Enthält bezahlte Promotion

Anzeige

So setzen Sie absolute, relative und gemischte Bezüge
in Excel richtig ein

Die Kernkompetenz von Excel besteht darin Beziehungen von Zellen und deren Inhalten herzustellen, und damit auch zu kalkulieren.

Excel ist kein jedoch nicht mit einem Taschenrechner zu verwechseln.

So bestehen doch immer wieder Unsicherheiten wie mit Zellbezügen richtig umzugehen ist, und vor allem wo genau der Unterschied zwischen den absoluten und relativen und dann auch noch gemischten Zellbezügen besteht, und natürlich auch wo und wie man diese richtig einsetzt.

Absolute und Relative Bezüge in Excel
Anzeige
WD Elements Portable, Externe Festplatte - 2 TB - USB 3.0 - WDBU6Y0020BBK-WESN
WD Elements Portable, Externe Festplatte - 2 TB - ...*
by Western Digital

Festplattenkapazität: 2000 GB, Festplatten-Formfaktor: 2.5 ...

*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 12:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

So setzen Sie absolute, relative und gemischte Bezüge in Excel richtig ein

Die Kernkompetenz von Excel besteht darin Beziehungen von Zellen und deren Inhalten herzustellen, und damit auch zu kalkulieren.

Excel ist kein jedoch nicht mit einem Taschenrechner zu verwechseln.

So bestehen doch immer wieder Unsicherheiten wie mit Zellbezügen richtig umzugehen ist, und vor allem wo genau der Unterschied zwischen den absoluten und relativen und dann auch noch gemischten Zellbezügen besteht, und natürlich auch wo und wie man diese richtig einsetzt.

Absolute und Relative Bezüge in Excel
Anzeige
WD Elements Portable, Externe Festplatte - 2 TB - USB 3.0 - WDBU6Y0020BBK-WESN
WD Elements Portable, Externe Festplatte - 2 TB - ...*
by Western Digital

Festplattenkapazität: 2000 GB, Festplatten-Formfaktor: 2.5 ...

*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 12:51 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

1. Die absoluten Bezüge in Excel

1. Die absoluten Bezüge in Excel

Der absolute Bezug in Excel beschreibt einen festen (also absoluten) Bezugspunkt an welchem sich alle Zellen die über die Kopiersteuerung in die Berechnung mit einbezogen wurden orientieren.

Um das ganze etwas plastischer zu gestalten hier ein kleines Beispiel:

Wir haben eine Tabelle mit Nettobeträgen, Mehrwertsteuer und Bruttobeträgen, sowie einer Zelle in welcher der Steuersatz von 19% steht.
Mit Ausnahme der Nettobeträge und der Zelle mit den 19% sind alle anderen Zellen leer, und sollen mit der entsprechenden Funktion per Kopiersteuerung berechnet werden.

  • Cursor in der ersten Zelle neben den Nettobeträgen positionieren
  • Folgende Funktion eingeben: =C6*$F$6
  • Mit Enter bestätigen

Wie wir sehen wird die Berechnung gleich korrekt vorgenommen, und die Umsatzsteuer wird aus den 100€ rausgerechnet. Sicherlich sind Ihnen auch die $ Zeichen aufgefallen die wir vor und hinter den Spaltenbuchstaben gesetzt haben.

Damit haben wir erreicht das diese Zelle mit dem Mehrwertsteuersatz nun als absolute Zelle gesetzt ist. Und statt jetzt für jede Steuersatzberechnung immer wieder neu diese Formel eingeben zu müssen, können wir einfach die Kopiersteuerung einsetzen indem wir die erste berechnete Zelle markieren, und dann doppelt auf die kleine Verstärkung dieser Zelle klicken.

Dadurch werden alle Zellen der Tabelle automatisch immer mit dem absoluten Bezug kalkuliert.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Absoluter Zellbezug Abb.1
Absoluter Zellbezug Abb.2
Anzeige

Um jetzt noch die Gesamtbeträge ebenfalls über die Kopiersteuerung zu berechnen klicken wir in Zelle E6 und geben dort als Funktion ein =C6+D6

Und zwar diesmal ohne $ Zeichen vor und hinter dem Spaltenbuchstaben. Danach einfach wieder per Doppelklick (optional geht auch Klicken und ziehen) auf die Verstärkung am Zellrand, und die gesamte Spalte mit den Bruttobeträgen wird automatisch berechnet.

Damit haben wir jetzt eigentlich schon den Brückenschlag zu den relativen Bezügen gemacht, auf welche wir im nächsten Abschnitt noch näher eingehen möchten.

Der absolute Bezug in Excel beschreibt einen festen (also absoluten) Bezugspunkt an welchem sich alle Zellen die über die Kopiersteuerung in die Berechnung mit einbezogen wurden orientieren.

Um das ganze etwas plastischer zu gestalten hier ein kleines Beispiel:

Wir haben eine Tabelle mit Nettobeträgen, Mehrwertsteuer und Bruttobeträgen, sowie einer Zelle in welcher der Steuersatz von 19% steht.
Mit Ausnahme der Nettobeträge und der Zelle mit den 19% sind alle anderen Zellen leer, und sollen mit der entsprechenden Funktion per Kopiersteuerung berechnet werden.

  • Cursor in der ersten Zelle neben den Nettobeträgen positionieren
  • Folgende Funktion eingeben: =C6*$F$6
  • Mit Enter bestätigen

Wie wir sehen wird die Berechnung gleich korrekt vorgenommen, und die Umsatzsteuer wird aus den 100€ rausgerechnet. Sicherlich sind Ihnen auch die $ Zeichen aufgefallen die wir vor und hinter den Spaltenbuchstaben gesetzt haben.

Damit haben wir erreicht das diese Zelle mit dem Mehrwertsteuersatz nun als absolute Zelle gesetzt ist. Und statt jetzt für jede Steuersatzberechnung immer wieder neu diese Formel eingeben zu müssen, können wir einfach die Kopiersteuerung einsetzen indem wir die erste berechnete Zelle markieren, und dann doppelt auf die kleine Verstärkung dieser Zelle klicken.

Dadurch werden alle Zellen der Tabelle automatisch immer mit dem absoluten Bezug kalkuliert.

Siehe Abb.:

Absoluter Zellbezug Abb.1
Absoluter Zellbezug Abb.2
Anzeige

Um jetzt noch die Gesamtbeträge ebenfalls über die Kopiersteuerung zu berechnen klicken wir in Zelle E6 und geben dort als Funktion ein =C6+D6

Und zwar diesmal ohne $ Zeichen vor und hinter dem Spaltenbuchstaben. Danach einfach wieder per Doppelklick (optional geht auch Klicken und ziehen) auf die Verstärkung am Zellrand, und die gesamte Spalte mit den Bruttobeträgen wird automatisch berechnet.

Damit haben wir jetzt eigentlich schon den Brückenschlag zu den relativen Bezügen gemacht, auf welche wir im nächsten Abschnitt noch näher eingehen möchten.

2. Die relativen Bezüge in Excel

2. Die relativen Bezüge in Excel

Die relativen Bezüge in Excel sind nicht fest, sondern flexibel und stehen in wechselnder Beziehung zueinander.

An folgendem Beispiel möchten wir dies hier auch etwas transparenter machen:

Wir haben eine eine Tabelle in der die Anzahl der Vermittlungen einer Personalagentur in verschiedenen Zweigstellen und Quartalen aufgeführt sind. Um nun die Summen der Vermittlungen zu bilden könnte man nun in jeder Zelle mit dem Fragezeichen einfach =Summe(C8:C11) und so weiter eingeben, oder aber man nutzt auch hier wieder die Kopiersteuerung mit einem relativen Bezug (ohne $ Zeichen).

  • Zelle C12 markieren
  • Funktion =Summe(C8:C11) eingeben und mit Enter bestätigen
  • Zelle erneut markieren, und an der Verstärkung der Zellumrandung unten rechts mit linker Maustaste (gedrückt halten) und dann bis G12 ziehen

Dadurch haben wie alle Werte mit einem Schlag berechnet, ohne jede Funktion immer wieder erneut eingeben zu müssen.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Relative Bezüge in Excel Abb.1
Relative Bezüge in Excel Abb.2

Wenn von der Zelle C8 nun das Ergebnis per Kopiersteuerung bis auf G8 erweitert wird, so verhalten sich die Zellen der Spalten über diese Funktion die Zellen immer relativ (in abhängiger Beziehung) zueinander.

In unserem Beispiel wir somit aus „C8:B11“ wird „D8:D11“ usw.

Anzeige

Die relativen Bezüge in Excel sind nicht fest, sondern flexibel und stehen in wechselnder Beziehung zueinander.

