Enthält bezahlte Promotion

Anzeige
Anzeige

Google Maps Routen speichern und teilen

Google Maps Routen erstellen und speichern

Themenübersicht

Jetzt 75% Rabatt auf den VPN Testsieger sichern
Anzeige

Mit Google Maps steht uns ein sehr detailliertes Navigationstool zur Verfügung, welches natürlich nicht nur auf dem PC daheim, sondern auch mobil mit dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung steht, um uns sicher ans Ziel zu bringen.

Nur stellt sich bei der Vielzahl der Strecken die man so zurückgelegt irgendwann auch die Frage häufig genutzte Routen zu speichern, und diese auf allen Endgeräten wie PC, Tablet, Smartphone und Notebook verfügbar zu haben.

Lesen Sie wie Sie diese Funktion von Google Maps nutzen können, und auch eigene Routen und Karten erstellen.

Anzeige

Google Maps Routen speichern und teilen

Google Maps Routen erstellen und speichern

Mit Google Maps steht uns ein sehr detailliertes Navigationstool zur Verfügung, welches natürlich nicht nur auf dem PC daheim, sondern auch mobil mit dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung steht, um uns sicher ans Ziel zu bringen.

Nur stellt sich bei der Vielzahl der Strecken die man so zurückgelegt irgendwann auch die Frage häufig genutzte Routen zu speichern, und diese auf allen Endgeräten wie PC, Tablet, Smartphone und Notebook verfügbar zu haben.

Anzeige

Lesen Sie wie Sie diese Funktion von Google Maps nutzen können, und auch eigene Routen und Karten erstellen.

Anzeige

1. Starten von Google Maps.

1. Starten von Google Maps.

Aktivieren Sie zunächst an Ihrem Smartphone die GPS Funktion, und starten dann wie gewohnt Google Maps.

Nach dem Öffnen wird Ihre aktuelle Position in der Karte angezeigt und, Sie können bereits einen Zielort in der Suchleiste angeben.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Google Maps Zieladresse eingeben
Santander BestCredit Ratenkredit 300x250
Anzeige

Optional haben Sie im Menü (links in der Suchleiste) die Möglichkeit die Zeitachse zu aktivieren.

Dadurch werden Ihre angesteuerten Ziele in einer Historie gespeichert, in welcher Sie nachvollziehen können wann Sie wohin auf welcher Route gefahren sind.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Meine Zeitachse in Google Maps
300x250
Anzeige

Aktivieren Sie zunächst an Ihrem Smartphone die GPS Funktion, und starten dann wie gewohnt Google Maps.

Nach dem Öffnen wird Ihre aktuelle Position in der Karte angezeigt und, Sie können bereits einen Zielort in der Suchleiste angeben.

Siehe Abb.:

Google Maps Zieladresse eingeben
Santander BestCredit Ratenkredit 300x250
Anzeige

Optional haben Sie im Menü (links in der Suchleiste) die Möglichkeit die Zeitachse zu aktivieren.

Dadurch werden Ihre angesteuerten Ziele in einer Historie gespeichert, in welcher Sie nachvollziehen können wann Sie wohin auf welcher Route gefahren sind.

Siehe Abb.:

Meine Zeitachse in Google Maps
300x250
Anzeige

2. Route auf dem Homescreen speichern.

2. Route auf dem Homescreen speichern.

Sie können die Route jetzt sofort starten, oder diese für einen späteren Schnellzugriff auf Ihrem Startbildschirm ablegen.

Der Name der auf dem Startbildschirm gespeicherten Route ist gleich dem Zielort den Sie ansteuern wollen.

Der Vorteil den Sie dadurch haben ist, das mit einem Klick auf die gespeicherte Route automatisch Google Maps gestartet, und die Navigation begonnen wird.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Google Maps Route auf Startbildschirm
Google Maps Startbildschirm Wegbeschreibung
Anzeige

Sie können die Route jetzt sofort starten, oder diese für einen späteren Schnellzugriff auf Ihrem Startbildschirm ablegen.

Der Name der auf dem Startbildschirm gespeicherten Route ist gleich dem Zielort den Sie ansteuern wollen.

Der Vorteil den Sie dadurch haben ist, das mit einem Klick auf die gespeicherte Route automatisch Google Maps gestartet, und die Navigation begonnen wird.

Siehe Abb.:

Google Maps Route auf Startbildschirm
Google Maps Startbildschirm Wegbeschreibung
Anzeige

3. Eine gespeicherte Wegbeschreibung teilen.

3. Eine gespeicherte Wegbeschreibung teilen.

Sie können eine gespeicherte, oder aktuell eingegebene Route auf unterschiedlichsten Wegen teilen wie z.B. WhatsApp, E-Mail, MMS, etc.

Auch die Funktion die Route zu Drucken befindet sich unter dem Punkt „Wegbeschreibung teilen“.

Sie teilen die Route sozusagen mit Ihrem Drucker sofern Sie diesen mit Ihrem Smartphone verbunden haben.

kautionsfrei.de
Anzeige

Siehe Abb. (klicken zum vergößern)

Google Maps Webbeschreibung teilen
Google Maps Route teilen

Sie können eine gespeicherte, oder aktuell eingegebene Route auf unterschiedlichsten Wegen teilen wie z.B. WhatsApp, E-Mail, MMS, etc.

