Startseite/Short News/Der “Amazon Day” kommt in Kürze auch nach Deutschland
Anzeige
Anzeige

Der “Amazon Day” kommt in Kürze auch nach Deutschland

Der Onlinehandel wächst jedes Jahr unaufhörlich weiter an, und damit auch damit auch die Anzahl der Lieferungen. Denn speziell für Amazon Prime Kunden ist der Versand bereits ab dem ersten Euro kostenfrei statt sonst erst ab 29 Euro. Allerdings steigen mit der Anzahl der Lieferungen nicht nur die Kosten, sondern auch die Umweltbelastung nimmt stark zu.

Amazon bietet bald gebuendelte Lieferungen an

Themenübersicht

Anzeige

Um diesem Trend entgegenzuwirken startet Amazon jetzt auch in Deutschland den sogenannten “Amazon Tag”. Dadurch sollen die negativen Folgen des steigenden Onlinehandels gemindert werden, und auch für die Kunden bietet der Service durchaus Vorteile.

Der “Amazon Day” kommt in Kürze auch nach Deutschland

Der Onlinehandel wächst jedes Jahr unaufhörlich weiter an, und damit auch damit auch die Anzahl der Lieferungen. Denn speziell für Amazon Prime Kunden ist der Versand bereits ab dem ersten Euro kostenfrei statt sonst erst ab 29 Euro. Allerdings steigen mit der Anzahl der Lieferungen nicht nur die Kosten, sondern auch die Umweltbelastung nimmt stark zu.

Amazon bietet bald gebuendelte Lieferungen an

Themenübersicht

Anzeige

Um diesem Trend entgegenzuwirken startet Amazon jetzt auch in Deutschland den sogenannten “Amazon Tag”. Dadurch sollen die negativen Folgen des steigenden Onlinehandels gemindert werden, und auch für die Kunden bietet der Service durchaus Vorteile.

Der “Amazon Day” ist eine Win-Win Chance für alle Beteiligten

In den USA gibt es den Amazon Day bereits seit einigen Monaten, und das mit Erfolg. Denn auf diese Weise konnten gleich mehrere Probleme die durch den zunehmenden Online-Handel entstehen reduziert werden. Zum einen das hohe Verkehrsaufkommen durch Lieferdienste, aber auch die Kosten und der administrative Logistikaufwand der für Versanddienstleister entstehen sind gesunken.

Und nun startet Amazon diesen Service auch in Deutschland welches zu den Hauptvertriebsgebieten zählt. Es ist für den Kunden zwar auf der einen Seite sehr bequem jederzeit auch unterwegs nochmal schnell etwas nachzubestellen da die Lieferungen in der Regel für Amazon Prime Kunden kostenlos sind. Auf der anderen Seite ist aber auch bei uns eine Gedankenlosigkeit über die negativen Auswirkungen dadurch entstanden. Und so ist die Anzahl an kleinen Bestellungen (teilweise mehrmals täglich) im Verhältnis zu den Beträgen die wir dafür ausgeben überproportional gestiegen.

Wir alle ärgern uns tagtäglich über das Verkehrschaos auf den Straßen, und betrachten auch das sich verändernde Klima mit zunehmender Sorge, aber wir können auch mit unserem Kaufverhalten etwas daran ändern. Und genau dazu bietet Amazon den “Amazon Tag” künftig an.

Die Vorteile für den Kunden liegen dabei auf der Hand. Denn auch wenn Amazon mittlerweile einen eigenen Lieferdienst beherbergt der auch gerne mehr als einmal täglich die Lieferadressen anfährt um sein Fahrzeug leer zu bekommen, so wird immer noch ein sehr großer Teil über DHL, Hermes, DPD & Co. abgewickelt. Und die kommen in der Regel einmal, und dann hat man eine Benachrichtigung im Briefkasten das man sein Paket in einem Shop abholen kann.

Da sind wir dann auch schon bei den wirklich nervigen, und ganz direkten negativen Folgen des Online-Handels für den Kunden angekommen. Denn rechnet man die Zeit und den Aufwand in einem Paket-Shop in der Schlange stehen zu müssen gegen die “schnelle Lieferung” auf, so relativiert sich das ganze schnell wieder. Durch den “Amazon Tag” haben Kunden schon bald die Möglichkeit alle Lieferungen die innerhalb einer Woche entstehen zusammenzufassen, und eine Komplettlieferung für einen Tag festzulegen an dem man dann auch daheim ist, und die Sendung direkt annehmen kann.

Anzeige

Wir finden das dieses Vorgehen für alle Beteiligten eine Win-Win Situation darstellt. Und nicht zuletzt wird dadurch die wohl für uns alle wichtigste Ressource nämlich das Klima geschont.

Eine monatlich aktualisierte Liste der beliebtesten Produkte der größten deutschen Online-Händler finden Sie auch hier bei uns >>>

Der “Amazon Day” ist eine Win-Win Chance für alle Beteiligten

In den USA gibt es den Amazon Day bereits seit einigen Monaten, und das mit Erfolg. Denn auf diese Weise konnten gleich mehrere Probleme die durch den zunehmenden Online-Handel entstehen reduziert werden. Zum einen das hohe Verkehrsaufkommen durch Lieferdienste, aber auch die Kosten und der administrative Logistikaufwand der für Versanddienstleister entstehen sind gesunken.

Und nun startet Amazon diesen Service auch in Deutschland welches zu den Hauptvertriebsgebieten zählt. Es ist für den Kunden zwar auf der einen Seite sehr bequem jederzeit auch unterwegs nochmal schnell etwas nachzubestellen da die Lieferungen in der Regel für Amazon Prime Kunden kostenlos sind. Auf der anderen Seite ist aber auch bei uns eine Gedankenlosigkeit über die negativen Auswirkungen dadurch entstanden. Und so ist die Anzahl an kleinen Bestellungen (teilweise mehrmals täglich) im Verhältnis zu den Beträgen die wir dafür ausgeben überproportional gestiegen.

Wir alle ärgern uns tagtäglich über das Verkehrschaos auf den Straßen, und betrachten auch das sich verändernde Klima mit zunehmender Sorge, aber wir können auch mit unserem Kaufverhalten etwas daran ändern. Und genau dazu bietet Amazon den “Amazon Tag” künftig an.

Anzeige

Die Vorteile für den Kunden liegen dabei auf der Hand. Denn auch wenn Amazon mittlerweile einen eigenen Lieferdienst beherbergt der auch gerne mehr als einmal täglich die Lieferadressen anfährt um sein Fahrzeug leer zu bekommen, so wird immer noch ein sehr großer Teil über DHL, Hermes, DPD & Co. abgewickelt. Und die kommen in der Regel einmal, und dann hat man eine Benachrichtigung im Briefkasten das man sein Paket in einem Shop abholen kann.

Da sind wir dann auch schon bei den wirklich nervigen, und ganz direkten negativen Folgen des Online-Handels für den Kunden angekommen. Denn rechnet man die Zeit und den Aufwand in einem Paket-Shop in der Schlange stehen zu müssen gegen die “schnelle Lieferung” auf, so relativiert sich das ganze schnell wieder. Durch den “Amazon Tag” haben Kunden schon bald die Möglichkeit alle Lieferungen die innerhalb einer Woche entstehen zusammenzufassen, und eine Komplettlieferung für einen Tag festzulegen an dem man dann auch daheim ist, und die Sendung direkt annehmen kann.

Wir finden das dieses Vorgehen für alle Beteiligten eine Win-Win Situation darstellt. Und nicht zuletzt wird dadurch die wohl für uns alle wichtigste Ressource nämlich das Klima geschont.

Eine monatlich aktualisierte Liste der beliebtesten Produkte der größten deutschen Online-Händler finden Sie auch hier bei uns >>>

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge:

612, 2019

Newsletter und Massensendungen werden in WhatsApp künftig verboten

Dezember 6th, 2019|Kategorien: Android / iOS, Short News|Schlagwörter: , , , |

Bei WhatsApp gilt seit dem 7. Dezember 2019 eine neue Regel, durch welche Newsletter und andere Massensendungen im Kampf gegen Fake News verboten sind.

411, 2019

Darauf sollten Sie bei einer Handyversicherung achten – Mit Vergleichsrechner

November 4th, 2019|Kategorien: Android / iOS, E-Commerce / Finanzen, Produkttests|Schlagwörter: , , , |

Smartphones werden immer leistungsstärker, aber auch immer teurer. Wir klären mit Vergleichsrechner ob sich eine Handyversicherung lohnt.

Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge:

612, 2019

Newsletter und Massensendungen werden in WhatsApp künftig verboten

Dezember 6th, 2019|Kategorien: Android / iOS, Short News|Schlagwörter: , , , |

Bei WhatsApp gilt seit dem 7. Dezember 2019 eine neue Regel, durch welche Newsletter und andere Massensendungen im Kampf gegen Fake News verboten sind.

411, 2019

Darauf sollten Sie bei einer Handyversicherung achten – Mit Vergleichsrechner

November 4th, 2019|Kategorien: Android / iOS, E-Commerce / Finanzen, Produkttests|Schlagwörter: , , , |

Smartphones werden immer leistungsstärker, aber auch immer teurer. Wir klären mit Vergleichsrechner ob sich eine Handyversicherung lohnt.

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
2019-11-17T14:44:39+01:00Von |Kategorien: Short News|Tags: , , |

Winter is coming – Angebote in Vorlagen (incl. PDF Anleitung)