Ein Fachbeitrag von Kaufberater.io

Anzeige
Anzeige

Mitarbeiterschulung – wie kann man digitales Marketing lernen?

Mitarbeiterschulung - Wie kann man digitales Marketing lernen?

Themenübersicht

Jetzt 75% Rabatt auf den VPN Testsieger sichern
Anzeige

Die digitale Welt hat heute mehr Bedeutung als je zuvor. Umso wichtiger ist es, dass sich die Mitarbeiter in einem Unternehmen, v.a. im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, etc. mit digitalem Marketing auseinandersetzen.

Wie kann eine solche Mitarbeiterschulung am besten realisiert werden, damit zum einen wenig Arbeitszeit verloren geht und zum anderen wichtige Inhalte vermittelt werden?

Anzeige

Mitarbeiterschulung – wie kann man digitales Marketing lernen?

Mitarbeiterschulung - Wie kann man digitales Marketing lernen?
Anzeige

Die digitale Welt hat heute mehr Bedeutung als je zuvor. Umso wichtiger ist es, dass sich die Mitarbeiter in einem Unternehmen, v.a. im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, etc. mit digitalem Marketing auseinandersetzen.

Wie kann eine solche Mitarbeiterschulung am besten realisiert werden, damit zum einen wenig Arbeitszeit verloren geht und zum anderen wichtige Inhalte vermittelt werden?

Anzeige

1. Was aber versteht man unter Online Marketing?

1. Was aber versteht man unter Online Marketing?

Eine fixe Definition ist schwer zu geben, da die Welt des Online Marketings eine sich schnell entwickelnde ist, welche stets im Wandel ist. Allgemein kann man sagen, dass es sich dabei um alle Marketing-Maßnahmen handelt, welche online durchgeführt werden.

Hierzu zählt neben den klassischen Anzeigen in Suchmaschinen u.a. auch die Werbung in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram, aber auch der Versand von Emails mit einer Werbebotschaft, welche auf einen bestimmten Personenkreis abgestimmt ist.

300x250
Anzeige

Eine fixe Definition ist schwer zu geben, da die Welt des Online Marketings eine sich schnell entwickelnde ist, welche stets im Wandel ist. Allgemein kann man sagen, dass es sich dabei um alle Marketing-Maßnahmen handelt, welche online durchgeführt werden.

Hierzu zählt neben den klassischen Anzeigen in Suchmaschinen u.a. auch die Werbung in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram, aber auch der Versand von Emails mit einer Werbebotschaft, welche auf einen bestimmten Personenkreis abgestimmt ist.

300x250
Anzeige

2. Ziele des Online Marketings

2. Ziele des Online Marketings

Die verfolgten Ziele entsprechen im Grunde denen aller Marketingmaßnahmen. Zum einen kann die Online Präsenz darauf ausgerichtet sein, bekannt zu werden. Durch passgenaue Werbung in der Zielgruppe ist es möglich, innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erlangen und so die Absätze zu steigern.

Der Produktverkauf ist, neben dem Branding, die zweite wichtige Zielstellung innerhalb des Online Marketings.

Dank großer Plattformen wie Amazon oder Google Shopping ist es heutzutage jedem möglich, die eigenen Produktverkäufe durch gezielte Online Marketing Maßnahmen zu steigern.

Anzeige

Die verfolgten Ziele entsprechen im Grunde denen aller Marketingmaßnahmen. Zum einen kann die Online Präsenz darauf ausgerichtet sein, bekannt zu werden. Durch passgenaue Werbung in der Zielgruppe ist es möglich, innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erlangen und so die Absätze zu steigern.

Der Produktverkauf ist, neben dem Branding, die zweite wichtige Zielstellung innerhalb des Online Marketings.

Dank großer Plattformen wie Amazon oder Google Shopping ist es heutzutage jedem möglich, die eigenen Produktverkäufe durch gezielte Online Marketing Maßnahmen zu steigern.

Anzeige

3. Wie aber können Sie einen Einblick in die Welt des Online Marketings erhalten?

3. Wie aber können Sie einen Einblick in die Welt des Online Marketings erhalten?

Eine Möglichkeit hierfür ist ein Online Marketing Praktikum. Dieses kann entweder neben der Arbeit in Teilzeit oder in Vollzeit absolviert werden.

Dadurch können Sie ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit offerieren, die sowohl erste fundierte Kenntnisse vermittelt, aber auch ein hohes Maß an Flexibilität bietet, wodurch die Kosten für diese Art der Mitarbeiterschulung eher gering ausfallen.

Eine Möglichkeit hierfür ist ein Online Marketing Praktikum. Dieses kann entweder neben der Arbeit in Teilzeit oder in Vollzeit absolviert werden.

Dadurch können Sie ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit offerieren, die sowohl erste fundierte Kenntnisse vermittelt, aber auch ein hohes Maß an Flexibilität bietet, wodurch die Kosten für diese Art der Mitarbeiterschulung eher gering ausfallen.

Anzeige
Anzeige

4. Was aber ist unter SEO zu verstehen?

4. Was aber ist unter SEO zu verstehen?

Unter SEO versteht man die Optimierung der eigenen Website im Hinblick auf die Qualitätsrichtlinien großer Suchmaschinenbetreiber wie Google oder Bing. Durch diese Maßnahmen erreicht man im Laufe der Zeit ein besseres Ranking in den Suchergebnissen ohne dafür zahlen zu müssen.

In diesem Fall müssen Sie sich aber bewusst sein, dass es durchaus eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann, bis ihre Website auf den vorderen Plätzen zu finden ist.

Anzeige

Unter SEO versteht man die Optimierung der eigenen Website im Hinblick auf die Qualitätsrichtlinien großer Suchmaschinenbetreiber wie Google oder Bing. Durch diese Maßnahmen erreicht man im Laufe der Zeit ein besseres Ranking in den Suchergebnissen ohne dafür zahlen zu müssen.

In diesem Fall müssen Sie sich aber bewusst sein, dass es durchaus eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann, bis ihre Website auf den vorderen Plätzen zu finden ist.

Anzeige

5. Was beinhaltet Content Marketing?

5. Was beinhaltet Content Marketing?

Durch das Content Marketing stellt das Unternehmen weiterführende Informationen zu den eigenen Produkten zur Verfügung bzw. will dadurch weiterführendes Wissen vermitteln. Im Bereich des Online Marketings geschieht dies i.d.R. über die bekannten sozialen Plattformen wie YouTube, Facebook, Instagram, Pinterest, etc.

Wenn die eigene Seite mit stets neuem Content aktuell gehalten wird, erzielen Sie auch in diesen Bereichen ein besseres Ranking. Durch aktuellen und gut fundierten Content schaffen Sie es außerdem eine breite Vertrauensbasis zu Ihren Kunden aufzubauen, da diese merken, dass ihr Unternehmen Ahnung von dem hat, was es anbietet.

Anzeige

Durch das Content Marketing stellt das Unternehmen weiterführende Informationen zu den eigenen Produkten zur Verfügung bzw. will dadurch weiterführendes Wissen vermitteln. Im Bereich des Online Marketings geschieht dies i.d.R. über die bekannten sozialen Plattformen wie YouTube, Facebook, Instagram, Pinterest, etc.

Wenn die eigene Seite mit stets neuem Content aktuell gehalten wird, erzielen Sie auch in diesen Bereichen ein besseres Ranking. Durch aktuellen und gut fundierten Content schaffen Sie es außerdem eine breite Vertrauensbasis zu Ihren Kunden aufzubauen, da diese merken, dass ihr Unternehmen Ahnung von dem hat, was es anbietet.

Anzeige

6. Was sind alternative Lernplattformen?

6. Was sind alternative Lernplattformen?

Wenn es vor allem darum geht, einen ersten Eindruck von Online Marketing und den damit verbundenen Inhalten zu bekommen, bieten sich daneben auch weitere Lernplattformen an. Diese stellen ihr Angebot, gerade für ein erstes Basiswissen, meist kostenlos zur Verfügung.

Solche Plattformen sind z.B. Lecturio, Udemy oder auch LinkedIn Learning. Hier werden die Inhalte i.d.R. allgemeinverständlich in Form von kurzen etwa 4-Minütigen Videos vermittelt. So kann man schnell ermitteln, welches Fachgebiet des Online Marketings für das eigene Unternehmen zielführend ist. Basierend auf diesen Erkenntnissen ist es möglich, weiterführende Lerninhalte und passende Mitarbeiterschulungen abzustimmen.

Wenn es vor allem darum geht, einen ersten Eindruck von Online Marketing und den damit verbundenen Inhalten zu bekommen, bieten sich daneben auch weitere Lernplattformen an. Diese stellen ihr Angebot, gerade für ein erstes Basiswissen, meist kostenlos zur Verfügung.

Solche Plattformen sind z.B. Lecturio, Udemy oder auch LinkedIn Learning. Hier werden die Inhalte i.d.R. allgemeinverständlich in Form von kurzen etwa 4-Minütigen Videos vermittelt. So kann man schnell ermitteln, welches Fachgebiet des Online Marketings für das eigene Unternehmen zielführend ist. Basierend auf diesen Erkenntnissen ist es möglich, weiterführende Lerninhalte und passende Mitarbeiterschulungen abzustimmen.

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige

Beliebte Beiträge:

160x600
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Blogverzeichnis Bloggerei.de
Anzeige

Beliebte Beiträge:

Über den Autor:

Roman Uminski
Roman UminskiKaufberater.io
Roman Uminski ist Online Redakteur beim Magazin Kaufberater.io und interessiert sich für alle Themen rund um SEO, WordPress & Content Marketing.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Über den Autor:

Roman Uminski
Roman UminskiKaufberater.io
Roman Uminski ist Online Redakteur beim Magazin Kaufberater.io und interessiert sich für alle Themen rund um SEO, WordPress & Content Marketing.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
2019-06-19T09:21:49+02:00By |Categories: Gastbeiträge|Tags: |

Angebote in Vorlagen: