Enthält bezahlte Promotion

Anzeige

So verdienen Sie über das Amazon Partnerprogramm
Geld mit Ihrer Webseite

Wenn Sie einen Blog betreiben, oder aber Produkttests im Internet veröffentlichen möchten dann bietet sich neben vielen anderen Affiliateprogrammen wie z.B. Google AdSense, Affilinet, Zanox, Belboon, Ebay, etc. der Spitzenreiter unter den Onlinehändlern Amazon geradezu an.

Nur wie soll man es am besten machen?

Wir haben Details aus eigenen Erfahrungen über das Amazon Partnerprogramm zusammengetragen, vergleichen das Amazon Partnerprogramm mit Google AdSense, sowie die aus unserer Sicht wichtigsten Plugins speziell für WordPress als CMS Marktführer miteinander, und geben nützliche Tipps damit Sie möglichst von Anfang an Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm generieren können.

Amazon Affiliate Plugins im Vergleich
Anzeige
SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek, Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adap...*
by SanDisk

Kapazität: 200 GB, Flash Card Typ: MicroSDXC, Flash-Memory-...

List Price: € 82.99 You Save: € 33.99 (41%) Prime Price: € 49.00 zum Angebot*
Price incl. VAT., Excl. Shipping
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 21:22 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

So verdienen Sie über das Amazon Partnerprogramm Geld mit Ihrer Webseite

Wenn Sie einen Blog betreiben, oder aber Produkttests im Internet veröffentlichen möchten dann bietet sich neben vielen anderen Affiliateprogrammen wie z.B. Google AdSense, Affilinet, Zanox, Belboon, Ebay, etc. der Spitzenreiter unter den Onlinehändlern Amazon geradezu an.

Nur wie soll man es am besten machen?

Wir haben Details aus eigenen Erfahrungen über das Amazon Partnerprogramm zusammengetragen, vergleichen das Amazon Partnerprogramm mit Google AdSense, sowie die aus unserer Sicht wichtigsten Plugins speziell für WordPress als CMS Marktführer miteinander, und geben nützliche Tipps damit Sie möglichst von Anfang an Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm generieren können.

Amazon Affiliate Plugins im Vergleich
Anzeige
SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek, Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adap...*
by SanDisk

Kapazität: 200 GB, Flash Card Typ: MicroSDXC, Flash-Memory-...

List Price: € 82.99 You Save: € 33.99 (41%) Prime Price: € 49.00 zum Angebot*
Price incl. VAT., Excl. Shipping
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 21:22 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

1. Amazon Partnernet Konto einrichten

1. Amazon Partnernet Konto einrichten

Wenn Sie bereits ein reguläres Amazon Konto für das Online Shopping besitzen, genügt dies erstmal noch nicht um auch gleich Geld mit Amazon zu verdienen.

Sie müssen sich zunächst mal beim Amazon Partnerprogramm bewerben:

Hier geht´s zur Registrierung >>>

Amazon Partnernet Anmeldung

Dort werden Sie dann Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess geführt. Hier wird unter anderem auch gefragt wo (also auf welcher Plattform / Webseite), und aus welchen Kategorien Sie Produkte von Amazon bewerben möchten.

Es empfiehlt sich dazu bereits eine Webseite soweit fertiggestellt zu haben, so das die Struktur und die thematische Grundausrichtung zu erkennen ist. Denn Amazon möchte natürlich schon gern wissen wo ihre Produkte beworben werden. Was bedeutet das Seiten mit rechtlich fragwürdigen Inhalten vermutlich nicht zugelassen werden.

Wenn Sie diese Hürde genommen haben, läuft der Bewerbungsprozess in der Regel dann aber relativ entspannt ab, und Ablehnungen seitens Amazon sind eher selten.

Hinweis:
Achten Sie in jedem Fall darauf das Sie die Richtlinien von Amazon für Publisher auch nach der erfolgreichen Bewerbung einhalten. Denn falls Sie später Änderungen an Ihrer Seite vornehmen die nicht mit den Bestimmungen des Partnerprogramms kompatibel sind, kann Amazon Sie auch ganz schnell wieder als Partner entfernen.

Anzeige

Wenn Sie bereits ein reguläres Amazon Konto für das Online Shopping besitzen, genügt dies erstmal noch nicht um auch gleich Geld mit Amazon zu verdienen.

Sie müssen sich zunächst mal beim Amazon Partnerprogramm bewerben:

Hier geht´s zur Registrierung >>>

Amazon Partnernet Anmeldung

Dort werden Sie dann Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess geführt. Hier wird unter anderem auch gefragt wo (also auf welcher Plattform / Webseite), und aus welchen Kategorien Sie Produkte von Amazon bewerben möchten.

Es empfiehlt sich dazu bereits eine Webseite soweit fertiggestellt zu haben, so das die Struktur und die thematische Grundausrichtung zu erkennen ist. Denn Amazon möchte natürlich schon gern wissen wo ihre Produkte beworben werden. Was bedeutet das Seiten mit rechtlich fragwürdigen Inhalten vermutlich nicht zugelassen werden.

Wenn Sie diese Hürde genommen haben, läuft der Bewerbungsprozess in der Regel dann aber relativ entspannt ab, und Ablehnungen seitens Amazon sind eher selten.

Hinweis:
Achten Sie in jedem Fall darauf das Sie die Richtlinien von Amazon für Publisher auch nach der erfolgreichen Bewerbung einhalten. Denn falls Sie später Änderungen an Ihrer Seite vornehmen die nicht mit den Bestimmungen des Partnerprogramms kompatibel sind, kann Amazon Sie auch ganz schnell wieder als Partner entfernen.

Anzeige

2. Amazon Partnernet vs. Google AdSense

2. Amazon Partnernet vs. Google AdSense

Wie am Anfang schon beschrieben gibt es neben dem Amazon Partnernet natürlich noch eine ganze Reihe weiterer Partnerprogramme die unterschiedliche Partner als Advertiser (Werbetreibende) unterhalten. Und so vielfältig auch das Angebot an Programmen ist, so unterschiedlich sind dort die Bedingungen für die Teilnahme sowie die Höhe und Art der Monetarisierung für Publisher.

Ich möchte hier ganz gerne in groben Zügen die beiden aus meiner Sicht wichtigsten und auch größten Affiliate Partnerprogramme miteinander vergleichen und einige Vor- und Nachteile aufzeigen.

Anzeige
Preistipp
Samsung Galaxy Tab A SM-T580 25,54 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (1,6 GHz Octa-Core, 2GB RAM, 32GB eMMC, Wifi, Android 6.0) Schwarz
Samsung Galaxy Tab A SM-T580 25,54 cm (10,1 Zoll) ...*
von Samsung

Bildschirmdiagonale: 25,6 cm (10.1 Zoll), Bildschirmauflösu...

Unverb. Preisempf.: € 259,00 Du sparst: € 81,00 (31%) Prime Preis: € 178,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 17:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Höhe der Monetarisierung ist eigentlich recht gut, und liegt mit bis zu 10% des durch einen Kunden getätigten Umsatzes teilweise deutlich über dem was andere Partnerprogramme anbieten, die viele verschiedene Werbetreibende (Advertiser) auf ihrer Plattform unterbringen.

Als weiteren kleinen Nachteil (man könnte es auch Damoklesschwert nennen) muss erwähnt werden, das wenn ein Kunde ein Produkt über Ihren Partnerlink bei Amazon kauft, und diesen Artikel dann innerhalb der gesetzlichen Rückgabefrist für Fernabsatzverkäufe ersatzlos retouniert ist Ihre Provision auch weg.

Anzeige

Die Art der Monetarisierung findet hier als Pay per Click statt. Was bedeutet das Sie für jeden bestätigten Click auf eine Werbeanzeige einen Anteil von 67% der Kosten die der Advertiser zu zahlen hat bekommen. Das können pro Click schon mal mehrere Euro sein, aber auch nur wenige Cent.

Ein großer Vorteil von Google AdSense Anzeigen ist die Möglichkeit der Personalisierung. Das ist eine Funktion die Sie nutzen können, aber nicht müssen. Verzichten Sie aber auf diese Option, berauben Sie sich einer der größten Vorteile von AdSense.

Die Höhe der Einnahmen pro Click ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Die Positionierung der Werbeeinblendung
  • Die Höhe des Traffics auf Ihrer Webseite
  • Das Thema Ihrer Webseite
  • Die Art der Anzeige (Text / Bild+Text)
  • Der Höhe der Gebote von Advertisern für Werbeanzeigen

Der Nachteil (wenn man es denn so bezeichnen möchte) von Google AdSense gegenüber dem Amazon Partnerprogramm ist wie Sie vielleicht schon gemerkt haben der erhöhte Zeitaufwand den man in die Sache investieren muss / kann.

Da das Thema Google AdSense sehr umfangreich ist, haben wir hierzu einen eigenen Artikel geschrieben.

Amazon Partnernet vs. Google Adsense im Überblick

Amazon Partnernet Google AdSense
Art der Monetarisierung Pay per Sale
(Auszahlung erfolgt pro bestätigtem Abverkauf
der innerhalb 24Std. nach der Umleitung auf Amazon
getätigt wurde.)
Pay per Click
(Auszahlung erfolgt pro getätigtem und gültigem Click
auf die Werbebanner)
Höhe der Einnahmen Abhängig von dem jeweils vekauften Produkt.
(Die Einnahmen können bis zu 10% des erzielten
Umsatzes betragen.)
Abhängig von der Platzierung und Art des Werbemittels,
sowie der Höhe der Gebote von Advertisern auf Ihren Seiten.
(Sie haben kaum Einfluss auf die Werbeeinblendungen)
Vorteile Eine Vielzahl an Werbemitteln die auch als Textlink
eingebunden werden können, sowie gute Plugins und
Themes speziell für WordPress.
Die Werbeanzeigen können (müssen aber nicht) personalisiert werden.
Was bedeutet das Sie als Publisher Ihren Nutzern Werbeeinblendungen
anzeigen können die auf den Interessen der Nutzer basieren.
Nachteile Hauseigene Werbemittel sind (mit Ausnahme von Textlinks)
nicht gegen Ad Blocker gerüstet.
Werbemittel sind (mit Ausnahme von Whitelist Anzeigen)
nicht gegen Ad Blocker gerüstet, und die Einnahmen sind schwer kalkulierbar.
Anzeige
apeman Dash Cam 1080P FHD DVR Autokamera 3"LCD-Bildschirm 170 ° Weitwinkel, G-Sensor, WDR, Parkmonitor, Loop-Aufnahme, Bewegungserkennung
apeman Dash Cam 1080P FHD DVR Autokamera 3"LC...*
von APEMAN

APEMAN NEUE C450 Dash Cam Funktionen Bewegungserkennung / Pa...

Unverb. Preisempf.: € 79,99 Du sparst: € 30,00 (38%) Prime Preis: € 49,99 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 22:21 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese hier dargestellte Übersicht basiert auf eigenen Erfahrungen die wir selbst über Jahre gesammelt haben, und kann keinesfalls alle Facetten der Thematik „Monetarisierung von Webseiten“ abbilden.

Dazu kann man ganze Romane schreiben, die aber auch nicht davon befreien eigene Erfahrungen zu sammeln, und einen eigenen Weg zu gehen. Denn es gibt für ein solch komplexes Thema definitiv keine Universallösung.

Hinweis
Völlig unabhängig davon welches Partnerprogramm (Wir raten zu einer Mischung aus mehreren) Sie nutzen möchten, sollten Sie folgende Grundsätze IMMER beachten:

  • Halten Sie sich an die Richtlinien des jeweiligen Partnerprogramms
  • Markieren Sie jede Anzeige immer deutlich mit „Anzeige“ oder „Werbung“
  • Weisen Sie in Ihren Datenschutzbestimmungen auf jedes Partnerprogramm separat hin
  • Als Affiliate müssen Sie in Deutschland zwingend ein Gewerbe anmelden
Anzeige

Wie am Anfang schon beschrieben gibt es neben dem Amazon Partnernet natürlich noch eine ganze Reihe weiterer Partnerprogramme die unterschiedliche Partner als Advertiser (Werbetreibende) unterhalten. Und so vielfältig auch das Angebot an Programmen ist, so unterschiedlich sind dort die Bedingungen für die Teilnahme sowie die Höhe und Art der Monetarisierung für Publisher.

Ich möchte hier ganz gerne in groben Zügen die beiden aus meiner Sicht wichtigsten und auch größten Affiliate Partnerprogramme miteinander vergleichen und einige Vor- und Nachteile aufzeigen.

Anzeige
Preistipp
Samsung Galaxy Tab A SM-T580 25,54 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (1,6 GHz Octa-Core, 2GB RAM, 32GB eMMC, Wifi, Android 6.0) Schwarz
Samsung Galaxy Tab A SM-T580 25,54 cm (10,1 Zoll) ...*
von Samsung

Bildschirmdiagonale: 25,6 cm (10.1 Zoll), Bildschirmauflösu...

Unverb. Preisempf.: € 259,00 Du sparst: € 81,00 (31%) Prime Preis: € 178,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 17:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Höhe der Monetarisierung ist eigentlich recht gut, und liegt mit bis zu 10% des durch einen Kunden getätigten Umsatzes teilweise deutlich über dem was andere Partnerprogramme anbieten, die viele verschiedene Werbetreibende (Advertiser) auf ihrer Plattform unterbringen.

Als weiteren kleinen Nachteil (man könnte es auch Damoklesschwert nennen) muss erwähnt werden, das wenn ein Kunde ein Produkt über Ihren Partnerlink bei Amazon kauft, und diesen Artikel dann innerhalb der gesetzlichen Rückgabefrist für Fernabsatzverkäufe ersatzlos retouniert ist Ihre Provision auch weg.

Anzeige

Die Art der Monetarisierung findet hier als Pay per Click statt. Was bedeutet das Sie für jeden bestätigten Click auf eine Werbeanzeige einen Anteil von 67% der Kosten die der Advertiser zu zahlen hat bekommen. Das können pro Click schon mal mehrere Euro sein, aber auch nur wenige Cent.

Ein großer Vorteil von Google AdSense Anzeigen ist die Möglichkeit der Personalisierung. Das ist eine Funktion die Sie nutzen können, aber nicht müssen. Verzichten Sie aber auf diese Option, berauben Sie sich einer der größten Vorteile von AdSense.

Die Höhe der Einnahmen pro Click ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Die Positionierung der Werbeeinblendung
  • Die Höhe des Traffics auf Ihrer Webseite
  • Das Thema Ihrer Webseite
  • Die Art der Anzeige (Text / Bild+Text)
  • Der Höhe der Gebote von Advertisern für Werbeanzeigen

Der Nachteil (wenn man es denn so bezeichnen möchte) von Google AdSense gegenüber dem Amazon Partnerprogramm ist wie Sie vielleicht schon gemerkt haben der erhöhte Zeitaufwand den man in die Sache investieren muss / kann.

Da das Thema Google AdSense sehr umfangreich ist, haben wir hierzu einen eigenen Artikel geschrieben.

Amazon Partnernet vs. Google Adsense im Überblick

Amazon Partnernet Google AdSense
Art der Monetarisierung Pay per Sale
(Auszahlung erfolgt pro bestätigtem Abverkauf
der innerhalb 24Std. nach der Umleitung auf Amazon
getätigt wurde.)
Pay per Click
(Auszahlung erfolgt pro getätigtem und gültigem Click
auf die Werbebanner)
Höhe der Einnahmen Abhängig von dem jeweils vekauften Produkt.
(Die Einnahmen können bis zu 10% des erzielten
Umsatzes betragen.)
Abhängig von der Platzierung und Art des Werbemittels,
sowie der Höhe der Gebote von Advertisern auf Ihren Seiten.
(Sie haben kaum Einfluss auf die Werbeeinblendungen)
Vorteile Eine Vielzahl an Werbemitteln die auch als Textlink
eingebunden werden können, sowie gute Plugins und
Themes speziell für WordPress.
Die Werbeanzeigen können (müssen aber nicht) personalisiert werden.
Was bedeutet das Sie als Publisher Ihren Nutzern Werbeeinblendungen
anzeigen können die auf den Interessen der Nutzer basieren.
Nachteile Hauseigene Werbemittel sind (mit Ausnahme von Textlinks)
nicht gegen Ad Blocker gerüstet.
Werbemittel sind (mit Ausnahme von Whitelist Anzeigen)
nicht gegen Ad Blocker gerüstet, und die Einnahmen sind schwer kalkulierbar.
Anzeige
apeman Dash Cam 1080P FHD DVR Autokamera 3"LCD-Bildschirm 170 ° Weitwinkel, G-Sensor, WDR, Parkmonitor, Loop-Aufnahme, Bewegungserkennung
apeman Dash Cam 1080P FHD DVR Autokamera 3"LC...*
von APEMAN

APEMAN NEUE C450 Dash Cam Funktionen Bewegungserkennung / Pa...

Unverb. Preisempf.: € 79,99 Du sparst: € 30,00 (38%) Prime Preis: € 49,99 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 22:21 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese hier dargestellte Übersicht basiert auf eigenen Erfahrungen die wir selbst über Jahre gesammelt haben, und kann keinesfalls alle Facetten der Thematik „Monetarisierung von Webseiten“ abbilden.

Dazu kann man ganze Romane schreiben, die aber auch nicht davon befreien eigene Erfahrungen zu sammeln, und einen eigenen Weg zu gehen. Denn es gibt für ein solch komplexes Thema definitiv keine Universallösung.

Hinweis
Völlig unabhängig davon welches Partnerprogramm (Wir raten zu einer Mischung aus mehreren) Sie nutzen möchten, sollten Sie folgende Grundsätze IMMER beachten:

  • Halten Sie sich an die Richtlinien des jeweiligen Partnerprogramms
  • Markieren Sie jede Anzeige immer deutlich mit „Anzeige“ oder „Werbung“
  • Weisen Sie in Ihren Datenschutzbestimmungen auf jedes Partnerprogramm separat hin
  • Als Affiliate müssen Sie in Deutschland zwingend ein Gewerbe anmelden
Anzeige

3. Amazon Affiliate Plugins im Vergleich

3. Amazon Affiliate Plugins im Vergleich

Im folgenden möchte ich die 3 Top Kandidaten unter den aus meiner Sicht besten Affilate Plugins (wobei es sich bei einem der drei Protagonisten um ein WordPress Theme handelt) vorstellen, die ich selbst über einen längeren Zeitraum auf Live Webseiten testen konnte.

Amazon Simple Affiliate (ASA 2)

Amazon Simple Affiliate (ASA2)

Das WordPress Plugin „Amazon Simple Affiliate (ASA 2)“ hält was der Name verspricht.

Es ist schon nach kurzer Einrichtung extrem einfach auf einer Webseite über einen Shortcode einzubinden. Dazu wird nach der Installation im jeweiligen Texteditor automatisch eine Schaltfläche hinzugefügt, mit welcher man aus verschiedenen Designvorlagen (welche sich auch bequem anpassen lassen) die gewünschte hinzufügen kann.

Besonders die Möglichkeit Produktfeeds aus Bestsellerlisten einer zuvor auswählten Kategorie von Amazon einzubinden ist ein großer Vorteil gegenüber der statischen Einbindung eines bestimmten Produktes. Denn hier bindet man nicht ein bestimmtes Produkt, sondern einen dynamischen Feed ein aus welchem dann immer wechselnde Produkte basierend auf dem Verkaufsrang beim Amazon als Werbeeinblendung entstehen.

Die Anzahl der einzelnen Feeds und der Produkte pro Feed ist nicht begrenzt, und wird in frei wählbaren Intervallen mit den aktuellen Verkaufzahlen auf Amazon abgeglichen. Da man niemals genau weiß welche Produkte die eigenen Leser interessieren könnten, wohl aber für welche Produktkategorien sie sich interessieren wird hier die Trefferquote deutlich erhöht.

Ein weiterer Pluspunkt für den Einsatz eines solchen Affiliate Plugins ist die Tatsache das diese nicht von Ad Blockern ausgeblendet werden können, da die Inhalte vom eigenen Server und nicht von Drittanbietern ausgeliefert werden.

Hier geht´s zum Affiliate Plugin Amazon Simple Affiliate ASA 2 (1 Domain + 1 Jahr Support) für 59$ >>>

Im folgenden möchte ich die 3 Top Kandidaten unter den aus meiner Sicht besten Affilate Plugins (wobei es sich bei einem der drei Protagonisten um ein WordPress Theme handelt) vorstellen die ich selbst über einen längeren Zeitraum auf Live Webseiten testen konnte.

Amazon Simple Affiliate (ASA 2)

Amazon Simple Affiliate (ASA2)

Das WordPress Plugin „Amazon Simple Affiliate (ASA 2)“ hält was der Name verspricht.

Es ist schon nach kurzer Einrichtung extrem einfach auf einer Webseite über einen Shortcode einzubinden. Dazu wird nach der Installation im jeweiligen Texteditor automatisch eine Schaltfläche hinzugefügt, mit welcher man aus verschiedenen Designvorlagen (welche sich auch bequem anpassen lassen) die gewünschte hinzufügen kann.

Besonders die Möglichkeit Produktfeeds aus Bestsellerlisten einer zuvor auswählten Kategorie von Amazon einzubinden ist ein großer Vorteil gegenüber der statischen Einbindung eines bestimmten Produktes. Denn hier bindet man nicht ein bestimmtes Produkt, sondern einen dynamischen Feed ein aus welchem dann immer wechselnde Produkte basierend auf dem Verkaufsrang beim Amazon als Werbeeinblendung entstehen.

Die Anzahl der einzelnen Feeds und der Produkte pro Feed ist nicht begrenzt, und wird in frei wählbaren Intervallen mit den aktuellen Verkaufzahlen auf Amazon abgeglichen. Da man niemals genau weiß welche Produkte die eigenen Leser interessieren könnten, wohl aber für welche Produktkategorien sie sich interessieren wird hier die Trefferquote deutlich erhöht.

Ein weiterer Pluspunkt für den Einsatz eines solchen Affiliate Plugins ist die Tatsache das diese nicht von Ad Blockern ausgeblendet werden können, da die Inhalte vom eigenen Server und nicht von Drittanbietern ausgeliefert werden.

Hier geht´s zum Affiliate Plugin Amazon Simple Affiliate ASA 2 (1 Domain + 1 Jahr Support) für 59$ >>>

Affilate Toolkit

Das WordPress Plugin „Affiliate Toolkit“ bietet im Gegensatz zum ASA 2 Plugin noch weitere Funktionalitäten.

Denn hier können nicht nur Produkte von Amazon, sondern auch von weiteren Affiliate Netzwerken (z.B. Zanox, Affilinet, Ebay, usw.) eingebunden werden, wodurch sich die Auswahl der Shops für ein Produkt natürlich deutlich erhöht, da diese Netzwerke (wie schon zuvor beschrieben) immer eine ganze Reihe an Shops beinhalten.

Die Einbindung der einzelnen Produkte findet am besten über die Amazon Schnittstelle statt, über welche die Produktbeschreibung und die Bilder importiert werden, und später kann automatisiert über einen EAN Code des jeweiligen Produktes der Abgleich mit anderen Shops sowie ein Preisvergleich hergestellt werden.

Auf diese Weise hat man später sozusagen eine Preissuchmaschine für ein Produkt, und steigert so die Wahrscheinlichkeit auf eine Provision deutlich mehr als wenn man nur einen Shop im Angebot hat. Dieses Plugin bietet sich also geradezu für alle an die sich mit Produkttests beschäftigen, und vielleicht die eine oder andere Nischenseite betreiben, und als Ratgeber fungieren.

Und auch wie bei ASA2 ist es relativ leicht möglich Produktfeeds basierend auf dem Verkaufsrang von Amazon einzusetzen. Das wird über die sogenannten „Node ID´s“ gemacht. Mit diesen Identifikationsnummern organisiert Amazon seine Produktkategorien, und als Affiliate muss man sich nicht ständig Gedanken über neue Produkte machen, sondern muss nur die ungefähre Interessenlage der eigenen Leser kennen.

Das Affiliate Toolkit Plugin eignet sich somit sehr gut für Leute die nicht nur Produkte über einen Partner wie Amazon anbieten, sondern auch gleichzeitig Ihren Lesern einen Preisvergleich ermöglichen möchten.

Hier geht´s zum Affiliate Plugin Amazon Toolkit „Standard“ (1 Domain incl. 1 Jahr Produktsupport) für 49,99€ >>>

Affilate Toolkit

Das WordPress Plugin „Affiliate Toolkit“ bietet im Gegensatz zum ASA 2 Plugin noch weitere Funktionalitäten.

Denn hier können nicht nur Produkte von Amazon, sondern auch von weiteren Affiliate Netzwerken (z.B. Zanox, Affilinet, Ebay, usw.) eingebunden werden, wodurch sich die Auswahl der Shops für ein Produkt natürlich deutlich erhöht, da diese Netzwerke (wie schon zuvor beschrieben) immer eine ganze Reihe an Shops beinhalten.

Die Einbindung der einzelnen Produkte findet am besten über die Amazon Schnittstelle statt, über welche die Produktbeschreibung und die Bilder importiert werden, und später kann automatisiert über einen EAN Code des jeweiligen Produktes der Abgleich mit anderen Shops sowie ein Preisvergleich hergestellt werden.

Auf diese Weise hat man später sozusagen eine Preissuchmaschine für ein Produkt, und steigert so die Wahrscheinlichkeit auf eine Provision deutlich mehr als wenn man nur einen Shop im Angebot hat. Dieses Plugin bietet sich also geradezu für alle an die sich mit Produkttests beschäftigen, und vielleicht die eine oder andere Nischenseite betreiben, und als Ratgeber fungieren.

Und auch wie bei ASA2 ist es relativ leicht möglich Produktfeeds basierend auf dem Verkaufsrang von Amazon einzusetzen. Das wird über die sogenannten „Node ID´s“ gemacht. Mit diesen Identifikationsnummern organisiert Amazon seine Produktkategorien, und als Affiliate muss man sich nicht ständig Gedanken über neue Produkte machen, sondern muss nur die ungefähre Interessenlage der eigenen Leser kennen.

Das Affiliate Toolkit Plugin eignet sich somit sehr gut für Leute die nicht nur Produkte über einen Partner wie Amazon anbieten, sondern auch gleichzeitig Ihren Lesern einen Preisvergleich ermöglichen möchten.

Hier geht´s zum Affiliate Plugin Amazon Toolkit „Standard“ (1 Domain incl. 1 Jahr Produktsupport) für 49,99€ >>>

Affiliseo Theme

Affiliseo Theme

Bei Affiliseo handelt es sich eben nicht nur um ein reines WordPress Plugin, sondern gleich um ein ganzes Theme welches man auch als Eierlegende Wollmilchsau bezeichnen könnte.

Denn es vereint ein WordPress Theme mit allen Schnittstellen zu den verschiedenen Affiliate Partnern wie Amazon, Zanox, Affilinet, Ebay, uvm., und bietet wie auch die Möglichkeit für Preisvergleiche zwischen verschiedenen Shops. Dadurch bietet es sich geradezu für alle diejenigen an, die vielleicht mit zuvielen WordPress Plugins und deren teilweise vorhandenen Kompatibilitätsproblemen zu bestimmten WordPress Themes auf Kriegsfuss stehen.

Die Möglichkeiten des integrierten Pagebuilders fand ich zwar etwas spartanisch, aber die wichtigsten grundlegenden Funktionen sind alle drin. Sogar ein eigener Produktslider und Produktfilter wurden hier implementiert, um Produkte noch ansprechender darstellen und nach Preis oder Kategorie filtern zu können. Zudem sei gesagt das auch hier die Funktionalitäten stetig erweitert werden, und aktiv auf Vorschläge der Community reagiert wird um deren Wünschen noch mehr gerecht zu werden.

Die Einbindung von Produktfeeds welche sich aktiv mit den Bestsellerlisten von Amazon abgleich gab es zum Zeitpunkt dieses Artikels zwar noch nicht, aber alles in allem ist dieses Theme welches auf Affiliates ausgelegt ist durchaus einen Blick wert.

Das Affiliseo Theme eignet sich hervorragend für alle die eine All in One Lösung suchen und ihren Nutzern umfangreiche Preisvergleiche über eine Vielzahl an Shops bieten möchten. Ein möglicher Einsatzzweck wäre hier beispielsweise ein Blog der sich mit Produkttests beschäftigt.

Hier geht´s zum Affiliseo Theme „Basic“ (1 Domain + 1 Jahr Support) für 59,00€ >>>

Affiliseo Theme

Affiliseo Theme

Bei Affiliseo handelt es sich eben nicht nur um ein reines WordPress Plugin, sondern gleich um ein ganzes Theme welches man auch als Eierlegende Wollmilchsau bezeichnen könnte.

Denn es vereint ein WordPress Theme mit allen Schnittstellen zu den verschiedenen Affiliate Partnern wie Amazon, Zanox, Affilinet, Ebay, uvm., und bietet wie auch die Möglichkeit für Preisvergleiche zwischen verschiedenen Shops. Dadurch bietet es sich geradezu für alle diejenigen an, die vielleicht mit zuvielen WordPress Plugins und deren teilweise vorhandenen Kompatibilitätsproblemen zu bestimmten WordPress Themes auf Kriegsfuss stehen.

Die Möglichkeiten des integrierten Pagebuilders fand ich zwar etwas spartanisch, aber die wichtigsten grundlegenden Funktionen sind alle drin. Sogar ein eigener Produktslider und Produktfilter wurden hier implementiert, um Produkte noch ansprechender darstellen und nach Preis oder Kategorie filtern zu können. Zudem sei gesagt das auch hier die Funktionalitäten stetig erweitert werden, und aktiv auf Vorschläge der Community reagiert wird um deren Wünschen noch mehr gerecht zu werden.

Die Einbindung von Produktfeeds welche sich aktiv mit den Bestsellerlisten von Amazon abgleich gab es zum Zeitpunkt dieses Artikels zwar noch nicht, aber alles in allem ist dieses Theme welches auf Affiliates ausgelegt ist durchaus einen Blick wert.

Das Affiliseo Theme eignet sich hervorragend für alle die eine All in One Lösung suchen und ihren Nutzern umfangreiche Preisvergleiche über eine Vielzahl an Shops bieten möchten. Ein möglicher Einsatzzweck wäre hier beispielsweise ein Blog der sich mit Produkttests beschäftigt.

Hier geht´s zum Affiliseo Theme „Basic“ (1 Domain + 1 Jahr Support) für 59,00€ >>>

Schluesselnotdienst Aktion - kautionsfrei.de
Anzeige

4. Amazon Affiliate Plugins Ranking

4. Amazon Affiliate Plugins Ranking

Affiliate Plugins Ranking

Ein Ranking zwischen diesen 3 Top Amazon Affiliate Plugins ist mir wirklich nicht leicht gefallen, und ist selbstverständlich immer ein Stück weit auch subjektiv, da sie alle Ihre Vor- und auch Nachteile (je nach Anwendungszweck) haben.

Da ich aber alle 3 Kandidaten im Live Einsatz über einen längeren Zeitraum auf Herz und Nieren prüfen konnte, möchte ich mit diesem Ranking eine kleine Entscheidungshilfe bieten.

Platz 1 Platz 2 Platz 3
Affiliate Toolkit Amazon Simple Affiliate (ASA2) Affiliseo Affiliate Theme
Highlights
  • Preisvergleich möglich
  • Anbindung zu mehreren Shops
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • Design flexibel anpassbar
  • 12 Monate kostenlose Updates
  • Produktfilter möglich
  • Einbinden von Bestsellern
  • Woocommerce Anbindung
  • Einbinden von Bestsellern
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • 12 Monate Ticket Support
  • 12 Monate kostenlose Updates
  • Viele Designvorlagen
  • Theme und Plugin in einem
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • 12 Monate Ticket Support
  • 12 Monate Telefonsupport
  • Produktfilter möglich
  • Preisvergleich möglich
geeignet für
  • Blogger
  • Produkttester
  • Affiliate Shopbetreiber
  • Blogger
  • Affiliate Shopbetreiber
  • Produkttester
Preis 49,99€ (1 Domain) 59,00$ (1 Domain) 59,00€ (1 Domain)
Link
zum Plugin
zum Plugin
zum Theme
Print Friendly, PDF & Email

Affiliate Plugins Ranking

Ein Ranking zwischen diesen 3 Top Amazon Affiliate Plugins ist mir wirklich nicht leicht gefallen, und ist selbstverständlich immer ein Stück weit auch subjektiv, da sie alle Ihre Vor- und auch Nachteile (je nach Anwendungszweck) haben.

Da ich aber alle 3 Kandidaten im Live Einsatz über einen längeren Zeitraum auf Herz und Nieren prüfen konnte, möchte ich mit diesem Ranking eine kleine Entscheidungshilfe bieten.

Platz 1 Platz 2 Platz 3
Affiliate Toolkit Amazon Simple Affiliate (ASA2) Affiliseo Affiliate Theme
Highlights
  • Preisvergleich möglich
  • Anbindung zu mehreren Shops
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • Design flexibel anpassbar
  • 12 Monate kostenlose Updates
  • Produktfilter möglich
  • Einbinden von Bestsellern
  • Woocommerce Anbindung
  • Einbinden von Bestsellern
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • 12 Monate Ticket Support
  • 12 Monate kostenlose Updates
  • Viele Designvorlagen
  • Theme und Plugin in einem
  • Sicher gegen Ad Blocker
  • 12 Monate Ticket Support
  • 12 Monate Telefonsupport
  • Produktfilter möglich
  • Preisvergleich möglich
geeignet für
  • Blogger
  • Produkttester
  • Affiliate Shopbetreiber
  • Blogger
  • Affiliate Shopbetreiber
  • Produkttester
Preis 49,99€ (1 Domain) 59,00$ (1 Domain) 59,00€ (1 Domain)
Link
zum Plugin
zum Plugin
zum Theme
Print Friendly, PDF & Email
Werden Sie Gastautor

Wir veröffentlichen Ihren Gastbeitrag kostenlos in Deutsch und Englisch
incl. Backlink zu Ihrer Webseite und Kennzeichnung des Autors

Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
Testsieger
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, 1 ms Reaktionszeit, 60 Hz Aktualisierungsrate, 3840 x 2160 Pixel) Schwarz/Silber
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI,...*
von Samsung

3840x2160, TN-Panel, FreeSync

Bilddiagonale: 71.1cm (28")...

Unverb. Preisempf.: € 409,00 Du sparst: € 120,00 (29%) Prime Preis: € 289,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 17:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
Testsieger
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, 1 ms Reaktionszeit, 60 Hz Aktualisierungsrate, 3840 x 2160 Pixel) Schwarz/Silber
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI,...*
von Samsung

3840x2160, TN-Panel, FreeSync

Bilddiagonale: 71.1cm (28")...

Unverb. Preisempf.: € 409,00 Du sparst: € 120,00 (29%) Prime Preis: € 289,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018 um 17:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
2018-09-25T16:15:16+00:00By |Categories: Selbstständig im Netz, WordPress|Tags: , , |
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok