MS Office Training
MS Office Training

Der Blog für digitale Kompetenz

Der Blog für digitale Kompetenz

Lohnt sich der Umstieg auf Windows 11 – Die Unterschiede

Nutzen Sie noch Windows 10, oder sogar noch Windows 8.1 und haben sich schon das eine oder andere Mal Gedanken gemacht nicht doch auf den Zug aufzuspringen, und zu Windows 11 zu wechseln? Denn immerhin soll da ja alles schneller und besser laufen wenn man den Marketing-Aussagen von Microsoft glauben darf. Ganz so einfach ist es aber dann auch wieder nicht, denn bei Windows 11 handelt es sich trotz des neuen Erscheinungsbildes eher um eine Evolution statt um eine Revolution. Aber es gibt doch einige sinnvolle Erweiterungen mit neuen Funktionen und Verbesserungen die sich für Sie lohnen könnten.

Lohnt sich der Umstieg auf Windows11

Themenübersicht

Anzeige

Wir möchten mit diesem Artikel versuchen Sie bei Ihrer Entscheidung ein wenig zu unterstützen, und haben daher die wichtigsten Punkte die bei der Entscheidungsfindung helfen können zusammengefasst.

Lohnt sich der Umstieg auf Windows 11 – Die Unterschiede

Nutzen Sie noch Windows 10, oder sogar noch Windows 8.1 und haben sich schon das eine oder andere Mal Gedanken gemacht nicht doch auf den Zug aufzuspringen, und zu Windows 11 zu wechseln? Denn immerhin soll da ja alles schneller und besser laufen wenn man den Marketing-Aussagen von Microsoft glauben darf. Ganz so einfach ist es aber dann auch wieder nicht, denn bei Windows 11 handelt es sich trotz des neuen Erscheinungsbildes eher um eine Evolution statt um eine Revolution. Aber es gibt doch einige sinnvolle Erweiterungen mit neuen Funktionen und Verbesserungen die sich für Sie lohnen könnten.

Lohnt sich der Umstieg auf Windows11

Themenübersicht

Anzeige

Wir möchten mit diesem Artikel versuchen Sie bei Ihrer Entscheidung ein wenig zu unterstützen, und haben daher die wichtigsten Punkte die bei der Entscheidungsfindung helfen können zusammengefasst.

Die Unterschiede von Windows 10 zu Windows 11

Die Unterschiede von Windows 10 zu Windows 11

Windows 11 ist die neueste Version des Betriebssystems von Microsoft und wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Im Vergleich zu Windows 10 gibt es einige wichtige Unterschiede und Verbesserungen, die das Benutzererlebnis verbessern und die Leistung des Systems steigern.

Eines der auffälligsten Merkmale von Windows 11 ist das neue Design. Es ist moderner, minimalistischer und optisch ansprechender. Die abgerundeten Ecken und Transparenzeffekte verleihen dem Betriebssystem eine frische und neue Optik. Außerdem wurden neue Symbole und Animationen hinzugefügt, um das Design zu verbessern.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist das neu gestaltete Startmenü. Es ist nun zentriert statt linksbündig und bietet neue Funktionen wie zuletzt verwendete Dateien und empfohlene Apps. Das Suchfeld wurde auch neu gestaltet und bietet nun schnellere und genauere Ergebnisse.

Die Funktionen Snap Layouts und Snap Groups ermöglichen es Benutzern, mehrere Fenster schnell und einfach anzuordnen und zu organisieren. Mit Snap Layouts können Benutzer Fenster in vordefinierte Layouts organisieren, während Snap Groups es ihnen ermöglicht, mehrere Fenster auf einmal zu gruppieren und zu speichern, um sie später schnell wiederherzustellen.

Windows 11 bietet auch Virtual Desktops, mit denen Benutzer mehrere Desktops erstellen und zwischen ihnen wechseln können, um ihre Arbeit zu organisieren. Das ist besonders nützlich, wenn man an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet und schnell zwischen ihnen wechseln muss.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von Windows 11 ist das neue Widget-System. Widgets bieten personalisierte Informationen wie Nachrichten, Wetter und Kalender auf einen Blick. Benutzer können Widgets anpassen und ihre Lieblings-Widgets auf dem Desktop anzeigen lassen.

Windows 11 bietet auch Verbesserungen in Bezug auf die Leistung. Es gibt schnellere Startzeiten, eine bessere App-Leistung und ein verbessertes Energiemanagement. Das Betriebssystem ist auch sicherer als Windows 10 und bietet neue Sicherheitsfunktionen wie die Windows Hello Gesichtserkennung.

Hardware: Windows 11 hat höhere Hardware-Anforderungen als Windows 10. Wenn Sie auf einem älteren Computer oder Laptop arbeiten, kann es sein, dass dieser nicht mit Windows 11 kompatibel ist. Die Mindestanforderungen für Windows 11 umfassen einen

  • 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1 GHz Taktrate
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicherplatz
  • DirectX 12-kompatible Grafikkarte oder integrierte GPU mit einer WDDM 2.0-Treiber-Version
  • Bildschirm mit einer Auflösung von 720p oder höher

Wenn Ihr Computer oder Laptop nicht diese Spezifikationen erfüllt, ist ein Upgrade auf Windows 11 möglicherweise nicht sinnvoll, oder die Installation könnte gar nicht erst starten weil Windows 11 voher Ihre Hardware prüfen wird.

Insgesamt bietet Windows 11 viele Verbesserungen im Vergleich zu Windows 10. Das neue Design, die verbesserten Funktionen und die Leistung machen es zu einem lohnenswerten Upgrade für diejenigen, die die neuesten Technologien und Funktionen wünschen.

Windows 11 ist die neueste Version des Betriebssystems von Microsoft und wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Im Vergleich zu Windows 10 gibt es einige wichtige Unterschiede und Verbesserungen, die das Benutzererlebnis verbessern und die Leistung des Systems steigern.

Eines der auffälligsten Merkmale von Windows 11 ist das neue Design. Es ist moderner, minimalistischer und optisch ansprechender. Die abgerundeten Ecken und Transparenzeffekte verleihen dem Betriebssystem eine frische und neue Optik. Außerdem wurden neue Symbole und Animationen hinzugefügt, um das Design zu verbessern.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist das neu gestaltete Startmenü. Es ist nun zentriert statt linksbündig und bietet neue Funktionen wie zuletzt verwendete Dateien und empfohlene Apps. Das Suchfeld wurde auch neu gestaltet und bietet nun schnellere und genauere Ergebnisse.

Die Funktionen Snap Layouts und Snap Groups ermöglichen es Benutzern, mehrere Fenster schnell und einfach anzuordnen und zu organisieren. Mit Snap Layouts können Benutzer Fenster in vordefinierte Layouts organisieren, während Snap Groups es ihnen ermöglicht, mehrere Fenster auf einmal zu gruppieren und zu speichern, um sie später schnell wiederherzustellen.

Windows 11 bietet auch Virtual Desktops, mit denen Benutzer mehrere Desktops erstellen und zwischen ihnen wechseln können, um ihre Arbeit zu organisieren. Das ist besonders nützlich, wenn man an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet und schnell zwischen ihnen wechseln muss.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von Windows 11 ist das neue Widget-System. Widgets bieten personalisierte Informationen wie Nachrichten, Wetter und Kalender auf einen Blick. Benutzer können Widgets anpassen und ihre Lieblings-Widgets auf dem Desktop anzeigen lassen.

Windows 11 bietet auch Verbesserungen in Bezug auf die Leistung. Es gibt schnellere Startzeiten, eine bessere App-Leistung und ein verbessertes Energiemanagement. Das Betriebssystem ist auch sicherer als Windows 10 und bietet neue Sicherheitsfunktionen wie die Windows Hello Gesichtserkennung.

Hardware: Windows 11 hat höhere Hardware-Anforderungen als Windows 10. Wenn Sie auf einem älteren Computer oder Laptop arbeiten, kann es sein, dass dieser nicht mit Windows 11 kompatibel ist. Die Mindestanforderungen für Windows 11 umfassen einen

  • 64-Bit-Prozessor mit mindestens 1 GHz Taktrate
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicherplatz
  • DirectX 12-kompatible Grafikkarte oder integrierte GPU mit einer WDDM 2.0-Treiber-Version
  • Bildschirm mit einer Auflösung von 720p oder höher

Wenn Ihr Computer oder Laptop nicht diese Spezifikationen erfüllt, ist ein Upgrade auf Windows 11 möglicherweise nicht sinnvoll, oder die Installation könnte gar nicht erst starten weil Windows 11 voher Ihre Hardware prüfen wird.

Insgesamt bietet Windows 11 viele Verbesserungen im Vergleich zu Windows 10. Das neue Design, die verbesserten Funktionen und die Leistung machen es zu einem lohnenswerten Upgrade für diejenigen, die die neuesten Technologien und Funktionen wünschen.

Lohnt sich der Umstieg auf Windows 11

Lohnt sich der Umstieg auf Windows 11

Wenn Sie noch ein älteres System besitzen auf dem vielleicht immer noch Windows 8.1 läuft, dann macht es auf jeden Fall Sinn den Umstieg zu machen. Hier haben Sie einen großen Vorteil im Vergleich. Allerdings ist es bei den meisten Rechnern auf denen tatsächlich noch Windows 8.1 läuft recht unwahrscheinlich das die Installation überhaupt funktionieren wird, weil der Flaschenhals vermutlich die Hardwarekomponenten sein werden. Aber das Betriebssystem wechseln macht hier so oder so Sinn, denn der Support von Windows 8.1 endete am 10. Januar 2023. Was bedeutet das hier keine Sicherheitsupdates mehr von Microsoft bereitgestellt werden.

Eigentlich hieß es damals das mit Windows 10 Schluss ist, und es keinen Nachfolger (zumindest nicht mit der Fortführung der Versionsnummern) geben wird. Aber bereits 2020 wurde gemunkelt das es wohl eine optische Frischekur für die Office-Produktlinie, und in der Folge auch für Windows 10 geben soll. Und daraus wurde dann jetzt eben Windows 11.

Wenn Sie aktuell noch Windows 10 verwenden lohnt sich ein Umstieg eigentlich nicht wenn bei Ihnen alles gut läuft. Denn eine neue Windows Version heißt eben immer auch neue Treiber für die verbauten Hardware-Komponenten. Und ob das wirklich immer alles (auch wenn die Kompatibilität bestätigt wurde) so gut läuft, steht auf einem anderen Blatt. Windows 11 ist ganz sicher keine Revolution, sondern eine Evolution. Und auch keine allzugroße, sondern eher handelt es sich um sinnvolle Änderungen und Funktionserweiterungen die man vielleicht auch einfach mit einem Update hätte umsetzen können, statt es als ein komplett neues Betriebssystem auf den Markt zu bringen.

Der Windows 10 Support durch Microsoft mit Sicherheitsupdates läuft noch bis zum 14. Oktober 2025. Somit haben Sie da auf jeden Fall noch mehr als genug Zeit.

cshow
Anzeige

Letztendlich hängt die Entscheidung, ob sich der Umstieg auf Windows 11 lohnt, von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Computer oder Laptop mit Windows 11 kompatibel ist, und Sie von den neuen Funktionen und Verbesserungen profitieren werden, kann der Umstieg sinnvoll sein. Wenn jedoch Ihr aktuelles System für Ihre Anforderungen ausreichend schnell und sicher ist, können Sie vielleicht noch eine Weile bei Windows 10 bleiben. Falls in Kürze die Entscheidung bei Ihnen für einen neuen Laptop oder Desktop PC ansteht, dann können Sie getrost zum neuen Windows 11 greifen. Die größten Kinderkrankheiten hat Windows 11 hinter sich, und bei einem neuen Rechenknecht wird in der Regel auch angegeben ob das System Windows 11 kompatibel ist.

In diesem Fall wäre es definitiv ratsam gleich in die Zukunft zu investieren, statt weiterhin auf Windows 10 zu setzen.

Allerdings rate ich bei einem Neukauf dazu sich ein “nacktes” System zu kaufen, und sich extern eine günstige Windows 11 Lizenz zu kaufen. Denn bei den vorinstallierten Systemen gibt es am Betriebssystem prozentual gesehen ordentlich Preisaufschlag seitens der Händler.

Das kann sich durchaus lohnen, und dann ist vielleicht auch noch gleich noch eine neue Office Version im Budget enthalten. Wer scheu vor der Installation eines neuen Betriebssystem hat, den kann ich beruhigen, denn die ist mittlerweile kinderleicht geworden, und bereits mit der in Windows 11 enthaltenen Treibersoftware für die meisten Hardwarekomponenten auf dem Markt wird gleich nach der Installation alles rund laufen.

Wenn Sie noch ein älteres System besitzen auf dem vielleicht immer noch Windows 8.1 läuft, dann macht es auf jeden Fall Sinn den Umstieg zu machen. Hier haben Sie einen großen Vorteil im Vergleich. Allerdings ist es bei den meisten Rechnern auf denen tatsächlich noch Windows 8.1 läuft recht unwahrscheinlich das die Installation überhaupt funktionieren wird, weil der Flaschenhals vermutlich die Hardwarekomponenten sein werden. Aber das Betriebssystem wechseln macht hier so oder so Sinn, denn der Support von Windows 8.1 endete am 10. Januar 2023. Was bedeutet das hier keine Sicherheitsupdates mehr von Microsoft bereitgestellt werden.

Eigentlich hieß es damals das mit Windows 10 Schluss ist, und es keinen Nachfolger (zumindest nicht mit der Fortführung der Versionsnummern) geben wird. Aber bereits 2020 wurde gemunkelt das es wohl eine optische Frischekur für die Office-Produktlinie, und in der Folge auch für Windows 10 geben soll. Und daraus wurde dann jetzt eben Windows 11.

Wenn Sie aktuell noch Windows 10 verwenden lohnt sich ein Umstieg eigentlich nicht wenn bei Ihnen alles gut läuft. Denn eine neue Windows Version heißt eben immer auch neue Treiber für die verbauten Hardware-Komponenten. Und ob das wirklich immer alles (auch wenn die Kompatibilität bestätigt wurde) so gut läuft, steht auf einem anderen Blatt. Windows 11 ist ganz sicher keine Revolution, sondern eine Evolution. Und auch keine allzugroße, sondern eher handelt es sich um sinnvolle Änderungen und Funktionserweiterungen die man vielleicht auch einfach mit einem Update hätte umsetzen können, statt es als ein komplett neues Betriebssystem auf den Markt zu bringen.

Der Windows 10 Support durch Microsoft mit Sicherheitsupdates läuft noch bis zum 14. Oktober 2025. Somit haben Sie da auf jeden Fall noch mehr als genug Zeit.

cshow
Anzeige

Letztendlich hängt die Entscheidung, ob sich der Umstieg auf Windows 11 lohnt, von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Computer oder Laptop mit Windows 11 kompatibel ist, und Sie von den neuen Funktionen und Verbesserungen profitieren werden, kann der Umstieg sinnvoll sein. Wenn jedoch Ihr aktuelles System für Ihre Anforderungen ausreichend schnell und sicher ist, können Sie vielleicht noch eine Weile bei Windows 10 bleiben. Falls in Kürze die Entscheidung bei Ihnen für einen neuen Laptop oder Desktop PC ansteht, dann können Sie getrost zum neuen Windows 11 greifen. Die größten Kinderkrankheiten hat Windows 11 hinter sich, und bei einem neuen Rechenknecht wird in der Regel auch angegeben ob das System Windows 11 kompatibel ist.

In diesem Fall wäre es definitiv ratsam gleich in die Zukunft zu investieren, statt weiterhin auf Windows 10 zu setzen.

Allerdings rate ich bei einem Neukauf dazu sich ein “nacktes” System zu kaufen, und sich extern eine günstige Windows 11 Lizenz zu kaufen. Denn bei den vorinstallierten Systemen gibt es am Betriebssystem prozentual gesehen ordentlich Preisaufschlag seitens der Händler.

Das kann sich durchaus lohnen, und dann ist vielleicht auch noch gleich noch eine neue Office Version im Budget enthalten. Wer scheu vor der Installation eines neuen Betriebssystem hat, den kann ich beruhigen, denn die ist mittlerweile kinderleicht geworden, und bereits mit der in Windows 11 enthaltenen Treibersoftware für die meisten Hardwarekomponenten auf dem Markt wird gleich nach der Installation alles rund laufen.

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Über den Autor:

Michael W. Suhr | Baujahr 1974Dipl. Betriebswirt | Webdesign- und Beratung | Office Training
Nach 20 Jahren in der Logistik habe ich mein Hobby welches mich seit Mitte der 1980er Jahre begleitet zum Beruf gemacht, und bin seit Anfang 2015 als Freelancer im Bereich Webdesign, Webberatung und Microsoft Office tätig. Nebenbei schreibe ich soweit es die Zeit zulässt noch Artikel für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.
Blogverzeichnis Bloggerei.de - Computerblogs Blogverzeichnis

Artikelsuche nach Kategorie:

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones

Beliebte Beiträge

2506, 2024

UEFI-Malware: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

25th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

UEFI-Malware infiziert die Firmware eines Computers, was sie schwer erkennbar und entfernbar macht. Schützen Sie Ihr System durch regelmäßige Firmware-Updates, Aktivierung von Secure Boot und TPM sowie spezialisierte Sicherheitssoftware. Erfahren Sie mehr über Angriffspunkte und effektive Schutzmaßnahmen.

2206, 2024

Identitätsdiebstahl im Internet: Funktionsweise und Schutzmaßnahmen

22nd, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Identitätsdiebstahl im Internet ist ein wachsendes Problem. Erfahren Sie, wie Phishing, Malware und Social Engineering funktionieren und wie Sie sich mit starken Passwörtern, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitssoftware effektiv schützen können. Bleiben Sie wachsam und informiert!

1406, 2024

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook

14th, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , , |

Microsoft beendet die Basis-Authentifizierung für Outlook. Diese Umstellung auf moderne Authentifizierungsverfahren wie OAuth 2.0 erhöht die Sicherheit erheblich. Erfahren Sie, wie Benutzer und Administratoren sich auf den Wechsel vorbereiten können und welche Schritte notwendig sind, um den Übergang reibungslos zu gestalten.

106, 2024

Wie Smart-Home Geräte uns ausspionieren

1st, Juni, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , , |

Smart-Home Geräte erleichtern den Alltag, doch sie sammeln und senden sensible Daten. In diesem Artikel beleuchten wir die Risiken der Überwachung durch Smart-Home Technologien und geben Tipps zur Absicherung Ihrer Privatsphäre.

2005, 2024

Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft

20th, Mai, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: |

Das Funklochamt in Deutschland wird abgeschafft. Diese Entscheidung zielt darauf ab, den Mobilfunkausbau effizienter zu gestalten und die Netzabdeckung zu verbessern. Die Aufgaben des Amtes werden in bestehende Strukturen integriert. Welche Auswirkungen hat das auf die Mobilfunknutzer?

704, 2024

Amazon zieht die Zügel an: Neues Rückgaberecht

7th, April, 2024|Kategorien: Shorts & Tutorials, E-Commerce / Finanzen|Schlagwörter: , |

Amazon hat eine bedeutende Anpassung seiner Rückgabepolitik vorgenommen. Die neue Regelung, die ab dem 25. April in Kraft tritt, verkürzt die Rückgabefrist für Elektronikartikel auf nur noch 14 Tage. Diese Änderung stellt eine Herausforderung für Käufer und Verkäufer dar und könnte das Einkaufsverhalten nachhaltig beeinflussen.

cshow
Anzeige
cshow
Anzeige

Angebote 2024 in: Vorlagen

Angebote 2024: Word Design Lebenslaufvorlagen:

Monatliche Technik Bestseller:

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate

Smart Home | Energie & Sicherheit

Smart Home | Energie & Sicherheit

Bestseller 2022-2023 WLAN-Heizkoerperthermostate
Bestseller 2022-2023 Notebooks

PC & Zubehör

PC & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Notebooks
Bestseller 2022-2023 Smartphones

Smartphone & Zubehör

Smartphone & Zubehör

Bestseller 2022-2023 Smartphones
Von |2023-07-08T12:38:19+02:0029th, März, 2023|Kategorien: Windows 10/11/12, Allgemein, Homeoffice, Microsoft Office, Produkttests, Shorts & Tutorials|Tags: , , |
Anzeige

Neueste Beiträge:

Anzeige

Suche nach Kategorie:

Herbstangebote 2023

Anzeige
Nach oben