Anzeige
Anzeige

Dynamisches Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Dynamisches Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Themenübersicht

Anzeige

Wenn Sie irgendwann mal vor der Aufgabe stehen eine längere Abhandlung über ein bestimmtes Thema zu verfassen, dann kommen Sie eigentlich um ein Inhaltsverzeichnis nicht herum. Zusätzlich soll dieses Inhaltsverzeichnis natürlich nicht nur den Inhalt abbilden, sondern auch eine Navigation damit möglich sein, sowie Unterpunkte enthalten können.

Wie Sie in Microsoft Word ein dynamisches Inhaltsverzeichnis erstellen erfahren Sie in unserem Artikel.

Dynamisches Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Dynamisches Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Themenübersicht

Anzeige

Wenn Sie irgendwann mal vor der Aufgabe stehen eine längere Abhandlung über ein bestimmtes Thema zu verfassen, dann kommen Sie eigentlich um ein Inhaltsverzeichnis nicht herum. Zusätzlich soll dieses Inhaltsverzeichnis natürlich nicht nur den Inhalt abbilden, sondern auch eine Navigation damit möglich sein, sowie Unterpunkte enthalten können.

Wie Sie in Microsoft Word ein dynamisches Inhaltsverzeichnis erstellen erfahren Sie in unserem Artikel.

1. Seite für Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

1. Seite für Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Bevor wir anfangen unsere Überschriften zu erstellen, empfehle ich erstmal als vorbereitenden Schritt eine leere Seite für das spätere Inhaltsverzeichnis  einzupflegen. Denn erfahrungsgemäß ist das sobald die Überschriften als solche formatiert sind immer etwas fummelig, und das braucht kein Mensch.

  • Positionieren wir also zunächst unseren Cursor vor der erste Wort auf der ersten Seite unseres Dokumentes
  • Gehen dann auf den Reiter “Einfügen” und dort auf “Leere Seite”

Dadurch wurde nun einfach ein Seitenumbruch erzeugt, und wir haben eine leere Seite die wir später für das Inhaltsverzeichnis verwenden können.

Lesen Sie dazu auch gerne unseren Artikel: Wie man in Word Seiten verschiebt

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Leere Seite für Inhaltsverzeichnis
Anzeige

Bevor wir anfangen unsere Überschriften zu erstellen, empfehle ich erstmal als vorbereitenden Schritt eine leere Seite für das spätere Inhaltsverzeichnis  einzupflegen. Denn erfahrungsgemäß ist das sobald die Überschriften als solche formatiert sind immer etwas fummelig, und das braucht kein Mensch.

  • Positionieren wir also zunächst unseren Cursor vor der erste Wort auf der ersten Seite unseres Dokumentes
  • Gehen dann auf den Reiter “Einfügen” und dort auf “Leere Seite”

Dadurch wurde nun einfach ein Seitenumbruch erzeugt, und wir haben eine leere Seite die wir später für das Inhaltsverzeichnis verwenden können.

Lesen Sie dazu auch gerne unseren Artikel: Wie man in Word Seiten verschiebt

Siehe Abb.:

Leere Seite für Inhaltsverzeichnis
Anzeige

2. Überschriften mit einer Ebene in Word erstellen

2. Überschriften mit einer Ebene in Word erstellen

Damit Ihr Inhaltsverzeichnis später auch so funktioniert wie es soll, und entsprechend dynamisch ist müssen zunächst die Überschriften der einzelnen Abschnitte korrekt formatiert werden.

Im ersten Beispiel werden wir erstmal nur mit einer Ebene starten.

  • Dazu markieren Sie zunächst alle Überschriften der entsprechenden Abschnitte.
  • Klicken danach unter dem Reiter “Start” in den Formatvorlagen auf “Überschrift 1”.

Danach können Sie schon sofort sehen das Word hier automatisch eine Nummerierung vorgenommen hat.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Überschrift in Word formatieren-Eine Ebene - Schritt1
Überschrift in Word formatieren-Eine Ebene - Schritt2

Die Formatierung der Textstellen welche als Überschrift dienen sollen ist ein elementarer Arbeitsschritt damit Word später auch weiß das es sich um eine Überschrift handelt. Es genügt nicht eigenhändig einfach nur Zahlen vor die gewünschten Überschriften zu setzen, und diese dann meinetwegen noch unterstrichen und fett o.ä. darzustellen.

Damit Ihr Inhaltsverzeichnis später auch so funktioniert wie es soll, und entsprechend dynamisch ist müssen zunächst die Überschriften der einzelnen Abschnitte korrekt formatiert werden.

Im ersten Beispiel werden wir erstmal nur mit einer Ebene starten.

  • Dazu markieren Sie zunächst alle Überschriften der entsprechenden Abschnitte.
  • Klicken danach unter dem Reiter “Start” in den Formatvorlagen auf “Überschrift 1”.

Danach können Sie schon sofort sehen das Word hier automatisch eine Nummerierung vorgenommen hat.

Siehe Abb.:

Überschrift in Word formatieren-Eine Ebene - Schritt1
Überschrift in Word formatieren-Eine Ebene - Schritt2

Die Formatierung der Textstellen welche als Überschrift dienen sollen ist ein elementarer Arbeitsschritt damit Word später auch weiß das es sich um eine Überschrift handelt. Es genügt nicht eigenhändig einfach nur Zahlen vor die gewünschten Überschriften zu setzen, und diese dann meinetwegen noch unterstrichen und fett o.ä. darzustellen.

3. Überschriften mit mehreren Ebenen in Word erstellen

3. Überschriften mit mehreren Ebenen in Word erstellen

Je umfangreicher Ihre Arbeit wird, umso mehr kann es erforderlich werden das Sie bestimmte Abschnitte nochmal in sich untergliedern müssen da diese sonst zu unübersichtlich würden. Daher widmen wir uns in diesem Abschnitt der Erstellung von Überschriften mit mehreren Ebenen.

  • Markieren Sie als erstes alle Überschriften der incl. der geplanten zweiten Ebene
  • Gehen Sie dann im Register “Start” in die “Listenbibliothek” und dort auf den Punkt “Überschriftengliederung”

Jetzt sind erstmal alle geplanten Überschriften (incl. die der zweiten Gliederungsebene) als Liste markiert.

  • Jetzt die noch markierten Überschriften mit Überschrift 1 (unter Formatvorlagen) formatieren
  • Dann nur die gewünschten Überschriften der zweiten Ebene markieren
  • Nun im Register “Start” unter dem Punkt “Nummerierungsbibliothek” die Listenebene ändern

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Überschrift Gliederung Schritt1
Überschrift Gliederung Schritt2
tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Auch hier sehen wir gleich das Word uns die entsprechenden Überschriften der zweiten Ebene gleich richtig mit 3.1, 3.2 usw. formatiert hat. Diese können auch manuell so nicht mehr einfach so verändert werden.

Je umfangreicher Ihre Arbeit wird, umso mehr kann es erforderlich werden das Sie bestimmte Abschnitte nochmal in sich untergliedern müssen da diese sonst zu unübersichtlich würden. Daher widmen wir uns in diesem Abschnitt der Erstellung von Überschriften mit mehreren Ebenen.

  • Markieren Sie als erstes alle Überschriften der incl. der geplanten zweiten Ebene
  • Gehen Sie dann im Register “Start” in die “Listenbibliothek” und dort auf den Punkt “Überschriftengliederung”

Jetzt sind erstmal alle geplanten Überschriften (incl. die der zweiten Gliederungsebene) als Liste markiert.

  • Jetzt die noch markierten Überschriften mit Überschrift 1 (unter Formatvorlagen) formatieren
  • Dann nur die gewünschten Überschriften der zweiten Ebene markieren
  • Nun im Register “Start” unter dem Punkt “Nummerierungsbibliothek” die Listenebene ändern

Siehe Abb.:

Überschrift Gliederung Schritt1
Überschrift Gliederung Schritt2
tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Auch hier sehen wir gleich das Word uns die entsprechenden Überschriften der zweiten Ebene gleich richtig mit 3.1, 3.2 usw. formatiert hat. Diese können auch manuell so nicht mehr einfach so verändert werden.

4. Überschriften der zweiten Ebene in Word einrücken

4. Überschriften der zweiten Ebene in Word einrücken

Häufig ist es auch so das man die Überschriften der zweiten Ebene gerne einrücken möchte, um diese optisch noch etwas vom Rest abzugrenzen.

Das lässt sich bei den Überschriften über eine Änderung der Formatvorlage der Überschrift 2 organisieren, und die darunter liegenden Texte werden dann einfach über eine Vergrößerung des Einzugs erreichen.

Schritt 1:

Markieren Sie die Überschriften der 2. Ebene und klicken in den Formatvorlagen im Kontextmenü auf “Ändern”

Siehe Abb. : (klicken zum vergrößern)

Überschriften einrücken Schritt1

Schritt 2:

Klicken Sie im Dialogfenster für die Änderungen auf “Format” und dann auf “Absatz”

Siehe Abb. : (klicken zum vergrößern)

Überschriften einrücken Schritt2
tb
Anzeige

Schritt 3:

Ändern Sie den Einzug links entsprechend auf den gewünschten Wert (Hier im Beispiel 1cm)

Siehe Abb. : (klicken zum vergrößern)

Überschriften einrücken Schritt3

Schritt 4:

Markieren Sie die Textabsätze unter den Überschriften der zweiten Ebene und vergrößern den linken Einzug

Siehe Abb. : (klicken zum vergrößern)

Überschriften einrücken Schritt4

Sicherlich führen bei Word (wie bei eigentlich allen Office Programmen) viele Wege nach Rom, aber dies ist eben eine Möglichkeit das ganze umzusetzen. Sie können übrigens unter den Formatvorlagen die wir grad verändert haben alle möglichen Parameter (Farbe, Schriftart, etc.) ändern, oder komplett eigene erstellen und diese dann entweder nur für das aktuelle Dokument, oder aber auch generell so abspeichern.

Am Ende sollte das ganze dann wie folgt aussehen:

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Eingerückte Überschriften in Word

Häufig ist es auch so das man die Überschriften der zweiten Ebene gerne einrücken möchte, um diese optisch noch etwas vom Rest abzugrenzen.

Das lässt sich bei den Überschriften über eine Änderung der Formatvorlage der Überschrift 2 organisieren, und die darunter liegenden Texte werden dann einfach über eine Vergrößerung des Einzugs erreichen.

Schritt 1:

Markieren Sie die Überschriften der 2. Ebene und klicken in den Formatvorlagen im Kontextmenü auf “Ändern”

Siehe Abb. :

Überschriften einrücken Schritt1

Schritt 2:

Klicken Sie im Dialogfenster für die Änderungen auf “Format” und dann auf “Absatz”

Siehe Abb. :

Überschriften einrücken Schritt2
tb
Anzeige

Schritt 3:

Ändern Sie den Einzug links entsprechend auf den gewünschten Wert (Hier im Beispiel 1cm)

Siehe Abb. :

Überschriften einrücken Schritt3

Schritt 4:

Markieren Sie die Textabsätze unter den Überschriften der zweiten Ebene und vergrößern den linken Einzug

Siehe Abb. :

Überschriften einrücken Schritt4

Sicherlich führen bei Word (wie bei eigentlich allen Office Programmen) viele Wege nach Rom, aber dies ist eben eine Möglichkeit das ganze umzusetzen. Sie können übrigens unter den Formatvorlagen die wir grad verändert haben alle möglichen Parameter (Farbe, Schriftart, etc.) ändern, oder komplett eigene erstellen und diese dann entweder nur für das aktuelle Dokument, oder aber auch generell so abspeichern.

Am Ende sollte das ganze dann wie folgt aussehen:

Siehe Abb.:

Eingerückte Überschriften in Word
tb
Anzeige
tb
Anzeige

5. Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

5. Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

Jetzt wo wir die Überschriften der ersten und zweiten Ebene fertiggestellt haben, können wir in die ganz zu Beginn erstellte erste Leere Seite einbauen.

Dazu stellen wir einfach den Cursor ganz oben auf die erste Seite
Klicken dann im Register “Referenzen” auf “Inhaltsverzeichnis”

Hier können Sie nun auf eine bereits vorhandene Formatvorlage (reicht in der Regel aus) auswählen, oder aber Sie erstellen eine komplett neue Vorlage nach eigenen Vorstellungen.

Auch wenn Sie später Änderungen am Dokument vornehmen, können Sie dies natürlich einfach aktualisieren, indem Sie in das Inhaltsverzeichnis und dann auf “Inhaltsverzeichnis aktualisieren” klicken

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Inhaltsverzeichnis einfügen:

Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

Inhaltsverzeichnis ändern:

Inhaltsverzeichnis in Word ändern
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Jetzt wo wir die Überschriften der ersten und zweiten Ebene fertiggestellt haben, können wir in die ganz zu Beginn erstellte erste Leere Seite einbauen.

Dazu stellen wir einfach den Cursor ganz oben auf die erste Seite
Klicken dann im Register “Referenzen” auf “Inhaltsverzeichnis”

Hier können Sie nun auf eine bereits vorhandene Formatvorlage (reicht in der Regel aus) auswählen, oder aber Sie erstellen eine komplett neue Vorlage nach eigenen Vorstellungen.

Auch wenn Sie später Änderungen am Dokument vornehmen, können Sie dies natürlich einfach aktualisieren, indem Sie in das Inhaltsverzeichnis und dann auf “Inhaltsverzeichnis aktualisieren” klicken

Siehe Abb.:

Inhaltsverzeichnis einfügen:

Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

Inhaltsverzeichnis ändern:

Inhaltsverzeichnis in Word ändern
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Suche nach weiteren Themen:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige

Suche nach weiteren Themen:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974
Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige

Beliebte Beiträge:

2906, 2022

VCF mit Bild erstellen in Outlook – Digitale Visitenkarten

29th, Juni, 2022|Kategorien: Microsoft Outlook, Homeoffice, Microsoft Office, Office 365|Schlagwörter: , , , , , |

Wie Sie in Microsoft Outlook Ihre digitale Visitenkarte mit Businessfoto erfolgreich erstellen können.

1605, 2022

Doppelte Einträge in Excel anzeigen und entfernen | Tutorial

16th, Mai, 2022|Kategorien: Short News & Tipps, Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , , |

Wir erklären wie Sie doppelte Einträge aus Excel entfernen. Und auch wie Sie doppelte Einträge in Excel nur anzeigen aber nicht gleich löschen um im Einzelfall zu entscheiden.

305, 2022

Die Xverweis Funktion – Unterschied zu Sverweis und Wverweis

3rd, Mai, 2022|Kategorien: Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , |

Den Sverweis und den Wverweis kennt so ziemlich jeder der Excel verwendet. Etwas neuer hingegen ist der Xverweis mit dem sich einige Schwächen der bislang genutzten Funktionen ausbügeln lassen. Wir erklären die Unterschiede von Xverweis zu Sverweis & Wverweis.

2104, 2022

Benutzerdefinierte Formatierung Excel – Zahlenformatcodes Excel

21st, April, 2022|Kategorien: Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , |

Wir erläutern an einem praktischen Beispiel die Bedeutung und die Einsatzmöglichkeiten der benutzerdefinierten Formatierung in Excel. Zahlenformatcodes in Excel sind kein Hexenwerk!

tb
Anzeige
Startseite
Anzeige

Aktionsangebote in Word & Excel Vorlagen:

Mehr ansehen

Sommerangebote 2022: Word – Design Lebenslaufvorlagen:

Mehr ansehen

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Kategorie: SmartHome | Energie & Sicherheit

SmartHome | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Notebooks

Kategorie: Homeoffice

Homeoffice

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Kategorie: Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Produkte anzeigen

Beliebte Beiträge:

2906, 2022

VCF mit Bild erstellen in Outlook – Digitale Visitenkarten

29th, Juni, 2022|Kategorien: Microsoft Outlook, Homeoffice, Microsoft Office, Office 365|Schlagwörter: , , , , , |

Wie Sie in Microsoft Outlook Ihre digitale Visitenkarte mit Businessfoto erfolgreich erstellen können.

1605, 2022

Doppelte Einträge in Excel anzeigen und entfernen | Tutorial

16th, Mai, 2022|Kategorien: Short News & Tipps, Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , , |

Wir erklären wie Sie doppelte Einträge aus Excel entfernen. Und auch wie Sie doppelte Einträge in Excel nur anzeigen aber nicht gleich löschen um im Einzelfall zu entscheiden.

305, 2022

Die Xverweis Funktion – Unterschied zu Sverweis und Wverweis

3rd, Mai, 2022|Kategorien: Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , |

Den Sverweis und den Wverweis kennt so ziemlich jeder der Excel verwendet. Etwas neuer hingegen ist der Xverweis mit dem sich einige Schwächen der bislang genutzten Funktionen ausbügeln lassen. Wir erklären die Unterschiede von Xverweis zu Sverweis & Wverweis.

2104, 2022

Benutzerdefinierte Formatierung Excel – Zahlenformatcodes Excel

21st, April, 2022|Kategorien: Allgemein, Microsoft Office, Microsoft-Excel|Schlagwörter: , |

Wir erläutern an einem praktischen Beispiel die Bedeutung und die Einsatzmöglichkeiten der benutzerdefinierten Formatierung in Excel. Zahlenformatcodes in Excel sind kein Hexenwerk!

tb
Anzeige
Startseite
Anzeige

Aktionsangebote in Word & Excel Vorlagen:

Mehr ansehen

Sommerangebote 2022: Word – Design Lebenslaufvorlagen:

Mehr ansehen

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Kategorie: SmartHome | Energie & Sicherheit

SmartHome | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Notebooks

Kategorie: Homeoffice

Homeoffice

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Produkte anzeigen
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Kategorie: Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Produkte anzeigen
Von |2022-08-05T09:55:16+02:001st, März, 2022|Kategorien: Microsoft Word, Allgemein, Microsoft Office, Office 365|Tags: , , , , |

Titel

Am häufigsten gelesen:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

40% bei Vorlagen sparen | Bis 21.08

Anzeige

Schlagwörter

Nach oben