MS Office Training
MS Office Training

Der Blog für digitale Kompetenz

Der Blog für digitale Kompetenz

WLAN-Passwort anzeigen: Für Windows, Android, iOS und Mac

In der heutigen vernetzten Welt sind WLAN-Passwörter ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens. Ob zu Hause, im Büro oder unterwegs, der Zugang zu einem sicheren WLAN-Netzwerk ist oft entscheidend. Aber was passiert, wenn Sie das Passwort für ein Netzwerk vergessen, mit dem Sie bereits verbunden waren? In diesem Artikel erklären wir, wie Sie das WLAN-Passwort auf verschiedenen Geräten wie Windows, Mac, Android und iOS auslesen können.

Diese Anleitungen sind ausschließlich für den legitimen Gebrauch gedacht und sollten nur für Netzwerke verwendet werden, zu denen Sie berechtigten Zugang haben!

WLAN-Passwort anzeigen_auslesen

Themenübersicht

Anzeige

WLAN-Passwort anzeigen: Für Windows, Android, iOS und Mac

In der heutigen vernetzten Welt sind WLAN-Passwörter ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens. Ob zu Hause, im Büro oder unterwegs, der Zugang zu einem sicheren WLAN-Netzwerk ist oft entscheidend. Aber was passiert, wenn Sie das Passwort für ein Netzwerk vergessen, mit dem Sie bereits verbunden waren? In diesem Artikel erklären wir, wie Sie das WLAN-Passwort auf verschiedenen Geräten wie Windows, Mac, Android und iOS auslesen können.

Diese Anleitungen sind ausschließlich für den legitimen Gebrauch gedacht und sollten nur für Netzwerke verwendet werden, zu denen Sie berechtigten Zugang haben!

WLAN-Passwort anzeigen_auslesen

Themenübersicht

Anzeige

WLAN-Passwort unter Windows auslesen

WLAN-Passwort unter Windows auslesen

Das Auslesen eines WLAN-Passworts unter Windows ist ein relativ einfacher Prozess, der in wenigen Schritten durchgeführt werden kann. Dies kann nützlich sein, wenn Sie das Passwort für Ihr eigenes Netzwerk vergessen haben oder wenn Sie das Passwort für ein Netzwerk benötigen, zu dem Sie berechtigten Zugang haben.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator:
    Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie “Eingabeaufforderung (Admin)” oder “Windows PowerShell (Admin)”.
    Alternativ können Sie “cmd” in die Suchleiste eingeben, mit der rechten Maustaste auf “Eingabeaufforderung” klicken und “Als Administrator ausführen” wählen.
  • Liste der gespeicherten Netzwerke anzeigen:
    Geben Sie netsh wlan show profiles ein, um eine Liste aller gespeicherten Netzwerke anzuzeigen.
    Hier sehen Sie alle Netzwerke, mit denen Ihr Computer in der Vergangenheit verbunden war.
  • Finden Sie das gewünschte Netzwerk:
    Suchen Sie den Namen des Netzwerks, dessen Passwort Sie sehen möchten.
    Geben Sie dann den folgenden Befehl ein: netsh wlan show profile name=”Netzwerkname” key=clear. Ersetzen Sie “Netzwerkname” durch den tatsächlichen Namen des Netzwerks.
  • Suchen Sie das Passwort:
    Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Sicherheitseinstellungen”.
    Suchen Sie nach dem Punkt “Schlüsselinhalt”. Das danebenstehende Wort ist das Passwort.

Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Diese Methode funktioniert nur für Netzwerke, mit denen Sie bereits verbunden waren und deren Passwörter auf Ihrem Computer gespeichert sind. Das Auslesen von Passwörtern für Netzwerke, zu denen Sie keinen berechtigten Zugang haben, ist illegal und somit strafbar! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Passwort zu finden, stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderung auch wirklich als Administrator geöffnet haben, da dies erforderlich ist, um auf diese Informationen zuzugreifen.

cshow
Anzeige

Das Auslesen eines WLAN-Passworts unter Windows ist ein relativ einfacher Prozess, der in wenigen Schritten durchgeführt werden kann. Dies kann nützlich sein, wenn Sie das Passwort für Ihr eigenes Netzwerk vergessen haben oder wenn Sie das Passwort für ein Netzwerk benötigen, zu dem Sie berechtigten Zugang haben.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator:
    Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie “Eingabeaufforderung (Admin)” oder “Windows PowerShell (Admin)”.
    Alternativ können Sie “cmd” in die Suchleiste eingeben, mit der rechten Maustaste auf “Eingabeaufforderung” klicken und “Als Administrator ausführen” wählen.
  • Liste der gespeicherten Netzwerke anzeigen:
    Geben Sie netsh wlan show profiles ein, um eine Liste aller gespeicherten Netzwerke anzuzeigen.
    Hier sehen Sie alle Netzwerke, mit denen Ihr Computer in der Vergangenheit verbunden war.
  • Finden Sie das gewünschte Netzwerk:
    Suchen Sie den Namen des Netzwerks, dessen Passwort Sie sehen möchten.
    Geben Sie dann den folgenden Befehl ein: netsh wlan show profile name=”Netzwerkname” key=clear. Ersetzen Sie “Netzwerkname” durch den tatsächlichen Namen des Netzwerks.
  • Suchen Sie das Passwort:
    Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Sicherheitseinstellungen”.
    Suchen Sie nach dem Punkt “Schlüsselinhalt”. Das danebenstehende Wort ist das Passwort.

Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Diese Methode funktioniert nur für Netzwerke, mit denen Sie bereits verbunden waren und deren Passwörter auf Ihrem Computer gespeichert sind. Das Auslesen von Passwörtern für Netzwerke, zu denen Sie keinen berechtigten Zugang haben, ist illegal und somit strafbar! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Passwort zu finden, stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderung auch wirklich als Administrator geöffnet haben, da dies erforderlich ist, um auf diese Informationen zuzugreifen.

cshow
Anzeige

WLAN-Passwort unter Android auslesen

WLAN-Passwort unter Android auslesen

Das Auslesen von WLAN-Passwörtern auf Android-Geräten kann recht verzwickt sein und erfordert in den meisten Fällen Root-Zugriff. Mit den folgenden Schritten können Sie das WLAN-Passwort auslesen sofern Ihr Gerät gerootet ist:

  • Öffnen Sie einen Datei-Explorer mit Root-Zugriff: Es gibt viele Datei-Explorer-Apps im Google Play Store, die Root-Zugriff unterstützen, wie z.B. ES File Explorer oder Root Browser. Laden Sie eine davon herunter und öffnen Sie sie.
  • Navigieren Sie zur WLAN-Konfigurationsdatei: Der Pfad zu dieser Datei ist normalerweise /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf. Diese Datei enthält die SSIDs (Service Set IDentifier) und Passwörter der gespeicherten Netzwerke.
  • Öffnen Sie die Datei: Sie können die Datei mit einem Texteditor öffnen, der in der Datei-Explorer-App enthalten ist. In dieser Datei finden Sie die Netzwerknamen (SSIDs) und die zugehörigen Passwörter.
  • Achten Sie auf die Sicherheit: Das Auslesen von Passwörtern auf diese Weise birgt Risiken, da Sie Zugriff auf sensible Systemdateien haben. Es sollte nur von erfahrenen Benutzern durchgeführt werden, und Sie sollten darauf achten, keine unerwünschten Änderungen vorzunehmen die Sie später nicht mehr rückgängig machen können.
Startseite
Anzeige

Alternativen ohne Root-Zugriff

Wenn Ihr Gerät nicht gerootet ist, gibt es leider keine direkte Möglichkeit, das Passwort für ein gespeichertes WLAN-Netzwerk anzuzeigen. In einigen Fällen können Sie jedoch einen QR-Code für das Netzwerk generieren, wenn Sie Zugriff auf die Router-Einstellungen haben, oder eine spezielle App verwenden, die diese Funktion unterstützt.

Das Auslesen von WLAN-Passwörtern auf Android-Geräten kann recht verzwickt sein und erfordert in den meisten Fällen Root-Zugriff. Mit den folgenden Schritten können Sie das WLAN-Passwort auslesen sofern Ihr Gerät gerootet ist:

  • Öffnen Sie einen Datei-Explorer mit Root-Zugriff: Es gibt viele Datei-Explorer-Apps im Google Play Store, die Root-Zugriff unterstützen, wie z.B. ES File Explorer oder Root Browser. Laden Sie eine davon herunter und öffnen Sie sie.
  • Navigieren Sie zur WLAN-Konfigurationsdatei: Der Pfad zu dieser Datei ist normalerweise /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf. Diese Datei enthält die SSIDs (Service Set IDentifier) und Passwörter der gespeicherten Netzwerke.
  • Öffnen Sie die Datei: Sie können die Datei mit einem Texteditor öffnen, der in der Datei-Explorer-App enthalten ist. In dieser Datei finden Sie die Netzwerknamen (SSIDs) und die zugehörigen Passwörter.
  • Achten Sie auf die Sicherheit: Das Auslesen von Passwörtern auf diese Weise birgt Risiken, da Sie Zugriff auf sensible Systemdateien haben. Es sollte nur von erfahrenen Benutzern durchgeführt werden, und Sie sollten darauf achten, keine unerwünschten Änderungen vorzunehmen die Sie später nicht mehr rückgängig machen können.
Startseite
Anzeige

Alternativen ohne Root-Zugriff

Wenn Ihr Gerät nicht gerootet ist, gibt es leider keine direkte Möglichkeit, das Passwort für ein gespeichertes WLAN-Netzwerk anzuzeigen. In einigen Fällen können Sie jedoch einen QR-Code für das Netzwerk generieren, wenn Sie Zugriff auf die Router-Einstellungen haben, oder eine spezielle App verwenden, die diese Funktion unterstützt.

WLAN-Passwort unter iOS auslesen

WLAN-Passwort unter iOS auslesen

Das Auslesen von WLAN-Passwörtern auf iOS-Geräten kann komplexer sein als auf anderen Plattformen. Es gibt jedoch 2 Methoden, die Sie versuchen können, je nach Ihren Bedürfnissen und technischen Fähigkeiten.

Methode 1: Über iCloud-Schlüsselbund auf einem Mac

Stellen Sie sicher, dass iCloud-Schlüsselbund aktiviert ist: Auf Ihrem iOS-Gerät gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Schlüsselbund und aktivieren Sie iCloud-Schlüsselbund.

  • Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff auf Ihrem Mac: Gehen Sie zu Programme > Dienstprogramme > Schlüsselbundzugriff.
  • Suchen Sie das gewünschte Netzwerk: Wählen Sie “iCloud” in der linken Spalte und suchen Sie nach dem Netzwerknamen.
  • Lassen Sie das Passwort anzeigen: Doppelklicken Sie auf den Netzwerknamen, markieren Sie “Passwort anzeigen” und geben Sie Ihr Mac-Passwort ein, um das WLAN-Passwort anzuzeigen.
cshow
Anzeige

Methode 2: Mit Jailbreak (Nur für erfahrene Benutzer)

Wenn Ihr iOS-Gerät einen Jailbreak hat, können Sie spezielle Apps aus dem Cydia Store verwenden, um WLAN-Passwörter anzuzeigen. Beachten Sie aber dass Jailbreaking Risiken birgt und dadurch die Garantie Ihres Geräts erlischt!

  • Installieren Sie die App: Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation und öffnen Sie die App.
  • Finden Sie das Passwort: Die App sollte eine Liste der Netzwerke anzeigen, mit denen Sie verbunden waren, zusammen mit den zugehörigen Passwörtern.

“Auch hier gilt wieder das Sie so etwas nur bei Netzwerken machen dürfen zu denen Sie auch berechtigten Zugang haben. Andernfalls würden Sie sich auch nicht mehr in einer rechtlichen Grauzone, sondern ganz klar im strafrechtlichen Bereich mit allen Konsequenzen befinden!”

Das Auslesen von WLAN-Passwörtern auf iOS-Geräten kann komplexer sein als auf anderen Plattformen. Es gibt jedoch 2 Methoden, die Sie versuchen können, je nach Ihren Bedürfnissen und technischen Fähigkeiten.

Methode 1: Über iCloud-Schlüsselbund auf einem Mac

Stellen Sie sicher, dass iCloud-Schlüsselbund aktiviert ist: Auf Ihrem iOS-Gerät gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Schlüsselbund und aktivieren Sie iCloud-Schlüsselbund.

  • Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff auf Ihrem Mac: Gehen Sie zu Programme > Dienstprogramme > Schlüsselbundzugriff.
  • Suchen Sie das gewünschte Netzwerk: Wählen Sie “iCloud” in der linken Spalte und suchen Sie nach dem Netzwerknamen.
  • Lassen Sie das Passwort anzeigen: Doppelklicken Sie auf den Netzwerknamen, markieren Sie “Passwort anzeigen” und geben Sie Ihr Mac-Passwort ein, um das WLAN-Passwort anzuzeigen.
cshow
Anzeige

Methode 2: Mit Jailbreak (Nur für erfahrene Benutzer)

Wenn Ihr iOS-Gerät einen Jailbreak hat, können Sie spezielle Apps aus dem Cydia Store verwenden, um WLAN-Passwörter anzuzeigen. Beachten Sie aber dass Jailbreaking Risiken birgt und dadurch die Garantie Ihres Geräts erlischt!

  • Installieren Sie die App: Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation und öffnen Sie die App.
  • Finden Sie das Passwort: Die App sollte eine Liste der Netzwerke anzeigen, mit denen Sie verbunden waren, zusammen mit den zugehörigen Passwörtern.

“Auch hier gilt wieder das Sie so etwas nur bei Netzwerken machen dürfen zu denen Sie auch berechtigten Zugang haben. Andernfalls würden Sie sich auch nicht mehr in einer rechtlichen Grauzone, sondern ganz klar im strafrechtlichen Bereich mit allen Konsequenzen befinden!”

WLAN-Passwort auf dem Mac auslesen

WLAN-Passwort auf dem Mac auslesen

Das Auslesen eines WLAN-Passworts auf einem Mac ist relativ einfach und erfordert keinen speziellen technischen Hintergrund. Und so funktioniert es:

  • Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff: Gehen Sie zu Programme > Dienstprogramme > Schlüsselbundzugriff. Alternativ können Sie “Schlüsselbundzugriff” in Spotlight suchen und die Anwendung öffnen.
  • Wählen Sie den richtigen Schlüsselbund: In der linken Seitenleiste sehen Sie verschiedene Schlüsselbundoptionen. Wählen Sie “Anmeldung” unter der Kategorie “Schlüsselbunde” und “Passwörter” unter der Kategorie “Kategorie”.
  • Suchen Sie das gewünschte Netzwerk: Suchen Sie in der Liste der Einträge nach dem Namen des WLAN-Netzwerks, dessen Passwort Sie auslesen möchten.
  • Lassen Sie das Passwort anzeigen: Doppelklicken Sie auf den Netzwerknamen, um ein neues Fenster zu öffnen. Markieren Sie das Kästchen neben “Passwort anzeigen” unten im Fenster.
  • Geben Sie Ihr Mac-Passwort ein: Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Mac-Passwort einzugeben. Nach der Eingabe wird das WLAN-Passwort im Feld “Passwort anzeigen” ausgegeben.
tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Hinweis: Das Auslesen von WLAN-Passwörtern sollte nur für Netzwerke durchgeführt werden, zu denen Sie berechtigten Zugang haben. Der Missbrauch dieser Informationen kann rechtliche Konsequenzen haben. Die beschriebene Methode ermöglicht es Ihnen, Passwörter für Netzwerke anzuzeigen, mit denen Sie bereits verbunden waren und deren Passwörter auf Ihrem Mac gespeichert sind. Es ist nicht möglich, Passwörter für Netzwerke anzuzeigen, mit denen Sie noch nie verbunden waren oder deren Passwörter nicht auf Ihrem Gerät gespeichert sind!

Das Auslesen eines WLAN-Passworts auf einem Mac ist relativ einfach und erfordert keinen speziellen technischen Hintergrund. Und so funktioniert es:

  • Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff: Gehen Sie zu Programme > Dienstprogramme > Schlüsselbundzugriff. Alternativ können Sie “Schlüsselbundzugriff” in Spotlight suchen und die Anwendung öffnen.
  • Wählen Sie den richtigen Schlüsselbund: In der linken Seitenleiste sehen Sie verschiedene Schlüsselbundoptionen. Wählen Sie “Anmeldung” unter der Kategorie “Schlüsselbunde” und “Passwörter” unter der Kategorie “Kategorie”.
  • Suchen Sie das gewünschte Netzwerk: Suchen Sie in der Liste der Einträge nach dem Namen des WLAN-Netzwerks, dessen Passwort Sie auslesen möchten.
  • Lassen Sie das Passwort anzeigen: Doppelklicken Sie auf den Netzwerknamen, um ein neues Fenster zu öffnen. Markieren Sie das Kästchen neben “Passwort anzeigen” unten im Fenster.
  • Geben Sie Ihr Mac-Passwort ein: Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Mac-Passwort einzugeben. Nach der Eingabe wird das WLAN-Passwort im Feld “Passwort anzeigen” ausgegeben.
tsv?amc=con.blbn.461116.472899
Anzeige

Hinweis: Das Auslesen von WLAN-Passwörtern sollte nur für Netzwerke durchgeführt werden, zu denen Sie berechtigten Zugang haben. Der Missbrauch dieser Informationen kann rechtliche Konsequenzen haben. Die beschriebene Methode ermöglicht es Ihnen, Passwörter für Netzwerke anzuzeigen, mit denen Sie bereits verbunden waren und deren Passwörter auf Ihrem Mac gespeichert sind. Es ist nicht möglich, Passwörter für Netzwerke anzuzeigen, mit denen Sie noch nie verbunden waren oder deren Passwörter nicht auf Ihrem Gerät gespeichert sind!

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Von |2023-08-10T18:53:48+02:0010th, August, 2023|Kategorien: Datenschutz, Allgemein, Android / iOS, Mac OS, Shorts & Tutorials, Windows 10/11/12|Tags: , , , , |
Anzeige

Neueste Beiträge:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Herbstangebote 2023

Anzeige
Nach oben