MS Office Training
MS Office Training

Der Blog für digitale Kompetenz

Der Blog für digitale Kompetenz

Simjacker liest SIM-Karten per SMS aus

Über eine bislang unbeachtete Schwachstelle in vielen SIM-Karten kann die Schadsoftware “Simjacker” die Daten von Handynutzern auslesen. Waren es bislang nur Einzelfälle, so scheinen sich die Vorfälle in jüngster Zeit zu häufen.

spionagesoftware-simjacker

Themenübersicht

Anzeige

Entscheidend ist nicht das Smartphone sondern die SIM-Karte

Aktuell wird von der Sicherheitsfirma Adaptive Mobile vor der Schadsoftware “Simjacker” gewarnt. Diese wird über eine präparierte SMS an Handys geschickt. Einmal gesendet nistet sich eine Spyware in der SIM-Karte ein, liest sensible Daten aus und schickt diese dann an den Angreifer zurück.

Für die Nutzer bleibt der Vorgang unbemerkt. Die Sicherheitsfirma vermutet das die Schwachstelle in bestimmten SIM-Karten bereits seit mindestens zwei Jahren in mehreren Ländern von Angreifern ausgenutzt wird. Es seien allerdings nicht alle SIM-Karten betroffen, sondern es müsse sich auf der Karte die Software S@T Browser befinden. Dies betreffe allerdings über eine Milliarde Nutzer in insgesamt 30 Ländern.

Um welche Länder oder Ziele es sich genau handelt gab Adaptive Mobile nicht bekannt.

Insgesamt sollen ca. 100 bis 150 Rufnummern täglich aus unterschiedlichen Ländern von einer nicht näher benannten “Überwachungsfirma” angegriffen worden sein. Diese soll im Auftrag staatlicher Stellen agieren welche im Bereich der Personenüberwachung tätig sind.

Der Angriff würde wie folgt ablaufen:

  • Ein Angreifer schickt eine präparierte SMS an ein Handy
  • Diese enthält sogenannte STK-Befehle die dann an die SIM-Karte geleitet werden
  • Über den S@T Browser werden anschließend Daten wie Standort oder IMEI abgefragt
  • Anschließend würden dem Angreifer diese Informationen zurückgeschickt werden

All dies geschieht ohne das der Nutzer davon irgendeine Kenntnis erhält (SMS Benachrichtigung).

cshow
Anzeige

Die Sicherheitsfirma hat die Angriffe mittlerweile an die SIMalliance (Zusammenschluss von SIM-Karten-Herstellern), welche die Aufbaustruktur des S@T Browsers verwaltet, und auch die GSM Association weitergeleitet. Weiterhin können Mobilfunkanbieter per Fernbefehl den S@T Browser aus der SIM-Karte entfernen und künftig nicht mehr verwenden bis diese Sicherheitslücke geschlossen wurde.

Dieser Vorfall zeigt einmal mehr wie wichtig heutzutage ein guter Virenschutz auf dem Smartphone geworden ist. Denn auch wenn bislang nur von Datenabfragen der SIM-Karte die Rede war, so wisse man nicht auf welche Daten noch zugegriffen werden könne.

Entscheidend ist nicht das Smartphone sondern die SIM-Karte

Aktuell wird von der Sicherheitsfirma Adaptive Mobile vor der Schadsoftware “Simjacker” gewarnt. Diese wird über eine präparierte SMS an Handys geschickt. Einmal gesendet nistet sich eine Spyware in der SIM-Karte ein, liest sensible Daten aus und schickt diese dann an den Angreifer zurück.

Für die Nutzer bleibt der Vorgang unbemerkt. Die Sicherheitsfirma vermutet das die Schwachstelle in bestimmten SIM-Karten bereits seit mindestens zwei Jahren in mehreren Ländern von Angreifern ausgenutzt wird. Es seien allerdings nicht alle SIM-Karten betroffen, sondern es müsse sich auf der Karte die Software S@T Browser befinden. Dies betreffe allerdings über eine Milliarde Nutzer in insgesamt 30 Ländern.

Um welche Länder oder Ziele es sich genau handelt gab Adaptive Mobile nicht bekannt.

Insgesamt sollen ca. 100 bis 150 Rufnummern täglich aus unterschiedlichen Ländern von einer nicht näher benannten “Überwachungsfirma” angegriffen worden sein. Diese soll im Auftrag staatlicher Stellen agieren welche im Bereich der Personenüberwachung tätig sind.

Der Angriff würde wie folgt ablaufen:

  • Ein Angreifer schickt eine präparierte SMS an ein Handy
  • Diese enthält sogenannte STK-Befehle die dann an die SIM-Karte geleitet werden
  • Über den S@T Browser werden anschließend Daten wie Standort oder IMEI abgefragt
  • Anschließend würden dem Angreifer diese Informationen zurückgeschickt werden

All dies geschieht ohne das der Nutzer davon irgendeine Kenntnis erhält (SMS Benachrichtigung).

cshow
Anzeige

Die Sicherheitsfirma hat die Angriffe mittlerweile an die SIMalliance (Zusammenschluss von SIM-Karten-Herstellern), welche die Aufbaustruktur des S@T Browsers verwaltet, und auch die GSM Association weitergeleitet. Weiterhin können Mobilfunkanbieter per Fernbefehl den S@T Browser aus der SIM-Karte entfernen und künftig nicht mehr verwenden bis diese Sicherheitslücke geschlossen wurde.

Dieser Vorfall zeigt einmal mehr wie wichtig heutzutage ein guter Virenschutz auf dem Smartphone geworden ist. Denn auch wenn bislang nur von Datenabfragen der SIM-Karte die Rede war, so wisse man nicht auf welche Daten noch zugegriffen werden könne.

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Von |2023-07-08T15:10:45+02:0018th, Juni, 2021|Kategorien: Datenschutz, Allgemein, Android / iOS, Shorts & Tutorials|Tags: , , , |
Anzeige

Neueste Beiträge:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Herbstangebote 2023

Anzeige
Nach oben