Startseite/Office 2016/2019/Excel 2016/2019/Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel kalkulieren

Enthält bezahlte Promotion

Anzeige
Anzeige

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel kalkulieren

Manchmal sind die eigentlich einfachsten Dinge die man mit Excel anstellen kann gar nicht so leicht wie es zunächst scheint. Dazu gehört nach wie vor das richtige kalkulieren mit Uhrzeiten und Datumswerten. Wenn dann noch beides zusammenkommt und man beispielsweise die Anzahl von Tagen oder Stunden die zwischen zwei Werten liegen ermitteln möchte wirft dies immer wieder Fragen auf.

Mit Datum und Uhrzeit in Excel kalkulieren

Themenübersicht

Anzeige

Noch komplexer wird es wenn nicht einfach nur eine Gesamtanzahl an Tagen, sondern speziell nur Arbeitstage berechnet werden sollen. In unserem Tutorial gehen wir verschiedene Szenarien durch wie Sie ganz einfach mit diesen Werten in Excel arbeiten können.

Amazon Visa Karten im Test

Die Amazon.de Visa Karten im Test

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel kalkulieren

Manchmal sind die eigentlich einfachsten Dinge die man mit Excel anstellen kann gar nicht so leicht wie es zunächst scheint. Dazu gehört nach wie vor das richtige kalkulieren mit Uhrzeiten und Datumswerten. Wenn dann noch beides zusammenkommt und man beispielsweise die Anzahl von Tagen oder Stunden die zwischen zwei Werten liegen ermitteln möchte wirft dies immer wieder Fragen auf.

Mit Datum und Uhrzeit in Excel kalkulieren

Themenübersicht

Anzeige

Noch komplexer wird es wenn nicht einfach nur eine Gesamtanzahl an Tagen, sondern speziell nur Arbeitstage berechnet werden sollen. In unserem Tutorial gehen wir verschiedene Szenarien durch wie Sie ganz einfach mit diesen Werten in Excel arbeiten können.

Amazon Visa Karten im Test

Die Amazon.de Visa Karten im Test

1. Kalkulieren mit Datum in Excel

1. Kalkulieren mit Datum in Excel

Bevor wir beginnen mit Datum und Uhrzeiten in Excel zu rechnen ist es ganz interessant zu wissen wie Excel überhaupt mit diesen Daten umgeht. Denn die Zeitrechnung beginnt hier nicht im Jahre 0 sondern erst am 01.01.1900. Und genau so interpretiert Excel dann auch ein Datum welches nicht als Datum formatiert wurde.

Beispiel:
Wenn Sie in eine Zelle ein Datum eintragen welches vor dem 01.01.1900 liegt (Bsp.: 31.12.1899) dann spielt es keine Rolle ob Sie die Zelle als Datumswert oder als absolute Zahl formatieren. Es wird immer genau der angegebene Wert angezeigt welcher Excel aber weder als Datum noch als Zahl interpretiert, sondern als Text. Damit können Sie also nicht kalkulieren.

Anders sieht es aus wenn der Wert den Sie eingeben beispielsweise 01.01.1900 (oder später) lautet. Dann wird Excel diese Eingabe automatisch erkennen und den Wert als Datum formatieren. Ändern Sie nun die Formatierung der betreffenden Zelle zu einer absoluten Zahl dann würde der 01.01.1900 als 1 dort stehen und jeder Tag der danach kommt dann mit 2, 3, 4… usw.

Weil es sich um den 1. oder 2. oder 3. Tag nach dem 01.01.1900 handelt. Und genau so rechnet Excel dann später auch mit Datumswerten.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

So funktioniert Zeitrechnung in Excel
Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige

Wenn man die Sache so angeht ist es eigentlich ganz einfach mit Datumswerten zu kalkulieren. Nehmen wir mal an Sie sind am 01.07.1985 geboren, und möchten wissen wieviel Tage Sie alt sind. Dann tragen Sie in die erste Zelle 01.07.1985 und in die zweite Zelle das aktuelle Datum bsp. 06.11.2019 ein.

Dann müssen Sie nur noch in der Ergebnisszelle das kleinere Datum (01.07.1985) vom größeren (06.11.2019) subtrahieren. Oder Sie verwenden in der Ergebniszelle die Funktion =TAGE( Das Ergebnis ist in beiden Fällen dann 12.546 Tage.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Wie alt bin ich in Tagen in Excel
Anzeige

Ebenso können Sie auf diesem Weg natürlich auch nur mit Uhrzeiten arbeiten.

Bevor wir beginnen mit Datum und Uhrzeiten in Excel zu rechnen ist es ganz interessant zu wissen wie Excel überhaupt mit diesen Daten umgeht. Denn die Zeitrechnung beginnt hier nicht im Jahre 0 sondern erst am 01.01.1900. Und genau so interpretiert Excel dann auch ein Datum welches nicht als Datum formatiert wurde.

Beispiel:
Wenn Sie in eine Zelle ein Datum eintragen welches vor dem 01.01.1900 liegt (Bsp.: 31.12.1899) dann spielt es keine Rolle ob Sie die Zelle als Datumswert oder als absolute Zahl formatieren. Es wird immer genau der angegebene Wert angezeigt welcher Excel aber weder als Datum noch als Zahl interpretiert, sondern als Text. Damit können Sie also nicht kalkulieren.

Anders sieht es aus wenn der Wert den Sie eingeben beispielsweise 01.01.1900 (oder später) lautet. Dann wird Excel diese Eingabe automatisch erkennen und den Wert als Datum formatieren. Ändern Sie nun die Formatierung der betreffenden Zelle zu einer absoluten Zahl dann würde der 01.01.1900 als 1 dort stehen und jeder Tag der danach kommt dann mit 2, 3, 4… usw.

Weil es sich um den 1. oder 2. oder 3. Tag nach dem 01.01.1900 handelt. Und genau so rechnet Excel dann später auch mit Datumswerten.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

So funktioniert Zeitrechnung in Excel
Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige

Wenn man die Sache so angeht ist es eigentlich ganz einfach mit Datumswerten zu kalkulieren. Nehmen wir mal an Sie sind am 01.07.1985 geboren, und möchten wissen wieviel Tage Sie alt sind. Dann tragen Sie in die erste Zelle 01.07.1985 und in die zweite Zelle das aktuelle Datum bsp. 06.11.2019 ein.

Dann müssen Sie nur noch in der Ergebnisszelle das kleinere Datum (01.07.1985) vom größeren (06.11.2019) subtrahieren. Oder Sie verwenden in der Ergebniszelle die Funktion =TAGE( Das Ergebnis ist in beiden Fällen dann 12.546 Tage.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Wie alt bin ich in Tagen in Excel
Anzeige

Ebenso können Sie auf diesem Weg natürlich auch nur mit Uhrzeiten arbeiten.

2. Mit Datum und Uhrzeit kombiniert in Excel kalkulieren

2. Mit Datum und Uhrzeit kombiniert in Excel kalkulieren

Um jetzt Datum und Uhrzeit miteinander zu kombinieren um sich ein Ergebnis präsentieren zu lassen funktioniert natürlich auch. Nehmen wir dazu ruhig wieder unser Beispiel zur Hand und behaupten einfach mal Sie wären am 01.07.1985 um 8:00 Uhr geboren und heute ist es der 06.11.2019 um 16:05 Uhr.

Hier möchten wir jetzt wissen wieviel Tage, Stunden und Minuten Sie alt sind. Wenn wir nun den gleichen Weg wie zuvor bei der Berechnung nur von Tagen vorgehen und versuchen ein Ergebnis in Tagen, Minuten und Stunden zu erhalten werden wir damit scheitern. Denn die Formatierung tt:hh:mm versagt in Excel leider sobald das Ergebnis über 31 Tage hinaus geht.

Die Lösung hierfür machen wir mit der Funktion =Abrunden(

Tragen Sie in die Zelle in welcher das Ergebnis stehen soll folgende Funktion ein:

=ABRUNDEN(O9-N9;0)&WENN(ABRUNDEN(O9-N9;0)=1; ” Tag”; ” Tage, “)&STUNDE(O9-N9)&” Std., “&MINUTE(O9-N9)&MINUTE(O9-N9)& ” Min.”

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Mit Datum und Uhrzeit kombiniert in Excel rechnen
Lemonade Hausratversicherung
Anzeige

Sie sehen schon das man hier mit einigen kleinen Tricks ein zufriedenstellendes Ergebnis hinbekommt. Letztlich könnte man natürlich die Funktion auch noch um die Sekunden erweitern, und auch andere Texte als “Min.” oder “Std.” verwenden. Aber grundsätzlich ist es auf diese Weise machbar.

Um jetzt Datum und Uhrzeit miteinander zu kombinieren um sich ein Ergebnis präsentieren zu lassen funktioniert natürlich auch. Nehmen wir dazu ruhig wieder unser Beispiel zur Hand und behaupten einfach mal Sie wären am 01.07.1985 um 8:00 Uhr geboren und heute ist es der 06.11.2019 um 16:05 Uhr.

Hier möchten wir jetzt wissen wieviel Tage, Stunden und Minuten Sie alt sind. Wenn wir nun den gleichen Weg wie zuvor bei der Berechnung nur von Tagen vorgehen und versuchen ein Ergebnis in Tagen, Minuten und Stunden zu erhalten werden wir damit scheitern. Denn die Formatierung tt:hh:mm versagt in Excel leider sobald das Ergebnis über 31 Tage hinaus geht.

Die Lösung hierfür machen wir mit der Funktion =Abrunden(

Tragen Sie in die Zelle in welcher das Ergebnis stehen soll folgende Funktion ein:

=ABRUNDEN(O9-N9;0)&WENN(ABRUNDEN(O9-N9;0)=1; ” Tag”; ” Tage, “)&STUNDE(O9-N9)&” Std., “&MINUTE(O9-N9)&MINUTE(O9-N9)& ” Min.”

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Mit Datum und Uhrzeit kombiniert in Excel rechnen

Sie sehen schon das man hier mit einigen kleinen Tricks ein zufriedenstellendes Ergebnis hinbekommt. Letztlich könnte man natürlich die Funktion auch noch um die Sekunden erweitern, und auch andere Texte als “Min.” oder “Std.” verwenden. Aber grundsätzlich ist es auf diese Weise machbar.

Anzeige
Anzeige

3. Mit Arbeitstagen in Excel kalkulieren

3. Mit Arbeitstagen in Excel kalkulieren

Wenn wir nun statt nur mit einer Gesamtanzahl von Tagen explizit nur mit Arbeitstagen kalkulieren wollen, und dafür Wochenenden und Feiertage ausschließen müssen bietet Excel hier die Funktionen “ARBEITSTAGE”, “ARBEITSTAGE.INTL” , “NETTOARBEITSTAGE” und “NETTOARBEITSTAGE INTL”.

“ARBEITSTAGE”:
Funktion “Arbeitstage” berechnet nicht die Arbeitstage, sondern ein Enddatum incl. Wochenende, welches bsp. auch ein Zahlungsziel darstellen könnte.

“ARBEITSTAGE INTL”:
Die Zusatzfunktion “INTL” steht für International, und wird dem Anspruch gerecht das in anderen Ländern anders als in Deutschland auch am Samstag und Sonntag ggf. gearbeitet wird, und dafür an anderen Tagen frei ist. Man kann somit innerhalb der Funktion auswählen welche Tage Wochenenden sein sollen.

“NETTOARBEITSTAGE”:
Funktion “Nettoarbeitstage” berechnet die Arbeitstage, zwischen einem Start- und einem Enddatum incl. Wochenenden.

Anzeige

“NETTOARBEITSTAGE INTL”:
Auch hier wieder die Zusatzfunktion “INTL” für International.

Hierzu nehmen wir einfach mal das Beispiel das wir für ein Projekt eine Anzahl an Arbeitstagen bzw. Nettoarbeitstagen berechnen möchten. Eine kleine Liste mit freien Tagen auf die wir Bezug nehmen wenn die Funktion nach den “freien Tagen” fragt.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Funktion Arbeitstag

Funktion Arbeitstag in Excel

Funktion Arbeitstag INTL

Funktion Arbeitstag INTL in Excel

Funktion Nettoarbeitstage

Funktion Nettoarbeitstage in Excel

Funktion Nettoarbeitstage INTL

Funktion Nettoarbeitstage INTL in Excel

Wir hoffen das wir Ihnen mit diesem Tutorial weiterhelfen konnten, und Sie ab jetzt sicherer mit Datum und Uhrzeiten in Excel arbeiten werden.

Wenn wir nun statt nur mit einer Gesamtanzahl von Tagen explizit nur mit Arbeitstagen kalkulieren wollen, und dafür Wochenenden und Feiertage ausschließen müssen bietet Excel hier die Funktionen “ARBEITSTAGE”, “ARBEITSTAGE.INTL” , “NETTOARBEITSTAGE” und “NETTOARBEITSTAGE INTL”.

“ARBEITSTAGE”:
Funktion “Arbeitstage” berechnet nicht die Arbeitstage, sondern ein Enddatum incl. Wochenende, welches bsp. auch ein Zahlungsziel darstellen könnte.

“ARBEITSTAGE INTL”:
Die Zusatzfunktion “INTL” steht für International, und wird dem Anspruch gerecht das in anderen Ländern anders als in Deutschland auch am Samstag und Sonntag ggf. gearbeitet wird, und dafür an anderen Tagen frei ist. Man kann somit innerhalb der Funktion auswählen welche Tage Wochenenden sein sollen.

“NETTOARBEITSTAGE”:
Funktion “Nettoarbeitstage” berechnet die Arbeitstage, zwischen einem Start- und einem Enddatum incl. Wochenenden.

Anzeige

“NETTOARBEITSTAGE INTL”:
Auch hier wieder die Zusatzfunktion “INTL” für International.

Hierzu nehmen wir einfach mal das Beispiel das wir für ein Projekt eine Anzahl an Arbeitstagen bzw. Nettoarbeitstagen berechnen möchten. Eine kleine Liste mit freien Tagen auf die wir Bezug nehmen wenn die Funktion nach den “freien Tagen” fragt.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Funktion Arbeitstag

Funktion Arbeitstag in Excel

Funktion Arbeitstag INTL

Funktion Arbeitstag INTL in Excel

Funktion Nettoarbeitstage

Funktion Nettoarbeitstage in Excel

Funktion Nettoarbeitstage INTL

Funktion Nettoarbeitstage INTL in Excel

Wir hoffen das wir Ihnen mit diesem Tutorial weiterhelfen konnten, und Sie ab jetzt sicherer mit Datum und Uhrzeiten in Excel arbeiten werden.

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Beiträge:

612, 2019

Newsletter und Massensendungen werden in WhatsApp künftig verboten

Dezember 6th, 2019|Kategorien: Android / iOS, Short News|Schlagwörter: , , , |

Bei WhatsApp gilt seit dem 7. Dezember 2019 eine neue Regel, durch welche Newsletter und andere Massensendungen im Kampf gegen Fake News verboten sind.

811, 2019

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel kalkulieren

November 8th, 2019|Kategorien: Excel 2016/2019, Office 2016/2019|Schlagwörter: , |

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel richtig zu kalkulieren sorgt immer wieder für Unsicherheiten. Wir klären Schritt für Schritt auf wie es funktioniert.

411, 2019

Darauf sollten Sie bei einer Handyversicherung achten – Mit Vergleichsrechner

November 4th, 2019|Kategorien: Android / iOS, E-Commerce / Finanzen, Produkttests|Schlagwörter: , , , |

Smartphones werden immer leistungsstärker, aber auch immer teurer. Wir klären mit Vergleichsrechner ob sich eine Handyversicherung lohnt.

Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge:

612, 2019

Newsletter und Massensendungen werden in WhatsApp künftig verboten

Dezember 6th, 2019|Kategorien: Android / iOS, Short News|Schlagwörter: , , , |

Bei WhatsApp gilt seit dem 7. Dezember 2019 eine neue Regel, durch welche Newsletter und andere Massensendungen im Kampf gegen Fake News verboten sind.

811, 2019

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel kalkulieren

November 8th, 2019|Kategorien: Excel 2016/2019, Office 2016/2019|Schlagwörter: , |

Mit Datum, Uhrzeit und Arbeitstagen in Excel richtig zu kalkulieren sorgt immer wieder für Unsicherheiten. Wir klären Schritt für Schritt auf wie es funktioniert.

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Dipl.-Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 im Bereich Webdesign, Office Training und Webberatung tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
2019-11-10T14:36:46+01:00Von |Kategorien: Excel 2016/2019, Office 2016/2019|Tags: , |

Winter is coming – Angebote in Vorlagen (incl. PDF Anleitung)