Auch die Funktion die Route zu Drucken befindet sich unter dem Punkt „Wegbeschreibung teilen“.

Sie teilen die Route sozusagen mit Ihrem Drucker sofern Sie diesen mit Ihrem Smartphone verbunden haben.

kautionsfrei.de
Anzeige

Siehe Abb.:

Google Maps Webbeschreibung teilen
Google Maps Route teilen
Anzeige
Anzeige

4. Google My Maps verwenden.

4. Google My Maps verwenden.

Eine etwas weniger bekannte Funktion von Google ist „Google My Maps“ mit der Sie Ihre eigenen Routen und Karten erstellen und teilen können.

Laden Sie sich dazu aus dem Google Play Store die offizielle Google My Maps App herunter.

Nach dem Starten der App werden Sie zunächst aufgefordert der App ein gültiges Google Konto (falls Sie mehrere unterhalten) zuzuordnen.

Danach befinden Sie sich auf dem Übersichtsbildschirm auf welchem Ihre gespeicherten Karten und Routen angezeigt werden.

Wenn Sie Google My Maps zum ersten Mal verwenden, werden Sie eine natürlich eine Meldung erhalten das noch keine Karten erstellt wurden.

Klicken Sie zum Erstellen einer neuen persönlichen Route auf das + Symbol unten rechts.

Siehe Abb. (klicken zum vergößern)

My-Maps-Karte-erstellen
Anzeige

Am besten vergeben Sie der Karte bzw. Route die Sie erstellen möchten auch noch einen aussagekräftigen Namen, um diese später besser zuordnen zu können.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

My-Maps-Karte-benennen
Anzeige

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie eine Weltkarte sehen, und können dort über das + Symbol eine neue Route festlegen, indem Sie Wegpunkte mit Start, Zwischenpunkten und Ende frei einzeichnen.

Die so erstellten Routen und Karten lassen sich natürlich ebenso teilen, wie bereits zuvor beschrieben.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Google My Maps neue Karte erstellen
Google My Maps Karte einzeichnen

Es ist zwar über die App am Smartphone problemlos möglich eigene Routen zu erstellen, aber am bequemsten lässt sich eine neue Route auf einem Tablet oder PC erstellen, da aus unserer Sicht der Bildschirm eines Smartphones doch etwas zu klein dafür ist.

Letztlich spielt es aber keine Rolle mit welchem Endgerät Sie Ihre Karten erstellen, da diese mit Ihrem Konto vernüpft sind, und später auf allen Geräten mit denen Sie sich in Ihr Konto einloggen verfügbar sein werden.

Eine etwas weniger bekannte Funktion von Google ist „Google My Maps“ mit der Sie Ihre eigenen Routen und Karten erstellen und teilen können.

Laden Sie sich dazu aus dem Google Play Store die offizielle Google My Maps App herunter.

Nach dem Starten der App werden Sie zunächst aufgefordert der App ein gültiges Google Konto (falls Sie mehrere unterhalten) zuzuordnen.

Danach befinden Sie sich auf dem Übersichtsbildschirm auf welchem Ihre gespeicherten Karten und Routen angezeigt werden.

Wenn Sie Google My Maps zum ersten Mal verwenden, werden Sie eine natürlich eine Meldung erhalten das noch keine Karten erstellt wurden.

Klicken Sie zum Erstellen einer neuen persönlichen Route auf das + Symbol unten rechts.

Siehe Abb.:

My-Maps-Karte-erstellen
Anzeige

Am besten vergeben Sie der Karte bzw. Route die Sie erstellen möchten auch noch einen aussagekräftigen Namen, um diese später besser zuordnen zu können.

Siehe Abb.:

My-Maps-Karte-benennen
Anzeige

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie eine Weltkarte sehen, und können dort über das + Symbol eine neue Route festlegen, indem Sie Wegpunkte mit Start, Zwischenpunkten und Ende frei einzeichnen.

Die so erstellten Routen und Karten lassen sich natürlich ebenso teilen, wie bereits zuvor beschrieben.

Siehe Abb.:

Google My Maps neue Karte erstellen
Google My Maps Karte einzeichnen

Es ist zwar über die App am Smartphone problemlos möglich eigene Routen zu erstellen, aber am bequemsten lässt sich eine neue Route auf einem Tablet oder PC erstellen, da aus unserer Sicht der Bildschirm eines Smartphones doch etwas zu klein dafür ist.

Letztlich spielt es aber keine Rolle mit welchem Endgerät Sie Ihre Karten erstellen, da diese mit Ihrem Konto vernüpft sind, und später auf allen Geräten mit denen Sie sich in Ihr Konto einloggen verfügbar sein werden.

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige

Beliebte Beiträge:

160x600
Anzeige
Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Beiträge:

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
2019-06-19T14:49:10+02:00By |Categories: Android / iOS, Google|Tags: , |

Angebote in Vorlagen: