Amazon Fire TV Channels – 400 TV-Sender gratis dazu

Bereits bei der Einführung von Amazon Freevee waren FAST-Channels (FAST= Free-Ad-Supported Streaming TV)  integriert, dieses Angebot wurde jedoch kürzlich erheblich erweitert. Amazon hat einen Vertrag mit Warner Bros. Discovery und der firmeneigenen Tochter MGM abgeschlossen. Dadurch erhalten Freevee-Nutzer Zugang zu 23 Spezial-Interest-Kanälen, die Inhalte der beiden renommierten Filmstudios bieten. Insbesondere Warner fokussiert sich neuerdings verstärkt auf Kooperationen mit werbefinanzierten AVoD-Plattformen. Die Reise geht aber noch deutlich weiter, denn mit 400 TV-Sendern die vorerst nur in den USA verfügbar sind wird das Streaming-Geschäft verstärkt auf ein werbefinanziertes Modell ausgeweitet.

Amazon FAST

Themenübersicht

Anzeige

Amazon Fire TV Channels – 400 TV-Sender gratis dazu

Bereits bei der Einführung von Amazon Freevee waren FAST-Channels (FAST= Free-Ad-Supported Streaming TV)  integriert, dieses Angebot wurde jedoch kürzlich erheblich erweitert. Amazon hat einen Vertrag mit Warner Bros. Discovery und der firmeneigenen Tochter MGM abgeschlossen. Dadurch erhalten Freevee-Nutzer Zugang zu 23 Spezial-Interest-Kanälen, die Inhalte der beiden renommierten Filmstudios bieten. Insbesondere Warner fokussiert sich neuerdings verstärkt auf Kooperationen mit werbefinanzierten AVoD-Plattformen. Die Reise geht aber noch deutlich weiter, denn mit 400 TV-Sendern die vorerst nur in den USA verfügbar sind wird das Streaming-Geschäft verstärkt auf ein werbefinanziertes Modell ausgeweitet.

Amazon FAST

Themenübersicht

Anzeige

Amazon mit neuer Ausrichtung

Amazon mit neuer Ausrichtung

Prime-Video-Nutzer sind bereits mit Eigenwerbung vertraut, die vor Serien und Filmen gezeigt, aber auch übersprungen werden kann. Falls Prime Video noch umfangreichere Werbung einführt, wäre das Überspringen in einem reinen werbefinanzierten Modell nicht mehr gegeben. Es bleibt unklar, ob dieses Modell ähnlich wie bei Netflix günstiger oder sogar kostenlos sein wird.

Amazon hat bisher klare Unterschiede zwischen Prime Video und Freevee gemacht. Dennoch gab es Spin-Offs von Premium-Serien wie “Bosch Legacy”, die exklusiv auf Freevee gezeigt wurden. Im Vergleich zu anderen AVoD-Diensten bietet Freevee mehr hochwertige Serien und Filme aus dem Amazon-Sortiment. Es wäre denkbar, dass Prime Video Werbung einführt, da auch Konkurrenten wie Netflix und Disney+ ähnliche Preismodelle in den USA haben. Es wäre überraschend, wenn Amazon bei solch einem Trend nicht mitzieht. Das aktuelle Preismodell von Prime Video ist jedoch bereits in Teilen günstiger als das der Konkurrenz. Vor allem dann wenn man bedenkt was sonst alles noch im Prime Abonnement enthalten ist.

Wenn Amazon sich für dieses Modell entscheidet, könnte die Implementierung bald erfolgen. Der Start von Freevee in Deutschland verzögerte sich auch, da der Dienst zuvor in den USA als “IMDb TV” bekannt war. In der nahen Zukunft plant Disney+ wahrscheinlich, ebenfalls (zusätzlich zu der kommenden Preiserhöhung) ein werbefinanziertes Modell in Deutschland einzuführen. Es wird also immer deutlicher das die Fragmentierung der Streaming-Dienste ihre Blüten hervorbringt, und versucht wird Verluste die durch den Wegfall von Content entstanden sind wieder auszugleichen.

Startseite
Anzeige

400 TV-Sender mit Werbung

Im Sommer diesen Jahres wird Amazon FAST (FAST= Free-Ad-Supported Streaming TV) zunächst in den USA mit 400 frei empfangbaren TV-Sendern an den Start gehen. Aber natürlich ist nichts im Leben wirklich kostenlos, und man wird hier mit Werbeeinblendungen in noch unbekanntem Ausmaß leben müssen. Vermutlich wird es langsam anlaufen, weil zum einen erst noch Daten über das Nutzerverhalten generiert werden müssen, und man möchte natürlich auch die Nutzer nicht gleich am Anfang mit Werbeterror -der im klassischen TV zur Regel geworden ist- wieder vertreiben.

Der Vorteil ist das die Nutzer weder ein Prime Abo brauchen, und auch kein Amazon Konto benötigt wird. Über einen Fire TV Stick der sich am TV einstecken, und per WLAN verbinden lässt kann das “Vergnügen” mit dem Streaming der TV-Sender auch schon ohne laufende Kosten losgehen.

“Der Grund für die TV-Sender sich für Amazon Fire TV breiter zu öffnen dürfte hier die Möglichkeit von gezielteren Werbeeinblendungen sein. Im klassichen TV versucht man zwar seit vielen Jahren die Werbung besser auf die Zielgruppen auszurichten, aber der gr0ße Nachteil für Werbetreibende über diesen Werbekanal ist, das es sich aufgrund der unzureichenden Datenbasis doch zumeist um “Streufeuer” handelt, und somit auch viel Werbebudget verpulvert wird.”

Hier können Streaming-Portale wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video natürlich deutlich mehr Daten aufgrund des Nutzerverhaltens zur Verfügung stellen, und Werbung zielgerichteter einblenden. Da der Streaming-Markt sich immer mehr zersplittert, und der Kostendruck der Streaming-Anbieter durch steigende Produktionskosten, und Lizenzgebühren steigt, stellt man sich durch werbefinanzierte Modelle breiter auf, und streut so das Risiko.

Das Amazon sein Angebot an frei empfangbaren TV-Sendern auch in anderen Ländern außerhalb der USA erweitern wird ist ziemlich sicher. Ob die Nutzer das jetzt schon überbordende Angebot an TV-Sendern annehmen werden bleibt allerdings offen.

Prime-Video-Nutzer sind bereits mit Eigenwerbung vertraut, die vor Serien und Filmen gezeigt, aber auch übersprungen werden kann. Falls Prime Video noch umfangreichere Werbung einführt, wäre das Überspringen in einem reinen werbefinanzierten Modell nicht mehr gegeben. Es bleibt unklar, ob dieses Modell ähnlich wie bei Netflix günstiger oder sogar kostenlos sein wird.

Amazon hat bisher klare Unterschiede zwischen Prime Video und Freevee gemacht. Dennoch gab es Spin-Offs von Premium-Serien wie “Bosch Legacy”, die exklusiv auf Freevee gezeigt wurden. Im Vergleich zu anderen AVoD-Diensten bietet Freevee mehr hochwertige Serien und Filme aus dem Amazon-Sortiment. Es wäre denkbar, dass Prime Video Werbung einführt, da auch Konkurrenten wie Netflix und Disney+ ähnliche Preismodelle in den USA haben. Es wäre überraschend, wenn Amazon bei solch einem Trend nicht mitzieht. Das aktuelle Preismodell von Prime Video ist jedoch bereits in Teilen günstiger als das der Konkurrenz. Vor allem dann wenn man bedenkt was sonst alles noch im Prime Abonnement enthalten ist.

Wenn Amazon sich für dieses Modell entscheidet, könnte die Implementierung bald erfolgen. Der Start von Freevee in Deutschland verzögerte sich auch, da der Dienst zuvor in den USA als “IMDb TV” bekannt war. In der nahen Zukunft plant Disney+ wahrscheinlich, ebenfalls (zusätzlich zu der kommenden Preiserhöhung) ein werbefinanziertes Modell in Deutschland einzuführen. Es wird also immer deutlicher das die Fragmentierung der Streaming-Dienste ihre Blüten hervorbringt, und versucht wird Verluste die durch den Wegfall von Content entstanden sind wieder auszugleichen.

Startseite
Anzeige

400 TV-Sender mit Werbung

Im Sommer diesen Jahres wird Amazon FAST (FAST= Free-Ad-Supported Streaming TV) zunächst in den USA mit 400 frei empfangbaren TV-Sendern an den Start gehen. Aber natürlich ist nichts im Leben wirklich kostenlos, und man wird hier mit Werbeeinblendungen in noch unbekanntem Ausmaß leben müssen. Vermutlich wird es langsam anlaufen, weil zum einen erst noch Daten über das Nutzerverhalten generiert werden müssen, und man möchte natürlich auch die Nutzer nicht gleich am Anfang mit Werbeterror -der im klassischen TV zur Regel geworden ist- wieder vertreiben.

Der Vorteil ist das die Nutzer weder ein Prime Abo brauchen, und auch kein Amazon Konto benötigt wird. Über einen Fire TV Stick der sich am TV einstecken, und per WLAN verbinden lässt kann das “Vergnügen” mit dem Streaming der TV-Sender auch schon ohne laufende Kosten losgehen.

“Der Grund für die TV-Sender sich für Amazon Fire TV breiter zu öffnen dürfte hier die Möglichkeit von gezielteren Werbeeinblendungen sein. Im klassichen TV versucht man zwar seit vielen Jahren die Werbung besser auf die Zielgruppen auszurichten, aber der gr0ße Nachteil für Werbetreibende über diesen Werbekanal ist, das es sich aufgrund der unzureichenden Datenbasis doch zumeist um “Streufeuer” handelt, und somit auch viel Werbebudget verpulvert wird.”

Hier können Streaming-Portale wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video natürlich deutlich mehr Daten aufgrund des Nutzerverhaltens zur Verfügung stellen, und Werbung zielgerichteter einblenden. Da der Streaming-Markt sich immer mehr zersplittert, und der Kostendruck der Streaming-Anbieter durch steigende Produktionskosten, und Lizenzgebühren steigt, stellt man sich durch werbefinanzierte Modelle breiter auf, und streut so das Risiko.

Das Amazon sein Angebot an frei empfangbaren TV-Sendern auch in anderen Ländern außerhalb der USA erweitern wird ist ziemlich sicher. Ob die Nutzer das jetzt schon überbordende Angebot an TV-Sendern annehmen werden bleibt allerdings offen.

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Beliebte Beiträge

1709, 2023

Abschaffung des Nebenkostenprivilegs beim Kabel TV – Auswirkungen und Möglichkeiten

17th, September, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, Allgemein, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Das Nebenkostenprivileg wurde abgeschafft, was bedeutende Änderungen für Mieter, Vermieter und Kabel-TV-Anbieter mit sich bringt. Erfahren Sie mehr über die Konsequenzen dieser Entscheidung und welche Möglichkeiten sich nun für Verbraucher eröffnen.

609, 2023

Digitaler Euro – Digitale ID und Wallet-Pflicht kommen

6th, September, 2023|Kategorien: E-Commerce / Finanzen, Datenschutz, Hardware, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , |

Der digitale Euro - Die digitale Brieftasche und die ID werden kommen. Und sie werden für viele Bereiche auch verpflichtend. Die Pläne sind sehr konkret.

2008, 2023

Ausverkauf bei Nvidia – Chip Beschränkungen gegen China

20th, August, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen, Künstliche Intelligenz|Schlagwörter: , , |

Die Nvidia-Aktie erlitt nachbörsliche Kursverluste nach Berichten über chinesische KI-Chip-Beschränkungen. Diese könnten erhebliche Auswirkungen auf den Umsatz auf dem weltweit größten Halbleitermarkt haben.

908, 2023

Gefälschte Email Rechnungen: Der teure Klick

9th, August, 2023|Kategorien: E-Commerce / Finanzen, Datenschutz, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , , |

Das Aufkommen von gefälschten Rechnungen per E-Mail hat in den letzten Jahren zugenommen. Kunden, die auf solche Betrügereien hereinfallen, stehen oft vor rechtlichen Hürden, wenn sie ihr Geld zurückfordern wollen.

508, 2023

Handy weg? Keine Panik! – Leitfaden für Sofortmaßnahmen

5th, August, 2023|Kategorien: Allgemein, Android / iOS, Datenschutz, E-Commerce / Finanzen, Hardware, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , , , |

Ein verlorenes Handy kann Stress und Panik verursachen. Dieser Artikel führt Sie durch die Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ihr Gerät zu finden, weiteren Schaden zu reduzieren, und Ihre Daten zu schützen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Sommerangebote Word & Excel Vorlagen:

Sommerangebote 2023: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones

Beliebte Beiträge

1709, 2023

Abschaffung des Nebenkostenprivilegs beim Kabel TV – Auswirkungen und Möglichkeiten

17th, September, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, Allgemein, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Das Nebenkostenprivileg wurde abgeschafft, was bedeutende Änderungen für Mieter, Vermieter und Kabel-TV-Anbieter mit sich bringt. Erfahren Sie mehr über die Konsequenzen dieser Entscheidung und welche Möglichkeiten sich nun für Verbraucher eröffnen.

609, 2023

Digitaler Euro – Digitale ID und Wallet-Pflicht kommen

6th, September, 2023|Kategorien: E-Commerce / Finanzen, Datenschutz, Hardware, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , |

Der digitale Euro - Die digitale Brieftasche und die ID werden kommen. Und sie werden für viele Bereiche auch verpflichtend. Die Pläne sind sehr konkret.

2008, 2023

Ausverkauf bei Nvidia – Chip Beschränkungen gegen China

20th, August, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen, Künstliche Intelligenz|Schlagwörter: , , |

Die Nvidia-Aktie erlitt nachbörsliche Kursverluste nach Berichten über chinesische KI-Chip-Beschränkungen. Diese könnten erhebliche Auswirkungen auf den Umsatz auf dem weltweit größten Halbleitermarkt haben.

908, 2023

Gefälschte Email Rechnungen: Der teure Klick

9th, August, 2023|Kategorien: E-Commerce / Finanzen, Datenschutz, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , , |

Das Aufkommen von gefälschten Rechnungen per E-Mail hat in den letzten Jahren zugenommen. Kunden, die auf solche Betrügereien hereinfallen, stehen oft vor rechtlichen Hürden, wenn sie ihr Geld zurückfordern wollen.

508, 2023

Handy weg? Keine Panik! – Leitfaden für Sofortmaßnahmen

5th, August, 2023|Kategorien: Allgemein, Android / iOS, Datenschutz, E-Commerce / Finanzen, Hardware, Shorts & Tutorials|Schlagwörter: , , , |

Ein verlorenes Handy kann Stress und Panik verursachen. Dieser Artikel führt Sie durch die Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ihr Gerät zu finden, weiteren Schaden zu reduzieren, und Ihre Daten zu schützen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Sommerangebote Word & Excel Vorlagen:

Sommerangebote 2023: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Von |2023-08-23T21:02:31+02:0023rd, August, 2023|Kategorien: Shorts & Tutorials, Amazon|Tags: , , |

Titel

Startseite
Anzeige

Neueste Beiträge:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Sommerangebote

Anzeige
Nach oben