Enthält bezahlte Promotion

Anzeige

Einfach Excel Tabellen in Word einfügen

Excel in Word einfügen

Themenübersicht

Anzeige

Das Sie die Möglichkeit haben einfache Tabellen in einem Word Dokument zu erstellen, ist natürlich nicht neu für Sie.

Allerdings gibt es auch die Option sowohl neue, als auch bestehende Excel Tabellen in Word einzufügen, und dort zu weiter zu bearbeiten, sowie auch miteinander zu verknüpfen.

Lesen Sie in unserem Artikel wie Sie bequem Excel mit Word verbinden.

>>>Bestseller Powerbank<<<

Nr. 1
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku, kompakt Powerbank, hohe Kapazität 2-Port 4,8 A Output Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr (in Schwarz/Matt)
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku, kompakt Po...*
von Anker
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 20 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
Unverb. Preisempf.: € 45,99 Du sparst: € 12,00 Prime Preis: € 33,99 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Preise zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2019 um 13:25 . Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

Einfach Excel Tabellen in Word einfügen

Excel in Word einfügen

Das Sie die Möglichkeit haben einfache Tabellen in einem Word Dokument zu erstellen, ist natürlich nicht neu für Sie.

Allerdings gibt es auch die Option sowohl neue, als auch bestehende Excel Tabellen in Word einzufügen, und dort zu weiter zu bearbeiten, sowie auch miteinander zu verknüpfen.

Lesen Sie in unserem Artikel wie Sie bequem Excel mit Word verbinden.

>>>Bestseller Powerbank<<<

Nr. 1
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku, kompakt Powerbank, hohe Kapazität 2-Port 4,8 A Output Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr (in Schwarz/Matt)
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku, kompakt Po...*
von Anker
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 20 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
Unverb. Preisempf.: € 45,99 Du sparst: € 12,00 Prime Preis: € 33,99 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Preise zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2019 um 13:25 . Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige

1. Bestehende Tabelle in Word einfügen.

1. Bestehende Tabelle in Word einfügen.

Um eine bereits als Excel Datei bestehende Tabelle in ein Word Dokument einzufügen, müssen wir als erstes festlegen an welcher Stelle in Ihrem Word Dokument die Excel Tabelle eingefügt werden soll.

Dazu stellen Sie den Cursor in die gewünschte Position im Dokument:

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Cursor in Word positionieren
Santander BestCredit Ratenkredit 300x250
Anzeige

Hinweis:
Bedenken Sie bitte das der Text unterhalb von der Einfügemarke ggf. auf andere Seiten umgebrochen wird.

Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige

Um eine bereits als Excel Datei bestehende Tabelle in ein Word Dokument einzufügen, müssen wir als erstes festlegen an welcher Stelle in Ihrem Word Dokument die Excel Tabelle eingefügt werden soll.

Dazu stellen Sie den Cursor in die gewünschte Position im Dokument:

Siehe Abb.:

Cursor in Word positionieren
Santander BestCredit Ratenkredit 300x250
Anzeige

Hinweis:
Bedenken Sie bitte das der Text unterhalb von der Einfügemarke ggf. auf andere Seiten umgebrochen wird.

Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige

2. Excel Tabelle zum Einfügen auswählen.

2. Excel Tabelle zum Einfügen auswählen.

Als nächstes gehen wir in Ihrem Word Dokument wie folgt vor:

  • Registerkarte „Einfügen“
  • Im Menüband „Text“ auf „Objekt“ Unterpunkt erneut „Objekt“
  • Im sich dann öffnenden Fenster auf „Aus Datei erstellen“
  • Mit dem Punkt „Durchsuchen“ die gewünschte Excel Tabelle auf Ihrem Laufwerk per Doppelklick auswählen

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Datei-zum-einfügen-auswählen
Anzeige

Als nächstes gehen wir in Ihrem Word Dokument wie folgt vor:

  • Registerkarte „Einfügen“
  • Im Menüband „Text“ auf „Objekt“ Unterpunkt erneut „Objekt“
  • Im sich dann öffnenden Fenster auf „Aus Datei erstellen“
  • Mit dem Punkt „Durchsuchen“ die gewünschte Excel Tabelle auf Ihrem Laufwerk per Doppelklick auswählen

Siehe Abb.:

Datei-zum-einfügen-auswählen
Anzeige

3. Excel Tabelle in Word bearbeiten.

3. Excel Tabelle in Word bearbeiten.

Nachdem wir unsere Tabelle in das Word Dokument eingefügt haben wird diese je nach Größe die Textbestandteile im Word Dokument kräftig durcheinander bringen.

Weshalb es in der Regel sinnvoller ist die Tabelle auf eine separate Seite in Ihrem Dokument einzufügen, und diese in Ihrer Ausrichtung (Hoch- oder Querformat) entsprechend anzupassen.

Denn wir wollen ja die Tabelle ja komplett anzeigen, da ein Nutzer später nicht in den Bearbeitungsmodus wechseln soll um alle Inhalte darzustellen.

Die eingefügte Tabelle wird zunächst wie ein eingebettetes Bild dargestellt, welches wir durch Ziehen an den Ecken in der Größe skalieren können.

Anzeige

Zum Bearbeiten wählen Sie einfach mit der rechten Maustaste über der eingefügten Excel Tabelle im Kontextmenü den Punkt: „Arbeitsblatt Objekt“ und „Bearbeiten“ aus.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Excel Tabelle Größe anpassen
Excel Tabelle in Word bearbeiten

Im Bearbeitungsmodus steht uns nun die komplette Arbeitsoberfläche von Excel in unserem Word Dokument zur Verfügung.

Nachdem wir unsere Tabelle in das Word Dokument eingefügt haben wird diese je nach Größe die Textbestandteile im Word Dokument kräftig durcheinander bringen.

Weshalb es in der Regel sinnvoller ist die Tabelle auf eine separate Seite in Ihrem Dokument einzufügen, und diese in Ihrer Ausrichtung (Hoch- oder Querformat) entsprechend anzupassen.

Denn wir wollen ja die Tabelle ja komplett anzeigen, da ein Nutzer später nicht in den Bearbeitungsmodus wechseln soll um alle Inhalte darzustellen.

Die eingefügte Tabelle wird zunächst wie ein eingebettetes Bild dargestellt, welches wir durch Ziehen an den Ecken in der Größe skalieren können.

Anzeige

Zum Bearbeiten wählen Sie einfach mit der rechten Maustaste über der eingefügten Excel Tabelle im Kontextmenü den Punkt: „Arbeitsblatt Objekt“ und „Bearbeiten“ aus.

Siehe Abb.:

Excel Tabelle Größe anpassen
Excel Tabelle in Word bearbeiten

Im Bearbeitungsmodus steht uns nun die komplette Arbeitsoberfläche von Excel in unserem Word Dokument zur Verfügung.

4. Neue Excel Tabelle in Word einfügen.

4. Neue Excel Tabelle in Word einfügen.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit eine komplett neue Excel Tabelle in Ihr Word Dokument einzufügen.

Dazu gehen Sie unter Word einfach im Register:

  • „Start“ auf „Einfügen“
  • Und dann auf „Excel Kalkulationstabelle“

Auch hier können wir die Tabelle wieder in der Größe beliebig anpassen, und unter der Arbeitsoberfläche von Excel bearbeiten.

Sobald Sie den Tabellenbereich verlassen um z.B. in Ihrem Word Dokument weiter zu arbeiten, wird die eingefügte Tabelle wie ein Bild dargestellt.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

Neue Excel Tabelle in Word einfügen
kautionsfrei.de
Anzeige

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit eine komplett neue Excel Tabelle in Ihr Word Dokument einzufügen.

Dazu gehen Sie unter Word einfach im Register:

  • „Start“ auf „Einfügen“
  • Und dann auf „Excel Kalkulationstabelle“

Auch hier können wir die Tabelle wieder in der Größe beliebig anpassen, und unter der Arbeitsoberfläche von Excel bearbeiten.

Sobald Sie den Tabellenbereich verlassen um z.B. in Ihrem Word Dokument weiter zu arbeiten, wird die eingefügte Tabelle wie ein Bild dargestellt.

Siehe Abb.:

Neue Excel Tabelle in Word einfügen
kautionsfrei.de
Anzeige

5. Excel Tabelle mit Word verknüpfen.

5. Excel Tabelle mit Word verknüpfen.

Bei den vorangegangenen Schritten haben, wir eine Excel Tabelle in ein Word Dokument eingebettet.

Wenn nun aber an der Quelldatei Änderungen vorgenommen werden, wirken sich diese noch nicht auf die eingefügte Tabelle aus.

Die Excel Tabelle in unserem Word Dokument ist somit statisch.

Dies kann für eine Momentaufnahme natürlich Sinn machen.

Um die Tabelle dynamisch mit den Änderungen in der Quelldatei zu verknüpfen aktivieren Sie beim Einfügen der Datei einfach das Kontrollfeld „Verknüpfen“.

Siehe Abb. (klicken zum vergrößern)

PowerPoint-mit-Word-verknüpfen
Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige

Bei den vorangegangenen Schritten haben, wir eine Excel Tabelle in ein Word Dokument eingebettet.

Wenn nun aber an der Quelldatei Änderungen vorgenommen werden, wirken sich diese noch nicht auf die eingefügte Tabelle aus.

Die Excel Tabelle in unserem Word Dokument ist somit statisch.

Dies kann für eine Momentaufnahme natürlich Sinn machen.

Um die Tabelle dynamisch mit den Änderungen in der Quelldatei zu verknüpfen aktivieren Sie beim Einfügen der Datei einfach das Kontrollfeld „Verknüpfen“.

Siehe Abb.:

PowerPoint-mit-Word-verknüpfen
Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Empfohlene Beiträge:

Anzeige

Beliebte Beiträge:

Lohnsteuer-kompakt.de
Anzeige
4x CHIP TESTSIEGER Handyversicherung_300x250
Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de
Anzeige

Empfohlene Beiträge:

Beliebte Beiträge:

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
Anzeige

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
Anzeige
2019-06-19T17:25:50+02:00By |Categories: Allgemein|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok