Startseite/Android / iOS, Short News/Wann kommt der Mobilfunkstandard 5G und was bringt er
Anzeige
Anzeige

Wann kommt der Mobilfunkstandard 5G und was bringt er

Die 4G Mobilfunktechnologie gibt es nun schon seit Ende 2009, und fast pünktlich zum zehnjährigen Dienstjubiläum steht nun die Ablösung mit dem 5G Mobilfunkstandard in den Startlöchern, und soll den stetig wachsenden Datenmengen die mobil übertragen werden müssen Rechnung tragen. Dazu zählt natürlich auch das Thema autonome Mobilität bei der die Fahrzeuge selbstständig fahren sollen.

Wann kommt der Mobilfunkstandard 5G und was bringt er

Themenübersicht

Anzeige

Manch einer kann darüber nur müde lächeln, denn Deutschland ist nach wie vor eine Digitalwüste in der zu lange wichtige Investitionen in die digitale Infrastruktur aufgeschoben wurden. Aber auch die Mobilfunkanbieter haben aufgrund von unrentablen Kosten-Nutzen-Rechnungen ganze Landstriche aus dem Fokus verloren. Und so wären viele schon froh wenn sie überhaupt Netz hätten um wenigstens telefonieren zu können. Vom mobilen Internet ganz zu schweigen.

Denn im europäischen Vergleich haben wir in Deutschland das schlechteste Mobilfunknetz, dafür aber die höchsten Preise.  Aber wir wollen doch mal schauen wann die 5G-Mobilfunktechnologie kommen, und was sie uns bringen soll.

Wann kommt der Mobilfunkstandard 5G und was bringt er

Die 4G Mobilfunktechnologie gibt es nun schon seit Ende 2009, und fast pünktlich zum zehnjährigen Dienstjubiläum steht nun die Ablösung mit dem 5G Mobilfunkstandard in den Startlöchern, und soll den stetig wachsenden Datenmengen die mobil übertragen werden müssen Rechnung tragen. Dazu zählt natürlich auch das Thema autonome Mobilität bei der die Fahrzeuge selbstständig fahren sollen.

Wann kommt der Mobilfunkstandard 5G und was bringt er

Themenübersicht

Anzeige

Manch einer kann darüber nur müde lächeln, denn Deutschland ist nach wie vor eine Digitalwüste in der zu lange wichtige Investitionen in die digitale Infrastruktur aufgeschoben wurden. Aber auch die Mobilfunkanbieter haben aufgrund von unrentablen Kosten-Nutzen-Rechnungen ganze Landstriche aus dem Fokus verloren. Und so wären viele schon froh wenn sie überhaupt Netz hätten um wenigstens telefonieren zu können. Vom mobilen Internet ganz zu schweigen.

Denn im europäischen Vergleich haben wir in Deutschland das schlechteste Mobilfunknetz, dafür aber die höchsten Preise.  Aber wir wollen doch mal schauen wann die 5G-Mobilfunktechnologie kommen, und was sie uns bringen soll.

Wann kommt 5G-Mobilfunk nach Deutschland?

In vielen Teilen der Welt begann die Einführung für die 5G-Mobilfunktechnik bereits im Jahr 2019, und auch in Deutschland ist die Versteigerung der 5G-Frequenzen  im Bereich von 3,6Ghz abgeschlossen. Einige der 2Ghz Frequenzen sind ebenfalls für die 5G-Technik geplant. Allerdings werden diese Frequenzen  hier wohl erst irgendwann zwischen 2020 und 2025 zur Verfügung stehen.

LTE bietet derzeit eine Bandbreite von 150 Mbit/s in der Fläche, und in Städten sind sogar bis zu 300 Mbit/s machbar. Aktuell ist das auch für die meisten Anwendungen (Videostreaming, Videotelefonie, etc.) vollkommen ausreichend. Die Einführung von 5G soll laut der Mobilfunkbetreiber auch nicht wirklich das Ende von LTE (4G) bedeuten, sondern eher eine Weiterentwicklung des bestehenden Netzes darstellen. Durch einen parallel laufenden Betrieb soll so mehr Bandbreite für zukünftige Anwendungen zur Verfügung stehen.

Die Verfügbarkeit für den 5G-Mobilfunk in Deutschland wird derzeit von den Betreibern in der Breite für 2021 anvisiert.

Anzeige

Dabei wird 5G-Mobilfunk bis zu 100-mal schneller sein als das heutige LTE. Dadurch können theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 10.000 Mbit/s erzielt werden. Das sind dann mal eben 1.200 Megabyte pro Sekunde im Download.

Testen Sie hier ruhig mal Ihre eigene Verbindungsgeschwindigkeit >>>

Bis eine einzelne Anwendung soviel Power brauchen könnte sind wir vermutlich schon bei ganz anderen Übertragungstechniken angekommen. Aber es geht bei der Erhöhung der Bandbreite auch darum der Entwicklung Rechnung zu tragen, das eben immer mehr Geräte mobiles Internet benötigen.

Die ersten Smartphones welche 5G unterstützen sind zwar vereinzelt bereits auf dem Markt, aber wir raten derzeit davon ab hier zu häufig überteuerten Angeboten zu greifen, zumal man damit derzeit ohnehin noch nichts anfangen kann. In der Breite wird vermutlich im kommenden Jahr kaum mehr ein Hersteller ohne ein Smartphone-Flaggschiff im Portfolio welches 5G unterstützt auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vom 20.02.2020 – 27.02.2020 auftauchen.

Wann kommt 5G-Mobilfunk nach Deutschland?

In vielen Teilen der Welt begann die Einführung für die 5G-Mobilfunktechnik bereits im Jahr 2019, und auch in Deutschland ist die Versteigerung der 5G-Frequenzen  im Bereich von 3,6Ghz abgeschlossen. Einige der 2Ghz Frequenzen sind ebenfalls für die 5G-Technik geplant. Allerdings werden diese Frequenzen  hier wohl erst irgendwann zwischen 2020 und 2025 zur Verfügung stehen.

LTE bietet derzeit eine Bandbreite von 150 Mbit/s in der Fläche, und in Städten sind sogar bis zu 300 Mbit/s machbar. Aktuell ist das auch für die meisten Anwendungen (Videostreaming, Videotelefonie, etc.) vollkommen ausreichend. Die Einführung von 5G soll laut der Mobilfunkbetreiber auch nicht wirklich das Ende von LTE (4G) bedeuten, sondern eher eine Weiterentwicklung des bestehenden Netzes darstellen. Durch einen parallel laufenden Betrieb soll so mehr Bandbreite für zukünftige Anwendungen zur Verfügung stehen.

Die Verfügbarkeit für den 5G-Mobilfunk in Deutschland wird derzeit von den Betreibern in der Breite für 2021 anvisiert.

Anzeige

Dabei wird 5G-Mobilfunk bis zu 100-mal schneller sein als das heutige LTE. Dadurch können theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 10.000 Mbit/s erzielt werden. Das sind dann mal eben 1.200 Megabyte pro Sekunde im Download.

Testen Sie hier ruhig mal Ihre eigene Verbindungsgeschwindigkeit >>>

Bis eine einzelne Anwendung soviel Power brauchen könnte sind wir vermutlich schon bei ganz anderen Übertragungstechniken angekommen. Aber es geht bei der Erhöhung der Bandbreite auch darum der Entwicklung Rechnung zu tragen, das eben immer mehr Geräte mobiles Internet benötigen.

Die ersten Smartphones welche 5G unterstützen sind zwar vereinzelt bereits auf dem Markt, aber wir raten derzeit davon ab hier zu häufig überteuerten Angeboten zu greifen, zumal man damit derzeit ohnehin noch nichts anfangen kann. In der Breite wird vermutlich im kommenden Jahr kaum mehr ein Hersteller ohne ein Smartphone-Flaggschiff im Portfolio welches 5G unterstützt auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vom 20.02.2020 – 27.02.2020 auftauchen.

Bestseller Smartphones:

Samsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM, Charcoal Black) - Deutsche Version [Exklusiv bei Amazon]Samsung Galaxy A20e Smartphone (14.7cm (5.8 Zoll) 32GB interner Speicher, 3GB RAM, Dual SIM, Schwarz) - Deutsche VersionSamsung Galaxy A50 Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128GB interner Speicher, 4GB RAM, Schwarz) - Deutsche VersionSamsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Version - Schwarz [Exklusiv bei Amazon]Apple iPhone 7 (32 GB) - Schwarz
LinkSamsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM*Samsung Galaxy A20e Smartphone (14.7cm (5.8 Zoll) 32GB interner Speicher, 3GB RA*Samsung Galaxy A50 Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128GB interner Speicher, 4GB RA*Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Vers*Apple iPhone 7 (32 GB) - Schwarz*
Preis € 209,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 153,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 275,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 259,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 519,00 € 408,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
zum Angebot*zum Angebot*zum Angebot*zum Angebot*zum Angebot*
Weitere Angebote
*Preise zuletzt aktualisiert am 11. November 2019 um 20:55 . Alle Angaben ohne Gewähr.

Bestseller Smartphones:

Nr. 1
Samsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM, Charcoal Black) - Deutsche Version [Exklusiv bei Amazon]
Samsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM*
von Samsung
  • Beeindruckendes Design mit Infinity-V Display, 6,3 Zoll, 2.340x1080 (FHD+) TFT
Prime  Preis: € 209,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Samsung Galaxy A20e Smartphone (14.7cm (5.8 Zoll) 32GB interner Speicher, 3GB RAM, Dual SIM, Schwarz) - Deutsche Version
Samsung Galaxy A20e Smartphone (14.7cm (5.8 Zoll) 32GB interner Speicher, 3GB RA*
von Samsung
  • Beeindruckendes Design mit Infinity-V Display
Prime  Preis: € 153,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Samsung Galaxy A50 Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128GB interner Speicher, 4GB RAM, Schwarz) - Deutsche Version
Samsung Galaxy A50 Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128GB interner Speicher, 4GB RA*
von Samsung
  • Vielseitige Aufnahmemöglichkeiten durch Triple-Kamera
Prime  Preis: € 275,98 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 4
Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Version - Schwarz [Exklusiv bei Amazon]
Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Vers*
von Samsung
  • Großes Entertainment auf dem 16,21 cm / 6,4" Infinity-V Super AMOLED Display mit Full HD+ Auflösung
Prime  Preis: € 259,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 5
Apple iPhone 7 (32 GB) - Schwarz
Apple iPhone 7 (32 GB) - Schwarz*
von Apple Computer
  • 11,94 cm (4,7 Zoll) Retina HD Wide Color Display, 1334 x 750 Pixel
Unverb. Preisempf.: € 519,00 Du sparst: € 110,97 Prime  Preis: € 408,03 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Preise zuletzt aktualisiert am 11. November 2019 um 20:55 . Alle Angaben ohne Gewähr.
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge:

411, 2019

Darauf sollten Sie bei einer Handyversicherung achten – Mit Vergleichsrechner

November 4th, 2019|Kategorien: Android / iOS, E-Commerce / Finanzen, Produkttests|Schlagwörter: , , , |

Smartphones werden immer leistungsstärker, aber auch immer teurer. Wir klären mit Vergleichsrechner ob sich eine Handyversicherung lohnt.

Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge:

411, 2019

Darauf sollten Sie bei einer Handyversicherung achten – Mit Vergleichsrechner

November 4th, 2019|Kategorien: Android / iOS, E-Commerce / Finanzen, Produkttests|Schlagwörter: , , , |

Smartphones werden immer leistungsstärker, aber auch immer teurer. Wir klären mit Vergleichsrechner ob sich eine Handyversicherung lohnt.

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Amazon Visa Karten im Test

Die Amazon.de Visa Karten im Test

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Amazon Visa Karten im Test

Die Amazon.de Visa Karten im Test
2019-10-16T05:46:02+01:00Von |Kategorien: Android / iOS, Short News|Tags: , |

Reduzierte Angebote vom bis 11.11.2019 – 21.11.2019