An folgendem Beispiel möchten wir dies hier auch etwas transparenter machen:

Wir haben eine eine Tabelle in der die Anzahl der Vermittlungen einer Personalagentur in verschiedenen Zweigstellen und Quartalen aufgeführt sind. Um nun die Summen der Vermittlungen zu bilden könnte man nun in jeder Zelle mit dem Fragezeichen einfach =Summe(C8:C11) und so weiter eingeben, oder aber man nutzt auch hier wieder die Kopiersteuerung mit einem relativen Bezug (ohne $ Zeichen).

  • Zelle C12 markieren
  • Funktion =Summe(C8:C11) eingeben und mit Enter bestätigen
  • Zelle erneut markieren, und an der Verstärkung der Zellumrandung unten rechts mit linker Maustaste (gedrückt halten) und dann bis G12 ziehen

Dadurch haben wie alle Werte mit einem Schlag berechnet, ohne jede Funktion immer wieder erneut eingeben zu müssen.

Siehe Abb.:

Relative Bezüge in Excel Abb.1
Relative Bezüge in Excel Abb.2

Wenn von der Zelle C8 nun das Ergebnis per Kopiersteuerung bis auf G8 erweitert wird, so verhalten sich die Zellen der Spalten über diese Funktion die Zellen immer relativ (in abhängiger Beziehung) zueinander.

In unserem Beispiel wir somit aus „C8:B11“ wird „D8:D11“ usw.

Anzeige

3. Die gemischten Bezüge in Excel

3. Die gemischten Bezüge in Excel

Zu Schluss wollen wir uns auch noch die gemischten Bezüge in Excel etwas näher anschauen.

Wie schon der Name sagt werden hier relative und absolute Bezüge verwendet um mit der Kopiersteuerung arbeiten zu können. Man kann dadurch nicht nur eine einzelne Zelle, sondern entweder eine Spalte oder eine Zeile als absolut setzen.

In unserem Beispiel haben wir eine Tabelle erstellt in der 5 Mieter und deren Kostenauschlüsselung in Kaltmiete, Heizkosten und Wasserkosten aufgeführt sind. Und nun soll eine Steigerung dieser Kosten per Kopiersteuerung in horizontaler Richtung durch die Eingabe einer einzigen Funktion erfolgen.

  • Markieren Sie Zelle D19
  • Geben die Funktion =Summe(=SUMME(D14+$C7) ein
  • Bestätigen mit Enter
  • Zelle D19 erneut markieren und an der Verstärkung rechts unten mit gedrückt gehaltener linker Maustaste bis D21 ziehen
  • Dann von Zelle D21 ausgehen erneut an der Verstärkung der Zelle die gesamte Markierung bis Zelle H21 erweitern

Hier haben wir nun statt wie bei einem absoluten Bezug einer Zelle nicht vor und hinter dem Spaltenbuchstaben ein $ Zeichen gesetzt, sondern nur davor. Dieser Arbeitsschritt sagt Excel das nur die Spalte, nicht aber die Zeile absolut ist.

Siehe Abb.: (klicken zum vergrößern)

Gemischte Bezüge in Excel Abb.1
Gemischte Bezüge in Excel Abb.2

Wie Sie sehen konnten haben wir hier durch die Eingabe von nur einer einzigen Funktion in Kombination mit der Kopiersteuerung von Excel eine erhebliche Zeitersparnis erreicht.

Die Verwendung von absoluten, relativen und gemischten Bezügen ist also besonders bei großen Tabellen bei denen viele Berechnungen mit Bezugspunkten erfolgen ein durchaus dankbarer Begleiter.

Anzeige

Natürlich geht das ganze auch in horizontaler Richtung, wenn der Tabellenaufbau anders gelagert ist.

Dazu haben wir die Tabelle mal so aufgebaut das sie die erste Kopiersteuerung nicht wie zuvor vertikal, sondern horizontal (basierend) auf dem Aufbau der Kostensteigerungen durchführen, und danach den markierten Bereich nach unten ziehen.

Das $ Zeichen wird jetzt nicht vor den Spaltenbuchstaben, sondern nur dahinter gesetzt um nicht die Spalte, sondern die Zeile als absolut zu setzen.

Siehe Abb.:(klicken zum vergrößern)

gemischter Bezug-Kopierrichtung Horizontal
Anzeige
*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 13:32 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Print Friendly, PDF & Email

Zu Schluss wollen wir uns auch noch die gemischten Bezüge in Excel etwas näher anschauen.

Wie schon der Name sagt werden hier relative und absolute Bezüge verwendet um mit der Kopiersteuerung arbeiten zu können. Man kann dadurch nicht nur eine einzelne Zelle, sondern entweder eine Spalte oder eine Zeile als absolut setzen.

In unserem Beispiel haben wir eine Tabelle erstellt in der 5 Mieter und deren Kostenauschlüsselung in Kaltmiete, Heizkosten und Wasserkosten aufgeführt sind. Und nun soll eine Steigerung dieser Kosten per Kopiersteuerung in horizontaler Richtung durch die Eingabe einer einzigen Funktion erfolgen.

  • Markieren Sie Zelle D19
  • Geben die Funktion =Summe(=SUMME(D14+$C7) ein
  • Bestätigen mit Enter
  • Zelle D19 erneut markieren und an der Verstärkung rechts unten mit gedrückt gehaltener linker Maustaste bis D21 ziehen
  • Dann von Zelle D21 ausgehen erneut an der Verstärkung der Zelle die gesamte Markierung bis Zelle H21 erweitern

Hier haben wir nun statt wie bei einem absoluten Bezug einer Zelle nicht vor und hinter dem Spaltenbuchstaben ein $ Zeichen gesetzt, sondern nur davor. Dieser Arbeitsschritt sagt Excel das nur die Spalte, nicht aber die Zeile absolut ist.

Siehe Abb.:

Gemischte Bezüge in Excel Abb.1
Gemischte Bezüge in Excel Abb.2

Wie Sie sehen konnten haben wir hier durch die Eingabe von nur einer einzigen Funktion in Kombination mit der Kopiersteuerung von Excel eine erhebliche Zeitersparnis erreicht.

Die Verwendung von absoluten, relativen und gemischten Bezügen ist also besonders bei großen Tabellen bei denen viele Berechnungen mit Bezugspunkten erfolgen ein durchaus dankbarer Begleiter.

Anzeige

Natürlich geht das ganze auch in horizontaler Richtung, wenn der Tabellenaufbau anders gelagert ist.

Dazu haben wir die Tabelle mal so aufgebaut das sie die erste Kopiersteuerung nicht wie zuvor vertikal, sondern horizontal (basierend) auf dem Aufbau der Kostensteigerungen durchführen, und danach den markierten Bereich nach unten ziehen.

Das $ Zeichen wird jetzt nicht vor den Spaltenbuchstaben, sondern nur dahinter gesetzt um nicht die Spalte, sondern die Zeile als absolut zu setzen.

Siehe Abb.:

gemischter Bezug-Kopierrichtung Horizontal
Anzeige
*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 13:32 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Print Friendly, PDF & Email
Werden Sie Gastautor

Wir veröffentlichen Ihren Gastbeitrag kostenlos in Deutsch und Englisch
incl. Backlink zu Ihrer Webseite und Kennzeichnung des Autors

Anzeige
Blogverzeichnis Bloggerei.de

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
SanDisk Ultra 64GB (SDSQUAR-064G-GN6MA) microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek, Class 10, U1, A1,Grau, Rot
SanDisk Ultra 64GB (SDSQUAR-064G-GN6MA) microSDXC ...*
von SanDisk

Kapazität: 64 GB, Flash Card Typ: MicroSDXC, Flash-Memory-K...

Unverb. Preisempf.: € 30,99 Du sparst: € 11,99 (39%) Prime Preis: € 19,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 12:52 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Über den Autor:

Michael Suhr
Michael SuhrWebdesigner / Betriebswirt
Nach 20 Jahren im Logistikmanagement bin ich seit Anfang 2015 als freiberuflicher Webdesigner und Office Trainer tätig. Nebenbei gebe ich soweit es die Zeit zulässt noch Tipps & Tricks für mehr digitale Kompetenz in meinem Blog.

Artikelsuche nach Kategorie:

Anzeige
SanDisk Ultra 64GB (SDSQUAR-064G-GN6MA) microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek, Class 10, U1, A1,Grau, Rot
SanDisk Ultra 64GB (SDSQUAR-064G-GN6MA) microSDXC ...*
von SanDisk

Kapazität: 64 GB, Flash Card Typ: MicroSDXC, Flash-Memory-K...

Unverb. Preisempf.: € 30,99 Du sparst: € 11,99 (39%) Prime Preis: € 19,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018 um 12:52 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
2018-08-14T11:20:29+00:00By |Categories: Excel 2016, Office 2016|Tags: , , |
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok