, oder besser gesagt nur Unsinn von sich gegeben hat. Im folgenden wollen wir uns anschauen was das Tool kann, und wie es sich sinnvoll nutzen lässt.

Was steckt hinter AutoGPT?

Was steckt hinter AutoGPT?

AutoGPT ist ein fortschrittliches Sprachmodell, das auf der leistungsstarken GPT4 -Architektur basiert. Seine Hauptaufgabe ist es, hochwertige Texte mit minimaler Benutzereingabe zu erstellen. Die Open-Source-Software ist kostenlos und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. So kann sie beispielsweise bei der Erstellung von Inhalten für Websites, Social-Media-Posts oder Forschungsarbeiten eingesetzt werden. Das Benutzen von AutoGPT ist äußerst einfach und erfordert nur eine minimale Benutzereingabe.

AutoGPT nutzt GPT-4 für die Textgenerierung und speichert und fasst Texte mit Hilfe von GPT-3.5 zusammen. Diese Software ist besonders nützlich für Forschende, Autoren oder Marketer, die mit minimalem Aufwand hochwertige Texte erstellen wollen.

AutoGPT ist ein fortschrittliches Sprachmodell, das auf der leistungsstarken GPT4 -Architektur basiert. Seine Hauptaufgabe ist es, hochwertige Texte mit minimaler Benutzereingabe zu erstellen. Die Open-Source-Software ist kostenlos und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. So kann sie beispielsweise bei der Erstellung von Inhalten für Websites, Social-Media-Posts oder Forschungsarbeiten eingesetzt werden. Das Benutzen von AutoGPT ist äußerst einfach und erfordert nur eine minimale Benutzereingabe.

AutoGPT nutzt GPT-4 für die Textgenerierung und speichert und fasst Texte mit Hilfe von GPT-3.5 zusammen. Diese Software ist besonders nützlich für Forschende, Autoren oder Marketer, die mit minimalem Aufwand hochwertige Texte erstellen wollen.

Vorteile von AutoGPT

Vorteile von AutoGPT

Fehler reduzieren

Durch die Zerlegung komplexer Aufgaben in einfachere Teilaufgaben kann Auto-GPT dazu beitragen, menschliche Fehler zu reduzieren. Das automatisierte System liefert präzisere und genauere Ergebnisse im Vergleich zur manuellen Durchführung durch Menschen. Auto-GPT ist zudem in der Lage, nach Lösungen zu suchen und sich an neue Aufgaben und Veränderungen anzupassen, wodurch es komplexe Probleme noch besser lösen kann.

Dadurch wird das Risiko von Fehlern aufgrund von Missverständnissen oder Fehlinterpretationen von Aufgaben verringert.

Auto-GPT kann mithilfe von maschinellen Lernverfahren aus seinen Fehlern lernen und im Laufe der Zeit noch genauer werden. Dies kann dazu beitragen, menschliche Fehler aufgrund von Müdigkeit oder Unaufmerksamkeit weiter zu minimieren. Zusammenfassend kann man sagen, dass Auto-GPT die Genauigkeit erhöhen und menschliche Fehler reduzieren kann, indem es komplexe Aufgaben aufschlüsselt, nach Lösungen sucht, sich an Veränderungen anpasst und aus seinen eigenen Fehlern lernt.

tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Rationalisierung von wiederkehrenden Aufgaben

AutoGPT bietet eine Möglichkeit, repetitive (sich wiederholende) Aufgaben zu optimieren, indem es die GPT-4-API nutzt, um Brute-Force-Aufgaben zu übernehmen. Anstatt eine Aufgabe jedes Mal manuell durchzuführen, kann AutoGPT den Prozess automatisieren und in kürzester Zeit erledigen. Um AutoGPT zu nutzen, muss lediglich eine Textaufforderung für die gewünschte Aufgabe eingegeben werden.

AutoGPT wird dann Schritt für Schritt die Anfrage aufbauen und die gewünschten Ergebnisse schnell und einfach liefern. Die Fähigkeit von AutoGPT, Python-Skripte auszuführen, Marktforschung durchzuführen und sogar etwas zu Essen zu bestellen, kann dazu beitragen, mehr Aufgaben in kürzerer Zeit zu erledigen und somit die Arbeitsprozesse zu rationalisieren. Quasi alles Aufgaben die ansonsten von Menschen manuell erledigt werden müssten.

Hier könnte man meinen das der Mensch seine Fähigkeiten obsolet macht, und sich selbst ein Stück weit abschafft.

Verbesserung der Produktivität

AutoGPT bietet die Möglichkeit, die Produktivität zu steigern, indem es Aufgaben automatisiert, die eine große Menge an Datenverarbeitung oder Kodierung erfordern. Zum Beispiel können mit AutoGPT Marktforschung, Datenextraktion, Zusammenfassungen, Erstellung von FAQs und grundlegende Kodierungs- oder logische Probleme automatisch erledigt werden. Diese Art der Automatisierung spart Zeit und Ressourcen und erhöht die Genauigkeit, da AutoGPT große Datenmengen schneller verarbeiten kann als manuelle Methoden.

Zudem bietet AutoGPT Tools zur besseren Analyse und Visualisierung von Daten an, wie z.B. KDnuggets News, FREE Ratio Analysis Template, ChatPDF und ChatGPT. Außerdem kann AutoGPT den Zugang zu leistungsstarken Rechenressourcen wie TPU v4 (Tensor Processing Unit) ermöglichen, was die Produktivität weiter steigert.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche von AutoGPT können die leistungsstarken KI-Funktionen von GPT-4 leicht zugänglich und nutzbar gemacht werden. AutoGPT bietet eine einfache Möglichkeit, das Internet nach relevanten Informationen zu durchsuchen, das Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis zu verwalten, Texte zu erstellen, auf beliebte Websites und Plattformen zuzugreifen, Dateien mit GPT-3.5 zu speichern und zu summarisieren (zusammenfassen) und sogar den ElevenLabs Key für die KI-Sprache zu integrieren. All diese Funktionen können über die intuitive Benutzeroberfläche von AutoGPT einfach aufgerufen und genutzt werden.

Außerdem können Nutzer mit den selbstgesteuerten Agenten kreativere und einzigartigere Ergebnisse erzielen und personalisierte Tipps erhalten, um AutoGPT noch effektiver nutzen zu können. Insgesamt ist AutoGPT ein mächtiges und benutzerfreundliches Werkzeug, das es den Nutzern ermöglicht, die KI-Funktionen von GPT-4 optimal zu nutzen.

Fehler reduzieren

Durch die Zerlegung komplexer Aufgaben in einfachere Teilaufgaben kann Auto-GPT dazu beitragen, menschliche Fehler zu reduzieren. Das automatisierte System liefert präzisere und genauere Ergebnisse im Vergleich zur manuellen Durchführung durch Menschen. Auto-GPT ist zudem in der Lage, nach Lösungen zu suchen und sich an neue Aufgaben und Veränderungen anzupassen, wodurch es komplexe Probleme noch besser lösen kann.

Dadurch wird das Risiko von Fehlern aufgrund von Missverständnissen oder Fehlinterpretationen von Aufgaben verringert.

Auto-GPT kann mithilfe von maschinellen Lernverfahren aus seinen Fehlern lernen und im Laufe der Zeit noch genauer werden. Dies kann dazu beitragen, menschliche Fehler aufgrund von Müdigkeit oder Unaufmerksamkeit weiter zu minimieren. Zusammenfassend kann man sagen, dass Auto-GPT die Genauigkeit erhöhen und menschliche Fehler reduzieren kann, indem es komplexe Aufgaben aufschlüsselt, nach Lösungen sucht, sich an Veränderungen anpasst und aus seinen eigenen Fehlern lernt.

tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Rationalisierung von wiederkehrenden Aufgaben

AutoGPT bietet eine Möglichkeit, repetitive (sich wiederholende) Aufgaben zu optimieren, indem es die GPT-4-API nutzt, um Brute-Force-Aufgaben zu übernehmen. Anstatt eine Aufgabe jedes Mal manuell durchzuführen, kann AutoGPT den Prozess automatisieren und in kürzester Zeit erledigen. Um AutoGPT zu nutzen, muss lediglich eine Textaufforderung für die gewünschte Aufgabe eingegeben werden.

AutoGPT wird dann Schritt für Schritt die Anfrage aufbauen und die gewünschten Ergebnisse schnell und einfach liefern. Die Fähigkeit von AutoGPT, Python-Skripte auszuführen, Marktforschung durchzuführen und sogar etwas zu Essen zu bestellen, kann dazu beitragen, mehr Aufgaben in kürzerer Zeit zu erledigen und somit die Arbeitsprozesse zu rationalisieren. Quasi alles Aufgaben die ansonsten von Menschen manuell erledigt werden müssten.

Hier könnte man meinen das der Mensch seine Fähigkeiten obsolet macht, und sich selbst ein Stück weit abschafft.

Verbesserung der Produktivität

AutoGPT bietet die Möglichkeit, die Produktivität zu steigern, indem es Aufgaben automatisiert, die eine große Menge an Datenverarbeitung oder Kodierung erfordern. Zum Beispiel können mit AutoGPT Marktforschung, Datenextraktion, Zusammenfassungen, Erstellung von FAQs und grundlegende Kodierungs- oder logische Probleme automatisch erledigt werden. Diese Art der Automatisierung spart Zeit und Ressourcen und erhöht die Genauigkeit, da AutoGPT große Datenmengen schneller verarbeiten kann als manuelle Methoden.

Zudem bietet AutoGPT Tools zur besseren Analyse und Visualisierung von Daten an, wie z.B. KDnuggets News, FREE Ratio Analysis Template, ChatPDF und ChatGPT. Außerdem kann AutoGPT den Zugang zu leistungsstarken Rechenressourcen wie TPU v4 (Tensor Processing Unit) ermöglichen, was die Produktivität weiter steigert.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche von AutoGPT können die leistungsstarken KI-Funktionen von GPT-4 leicht zugänglich und nutzbar gemacht werden. AutoGPT bietet eine einfache Möglichkeit, das Internet nach relevanten Informationen zu durchsuchen, das Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis zu verwalten, Texte zu erstellen, auf beliebte Websites und Plattformen zuzugreifen, Dateien mit GPT-3.5 zu speichern und zu summarisieren (zusammenfassen) und sogar den ElevenLabs Key für die KI-Sprache zu integrieren. All diese Funktionen können über die intuitive Benutzeroberfläche von AutoGPT einfach aufgerufen und genutzt werden.

Außerdem können Nutzer mit den selbstgesteuerten Agenten kreativere und einzigartigere Ergebnisse erzielen und personalisierte Tipps erhalten, um AutoGPT noch effektiver nutzen zu können. Insgesamt ist AutoGPT ein mächtiges und benutzerfreundliches Werkzeug, das es den Nutzern ermöglicht, die KI-Funktionen von GPT-4 optimal zu nutzen.

Wie funktioniert AutoGPT?

Wie funktioniert AutoGPT?

Der Prozess beginnt damit, dass der Nutzer den Projektnamen, seine Rolle und bis zu fünf Ziele angibt, an denen gearbeitet werden soll. Daraufhin beginnt AutoGPT selbstständig, die Anforderungen des Projekts zu erfüllen. Dazu durchsucht es das Web, liest und schreibt Dateien, surft im Internet und überprüft seine eigenen Aufforderungen, um sicherzustellen, dass das Projekt den Wünschen des Nutzers entspricht. Nach jeder Eingabeaufforderung bittet AutoGPT um Erlaubnis, weiterzumachen und gibt dem Nutzer die Möglichkeit, das Projekt zu überwachen und bei Bedarf anzupassen. Ziel des Systems ist es, eine KI zu entwickeln, die in der Lage ist, Aufgaben eigenständig zu erledigen und sie mit minimalen Eingaben des Nutzers zu verbessern.

Dank einer Feedback-Schleife kann das KI-System rekursiv (rückwirkend) debuggen, entwickeln und sich selbst verbessern. AutoGPT ist eine kostenlose und Open-Source-Plattform, die für verschiedene Aufgaben verwendet werden kann, wie das Auffinden von nicht beanspruchtem Geld, das Erweitern von Social-Media-Konten und das Entwickeln von E-Commerce-Unternehmen. Das System nutzt eine Web-Scrapping-Funktion (automatisches Auslesen von Webseiten), um autonom auf das Erreichen festgelegter Ziele hinzuarbeiten, ohne dass der Nutzer eingreifen muss. Diese Fähigkeit unterscheidet AutoGPT von herkömmlichen Chatbots.

Startseite
Anzeige

Der KI-Experte Rowan Cheung hat einige Beispiele geteilt, um die Fähigkeiten von AutoGPT zu veranschaulichen. So kann es eine “Do-any-Machine” erstellen, die einen GPT-4-Agenten erzeugt, um jede Aufgabe zu erledigen, die der Aufgabenliste hinzugefügt wird. Außerdem kann es aktuelle Ereignisse lesen und eine vollständige Podcast-Übersicht erstellen, was es zu einem großartigen “Podcast-Prepper” macht. Schließlich ermöglicht es AutoGPT, einen “AgentGPT” zu erstellen, bei dem einem KI-Agenten ein Ziel vorgegeben wird, er denkt, einen Ausführungsplan erstellt und Maßnahmen ergreift. Das System ist in der Lage, fehlende Tools wie Node zu erkennen, die genauen Schritte zur Installation zu finden und die Installation durchzuführen.

Der Prozess beginnt damit, dass der Nutzer den Projektnamen, seine Rolle und bis zu fünf Ziele angibt, an denen gearbeitet werden soll. Daraufhin beginnt AutoGPT selbstständig, die Anforderungen des Projekts zu erfüllen. Dazu durchsucht es das Web, liest und schreibt Dateien, surft im Internet und überprüft seine eigenen Aufforderungen, um sicherzustellen, dass das Projekt den Wünschen des Nutzers entspricht. Nach jeder Eingabeaufforderung bittet AutoGPT um Erlaubnis, weiterzumachen und gibt dem Nutzer die Möglichkeit, das Projekt zu überwachen und bei Bedarf anzupassen. Ziel des Systems ist es, eine KI zu entwickeln, die in der Lage ist, Aufgaben eigenständig zu erledigen und sie mit minimalen Eingaben des Nutzers zu verbessern.

Dank einer Feedback-Schleife kann das KI-System rekursiv (rückwirkend) debuggen, entwickeln und sich selbst verbessern. AutoGPT ist eine kostenlose und Open-Source-Plattform, die für verschiedene Aufgaben verwendet werden kann, wie das Auffinden von nicht beanspruchtem Geld, das Erweitern von Social-Media-Konten und das Entwickeln von E-Commerce-Unternehmen. Das System nutzt eine Web-Scrapping-Funktion (automatisches Auslesen von Webseiten), um autonom auf das Erreichen festgelegter Ziele hinzuarbeiten, ohne dass der Nutzer eingreifen muss. Diese Fähigkeit unterscheidet AutoGPT von herkömmlichen Chatbots.

Startseite
Anzeige

Der KI-Experte Rowan Cheung hat einige Beispiele geteilt, um die Fähigkeiten von AutoGPT zu veranschaulichen. So kann es eine “Do-any-Machine” erstellen, die einen GPT-4-Agenten erzeugt, um jede Aufgabe zu erledigen, die der Aufgabenliste hinzugefügt wird. Außerdem kann es aktuelle Ereignisse lesen und eine vollständige Podcast-Übersicht erstellen, was es zu einem großartigen “Podcast-Prepper” macht. Schließlich ermöglicht es AutoGPT, einen “AgentGPT” zu erstellen, bei dem einem KI-Agenten ein Ziel vorgegeben wird, er denkt, einen Ausführungsplan erstellt und Maßnahmen ergreift. Das System ist in der Lage, fehlende Tools wie Node zu erkennen, die genauen Schritte zur Installation zu finden und die Installation durchzuführen.

Fazit

Fazit

Die Entwicklung der KI-Systeme scheint sich im Augenblick selbst überholen zu wollen. Das jetzt mit AutoGPT ein Tool auf dem Markt ist welches das Potential und Datenbanken von GPT4 nutzen kann um automatisierte Aufgaben zu erledigen, ist auf der einen Seite natürlich ein Gewinn. Aber man darf auch nicht vergessen das viele von diesen Aufgaben, die künftig vielleicht nur noch KI-Systeme erledigen, früher von Menschen gemacht wurden. Man kann natürlich argumentieren das auch neue Arbeitsplätze entstehen. Nur ist nicht jeder, sowohl ganz persönlich, wie auch die Gesellschaft als Ganzes auf diese neuen Arbeitsplätze vorbereitet, oder lässt sich dafür überhaupt qualifizieren. Zumindest nicht in dieser Geschwindigkeit.

Wie bei jeder technischen Revolution, als die man die derzeitige Entwicklung der KI bezeichnen kann, wird es wie gewohnt sowohl Gewinner als auch Verlierer geben. In dem Kontext ist es für jeden der schon heute mit ChatGPT, AutoGPT und künftig auch TruthGPT arbeiten wird, wichtig immer noch seinen gesunden Menschenverstand zu gebrauchen, und nicht alles was von einigen wenigen in ein KI-System einprogrammiert wurde als alternativlos und gegeben zu betrachten, sondern das man auch weiterhin Dinge hinterfragt!

Die Entwicklung der KI-Systeme scheint sich im Augenblick selbst überholen zu wollen. Das jetzt mit AutoGPT ein Tool auf dem Markt ist welches das Potential und Datenbanken von GPT4 nutzen kann um automatisierte Aufgaben zu erledigen, ist auf der einen Seite natürlich ein Gewinn. Aber man darf auch nicht vergessen das viele von diesen Aufgaben, die künftig vielleicht nur noch KI-Systeme erledigen, früher von Menschen gemacht wurden. Man kann natürlich argumentieren das auch neue Arbeitsplätze entstehen. Nur ist nicht jeder, sowohl ganz persönlich, wie auch die Gesellschaft als Ganzes auf diese neuen Arbeitsplätze vorbereitet, oder lässt sich dafür überhaupt qualifizieren. Zumindest nicht in dieser Geschwindigkeit.

Wie bei jeder technischen Revolution, als die man die derzeitige Entwicklung der KI bezeichnen kann, wird es wie gewohnt sowohl Gewinner als auch Verlierer geben. In dem Kontext ist es für jeden der schon heute mit ChatGPT, AutoGPT und künftig auch TruthGPT arbeiten wird, wichtig immer noch seinen gesunden Menschenverstand zu gebrauchen, und nicht alles was von einigen wenigen in ein KI-System einprogrammiert wurde als alternativlos und gegeben zu betrachten, sondern das man auch weiterhin Dinge hinterfragt!

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Von |2023-06-28T10:59:19+02:0027th, April, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, AutoGPT, ChatGPT, Künstliche Intelligenz, TruthGPT|
Anzeige

Neueste Beiträge:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Herbstangebote 2023

Anzeige
Nach oben